Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Nesteldecke

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.02.2011, 20:01
Benutzerbild von FrauGrau
FrauGrau FrauGrau ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2011
Ort: Bruchsal
Beiträge: 18
Blog-Einträge: 15
Downloads: 0
Uploads: 0
Nesteldecke

Ich bin neu im Forum und habe letzte Woche hier die Inspiration für eine Nesteldecke bekommen, also eine kleine Decke für eine demenzkranke alte Dame, bestehend aus unterschiedlichen Stoffquadraten zum Betasten und Befühlen und Festhalten. Der Einstiegstest für mich: Kriege ich erstens so eine Decke in endlicher Zeit hin, und wär das nicht als WIP geeignet? Ist echt mein erster öffentlicher Versuch in der elektronischen Welt und ich hoffe, ich mache alles richtig! -

Warum bin ich eigentlich nicht schon längst auf diese Idee gekommen?? Die betreffende alte Dame hält oft ein kleines Kissen in der Hand, liebt alles in Blautönen und friert leicht. Die Decke sollte bloß nicht so groß werden, dass sie unhandlich (oder in der Herstellung unendlich) wäre, soll aber trotzdem warm geben. Vielleicht 60x60 cm, das ist etwa eine Schoßbreite und gibt etwa 15 cm Kantenlänge pro Quadrat.

Meine Schwester war begeistert und hat spontan eine durchgespielte Kinderhose hergeschickt. Ich habe den Stapel "Reste Blau" durchgekramt und ein Frotteehandtuch geschlachtet. Anbei das Bild vom ersten Haufen "blau und so", einige Quadrate schon fertig. (Und jetzt hat mein GG die Pfannkuchen fertig, lecker, wenn ich welche mache, muss ich Angst haben, dass die Nachbarn 112 wählen!)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg nestel01.jpg (49,5 KB, 1533x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.02.2011, 20:23
Benutzerbild von feysiriel
feysiriel feysiriel ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.08.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 544
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Nesteldecke

Ich hab eine Babydecke gemacht und auch schon weggegeben, da heb ich von einer alten Jeans eine Tasche draufgenäht. Im Hinterkopf hatte ich noch den Reissverschluss und bei deiner Jeans sehe ich noch das tolle Loch auf dem Knie.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.02.2011, 20:32
Benutzerbild von FrauGrau
FrauGrau FrauGrau ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2011
Ort: Bruchsal
Beiträge: 18
Blog-Einträge: 15
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Nesteldecke

Ja, eine von den Hosentaschen ist auch schon vorgemerkt! Der RV wird zu fummelig, ich glaube, es ist sinnvoller, einfach verschiedenartige Oberflächen anzubieten. Mal schauen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.02.2011, 20:37
Benutzerbild von Little Needle
Little Needle Little Needle ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2008
Ort: bei Köln
Beiträge: 462
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nesteldecke

Hallo,
das ist ja eine tolle Idee. Mir würden noch spontan Troddeln an den Ecken der Decke einfallen und evtl. ein besticktes Quadrat mit großen Perlen zum Drehen...
__________________
Gruß, Christiane
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2011, 20:43
Benutzerbild von patchelchen
patchelchen patchelchen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 443
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Nesteldecke

Hallo,

ganz spontan fiel mir ein, dass in so Kinderbüchern auch Folie zum knistern eingenäht wird. Wie wärs denn damit? Oder Taschen mit großen Köpfen zum zuknöpfen? Oder Bänder annähen um Schleifen zu binden?
__________________
LG
patchelchen


Gemeinsam wird uns ein Licht aufgehen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
nesteldecke , patchwork

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08673 seconds with 13 queries