Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wachstuch vom Schweden

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.02.2011, 10:41
Tini-Bini Tini-Bini ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2005
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 32
Uploads: 0
Wachstuch vom Schweden

Hallo, guten morgen,

meint ihr man könnte aus dem Wachstuch von Ikea auch Regenjacken nähen?
Vielleicht Jade von farbenmix?
Oder reißen da dann die Nähte? Habe hier schon etwas rumgesucht aber noch nicht richtig Meinungen dazu gefunden.

Was meint ihr dazu? Klappt das oder lieber Hände weg ?
Bin gespannt auf eure Erfahrungen
liebe Grüße
Tini
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.2011, 10:46
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.871
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Wachstuch vom Schweden

Wachstuch ist für Deko gedacht, für Kleidung würde ich es nicht nehmen. Für unsere xmasguggenkostüme haben wir Lackstoff genommen, der innen ne stoffige Seite hat. War relativ gut zu nähen, die Nähte würde ich für einen Regenmantel verschweißen. (Da müsstest du über die Suche was finden)
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.02.2011, 13:36
Benutzerbild von ajochem
ajochem ajochem ist offline
hauptberuflich Kursanbieterin und Designerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.08.2005
Ort: Solingen
Beiträge: 14.871
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wachstuch vom Schweden

Hallo Tini,

aus dem Punktewachstuch könntest Du bestimmt Regenjacken nähen. Ich hab es gerade auf dem Tisch liegen und es hat eine Textilrückseite. Ich würde nur etwas größere Stiche nehmen, damit es nicht zuuuuu schnell reißt. Ich habe daraus schon eine Kosmetiktasche genäht und die hält super. Wenn Du die Jacke mit einem dünnen Futter fütterst, müssen die Nähte im Wachstuch auch nicht die ganze Last tragen und es dürfte eigentlich gut gehen.

Viel Spass beim Nähen!

Andrea
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.02.2011, 14:04
wildflower wildflower ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.10.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Wachstuch vom Schweden

Stoffe für Regenbekleidung sind nicht so viel teurer als das IKEA-Wachstuch. Ich habe gerade in den vergangenen Tagen meinen dänischen Stoffkatalog durchgeblättert und dabei schöne Regenstoffe für ca. 10 € gesehen. Ich würde in diesem Fall auf Bekleidungsstoffe zurückgreifen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.02.2011, 18:30
Benutzerbild von Wienerin60
Wienerin60 Wienerin60 ist offline
Inhaberin von Spinn!Webe!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: am Rhein, nicht an der Donau
Beiträge: 1.121
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Wachstuch vom Schweden

JA, das geht gut!

Ich habe das vor vielen Jahren gemacht, weil ich für die Kinder Regenjacken haben wollte, die sie über die Schulranzen tragen können. Die Nähte haben sehr gut gehalten ich habe überall schmales Wäscheband in den Nähten mitlaufen lassen, Stichlänge größer eingestellt als sonst, etwas stärkeres Nähgarn genommen und auch alle offenen Ränder mit einem Stoffstreifen eingefaßt. Am Ärmel kein Gummizugbündchen, sondern Strickbündchen untergenäht, Ärmel länger als Bündchen.
Die Nähte waren nicht extra verschweißt oder verklebt, trotzdem gab es keine großen Probleme mit durchregnen. Habe ein Schnittmuster ohne Schulternaht genommen.

Die Tatsache, dass der Stoff ursprünglich nicht für Bekleidung gedacht ist, hat mich nicht gestört, diese Jacken wurden ja nur über alle anderen Klamotten getragen!

Angelika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hab Decken vom Schweden geschenkt bekommen MelliRA Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 11.11.2010 21:09
Näht ihr auch mit Stoff vom Schweden ? spoalau Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 13 15.09.2010 16:06
Flusskrebse vom fröhlichen Schweden? yayasister Boardküche 3 15.09.2010 11:50
Bezugsstoff vom großen Schweden? molly68 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 11 02.05.2009 23:01
Ditte vom Schweden mausebär Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 25.08.2006 17:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11422 seconds with 13 queries