Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Quiltdecke

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.02.2011, 11:42
Daniela Daniela ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.08.2001
Beiträge: 253
Downloads: 0
Uploads: 0
Quiltdecke

Ich möchte meine erste Quiltdecke nähen. Für die Rückseite möchte ich einen Fleecestoff nehmen, dann das Vlies, oben den BW-Quilt. Meine Frage ist nun, wie macht man das, dass die Rückseite dann auch schön glatt ist und nicht Falten aufweist? Bei der Grösse ca. 150 x 200 cm? Ich nehme ja kein aufbügelbares Vlies. Reicht das, einfach genügend Sicherheitsnadeln zu benutzen? Ich stelle mir das ziemlich schwierig vor. Sprühkleber möchte ich nicht verwenden, die Gefahr für Leim-Flecken, die nicht mehr weggehen ist mir zu gross. Danke schon mal für eure Tipps!
__________________
Liebe Grüsse
Daniela
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.2011, 12:02
Benutzerbild von sewfrank
sewfrank sewfrank ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.10.2005
Beiträge: 15.403
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Quiltdecke

Hallo Daniela,

Wenn Du nicht kleben möchtest helfen nur reichlich Nadeln oder
das hier: Quilt heften leicht gemacht mit Microstitch und Bügelbrett - Hobbyschneiderin + Forum
Ich mache das nie wieder ohne dieses Teil.

Liebe Grüsse
sewfrank
__________________
Mein Blog: Sewfrank´s Welt
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.02.2011, 12:18
Benutzerbild von patchelchen
patchelchen patchelchen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 443
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Quiltdecke

Hallo,

du kannst den Quilt mit Sicherheitsnadeln zusammen fügen. Ich mache das auch immer so. Dazu beginnst Du am besten in der Mitte des Quilts und arbeitest dich so zum Rand hin. Dabei achtest Du darauf, dass Du auf der Rückseite keine Falten hineinlegst. Dafür benötigst Du aber ganz viele Sicherheitsnadeln, es gibt auch extra Sicherheitsnadeln für Quilts diese sind leicht gebogen und lassen sich dadurch besser befestigen bzw. lösen. Falls Du nicht so viele Nadeln hast, kannst Du den Quilt auch Heften. Dazu braust Du nur Garn und eine Nadel. Dann wird der Quilt mit großen Stichen zusammengefügt. Vorteil dabei ist, dass Du anschließend auch über Deine Heftfäden quilten kannst. Denn die Fäden werden ja zum Schluß wieder herausgezogen. Dies ist auch die preiswerteste Methode und Du kannst direkt loslegen und musst nichts mehr dafür einkaufen.
__________________
LG
patchelchen


Gemeinsam wird uns ein Licht aufgehen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.02.2011, 12:26
Benutzerbild von ösideutsche
ösideutsche ösideutsche ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2010
Ort: Steiermark/Österreich
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Quiltdecke

also ich hab es bisher immer mit sprühkleber gemacht...temporärer kleber
habe nie flecken gehabt oder ahnliches...und ich finde es ist am einfachsten
__________________
Das Glück dieser Erde fällt manchmal vom Rücken der Pferde
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.02.2011, 12:29
pippilotta2211 pippilotta2211 ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 1.016
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Quiltdecke

Hallo,

ich arbeite auch mit Sprühkleber. Selbst bei Babydecken.
Nach dem Quilten und wenn das Binding dran ist kommt alles in die Waschmaschine.
Flecken hab ich noch nie gehabt. Du darfst den Kleber nur nicht auf den Stoff sprühen sondern auf das Vlies. Dann sollte nichts passieren.

Ansonsten kannst du auch mit Reihgarn heften. Von der Mitte nach außen in nicht zu großen Abständen reihen. Das hilft auch ganz gut.

LG Andrea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quiltdecke übernähen, aber wie? Floretta23 Patchwork und Quilting 15 30.01.2011 18:52
Hilfe: erste Quiltdecke geplant aus Stick-Maschinen-Blöcken?? schneckerl Patchwork und Quilting 6 22.09.2008 10:51
Fotos auf Stoff für Quiltdecke Curly Patchwork und Quilting 7 03.10.2006 12:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08414 seconds with 13 queries