Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Welche Bügel-/Gewebeeinlage fürs Dirndl-Leibl?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.02.2011, 13:47
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist gerade online
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.405
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Welche Bügel-/Gewebeeinlage fürs Dirndl-Leibl?

Also, wenn das ein echtes Dirndl wird, kannst Du keine industrielle Einlagen mit nichtnatürlichen Materialien verwenden, gleichgültig, ob Gewebe oder Klebe.
Das Leibchen ganz einfach einfach mit einem Baumwollstoff, dünnem Wollstoff oder Leinen doppeln - je nachdem, welches Obermaterial man verwendet. Die beiden Lagen glatt aufeinanderheften, gemeinsam endeln und als eine Stofflage verarbeiten. Das reicht normalerweise vollkommen. Traditionell wird außerdem bei besonders steifen Dirndloberteilen wie den Bregenzerwälder Trachten Rosshaar verwendet, aber NIEMALS Vliesline.

Solltest Du aber ein modernes Dirndl planen à la Oktoberfest, dann ist alles natürlich erlaubt.

Geändert von eboli (06.02.2011 um 14:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.02.2011, 17:25
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Welche Bügel-/Gewebeeinlage fürs Dirndl-Leibl?

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
... Solltest Du aber ein modernes Dirndl planen à la Oktoberfest, dann ist alles natürlich erlaubt.
hier sollte man mein schallendes Gelächter hören.
Ich werde in Zukunft wieder Feuer machen mithilfe von Feuerstein und trockenem Moos, die Nähmaschine einmotten, meine Nadeln aus Knochen schnitzen und als Faden Baumbast, Darm- und Lederstreifchen benutzen
Nichts für ungut, eboli, aber ich mußte gerade sehr laut lachen.
Grüße aus München
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.02.2011, 18:43
Benutzerbild von Ankelein
Ankelein Ankelein ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.01.2006
Ort: 85072 Eichstätt, im schönen Altmühltal
Beiträge: 144
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Welche Bügel-/Gewebeeinlage fürs Dirndl-Leibl?

Hallo,

es wird natürlich ein "echtes" Dirndl, wie gesagt, für die Firmung. Aber auch fürs Volksfest.

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
Das Leibchen ganz einfach einfach mit einem Baumwollstoff, dünnem Wollstoff oder Leinen doppeln - je nachdem, welches Obermaterial man verwendet. Die beiden Lagen glatt aufeinanderheften, gemeinsam endeln und als eine Stofflage verarbeiten. Das reicht normalerweise vollkommen.
Das Leibl wird aus Baumwolle, das Futter auch. Aber, ehrlich gesagt, ohne Einlage wäre es mir zu lapprig. Beim Probemodell habe ich jetzt G 700 benutzt, sagt mir schon sehr zu.

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe Beitrag anzeigen
probiere mal an einem größeren Reststück die 740
Da mir die 700 jetzt ausgegangen ist, werde ich mir die 740 auch mal anschauen. Dankeschön.

Anke
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.02.2011, 09:42
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist gerade online
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.405
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Welche Bügel-/Gewebeeinlage fürs Dirndl-Leibl?

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe Beitrag anzeigen
Ich werde in Zukunft wieder Feuer machen mithilfe von Feuerstein und trockenem Moos, die Nähmaschine einmotten, meine Nadeln aus Knochen schnitzen und als Faden Baumbast, Darm- und Lederstreifchen benutzen
Oje, da hast Du was in die falsche Kehle gekriegt. Habe ich mir das durch die Erwähnung der oktoberfestlichen Besonderheiten eingehandelt?
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.02.2011, 09:49
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Welche Bügel-/Gewebeeinlage fürs Dirndl-Leibl?

Diese "Besonderheiten" haben mit Oktoberfest nichts zu tun. Gruselgrauen in Potenz
Meine Bemerkung war nicht böse gemeint, ich dachte mit einem breiten Grinsen an "reaktionäre Traditionalisten" (nicht bei Dir, aber bei dem Text) und konnte mir eine Bemerkung dazu nicht verkneifen.
Ich sehe aber auch, daß Du nicht übel nimmst
Herzliche Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dirndl-Experten hier? :-) Welche Stoffe für Dirndl IvyRose Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 11.10.2010 13:34
Welche Tasche zum Dirndl? Bueno Taschen 10 26.10.2009 10:59
welche Bügel(klebe)folie für Aufnäher?? eva1 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 1 15.01.2009 21:54
Unterschied zwischen Bügel- und Gewebeeinlage? Xanna Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 25.11.2007 22:13
Welche Tasche zum Dirndl pesuwue Schnittmustersuche Damen 9 25.11.2005 08:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07724 seconds with 13 queries