Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Immer mehr von Burda enttäuscht

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 05.02.2011, 10:26
Benutzerbild von Mychelle
Mychelle Mychelle ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 143
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Immer mehr von Burda enttäuscht

Guten Morgen,

@Sanvean: Nach welchen / wessen Schnittmustern nähst Du denn?

Ich hab mich außer Burda einmal mit Kwik Sew und einmal mit Simplicity versucht. Ging beides etwas daneben, wobei das mit dem ersten Burdaschnitt auch so war.

Die Burda-Modelle sind wirklich oft entweder altbacken oder sackartig. Je mehr Burda versucht modern und innovativ zu sein, umso sackartiger wird es.

Den ein oder anderen schönen Schnitt habe ich aber dennoch gefunden, sind halt meist die klassischeren Schnitte.

Ich hab mit den Schnitten auch noch ein anderes Problem (sorry, falls das nicht hier hin gehört). Mit meiner Größe 40 bin ich irgendwie zu kurvig an der Taillie und zu gerade an der Hüfte (hohe Taillie). Weder Röcke noch Kleider passen (trotz reichlich messen) ohne Änderungen. Wenn es hier um kleine Änderungen, die mit etwas abnähen hier und da erledigt wären getan wäre würde ich mich nicht beschweren. Aber die Änderungen sind so gravierend, dass einige Teile dadurch schon so aus der Form geraten sind, dass sie in der Tonne gelandet sind. Im Gegensatz dazu steht, dass ich gekaufte Kleidung in meiner Größe nie ändern muss. Habe kürzlich ein Kleid von der Stange gekauft, dass genau passt. Habe an diesem Tag viele Kleider anprobiert und keines hatte die Probleme die meine genähten Kleider haben. Warum weichen die Schnittmustergrößen formmäßig so von den Sachen die man kaufen kann ab?

Ich mache Ende Februar einen Schnittmusterkurs. Hoffe der löst mein Problem.

Viele Grüße
Mychelle
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.02.2011, 11:22
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Immer mehr von Burda enttäuscht

Zu Zauberbands Rundumschlag kann ich mich nur zum Magazin und der Website äußern. Letztere unter aller Kanone (wie Maigruen schrieb), da herrscht wohl Konsens.

Das Magazin hat mit dem Face- und Konzeptlift zwar auch Inhalte bekommen, die ich nicht brauche, andererseits gab es früher Schmink- und Gesundheitstipps als Seitenfüller, da macht das Blättern durch die Bastelwasteltipps dann doch ein bisschen mehr Spaß. Die Modelle selbst sind aber m.E. durchaus modischer geworden, ich würde sagen, Burda zieht mit Zara im Kopieren der aktuellen Laufstegtrends mit! Und zu den Laufstegtrends gehörten nunmal in den letzten Jahren zunehmend legerer geschnittene Modelle, die hier gerne "sackartig" genannt werden. Und die gibts nicht nur bei Burda, die hängen auch so in den Läden!

Apropos Zara: diese Burda-Style-Kollektion halte ich für keine gute Idee. Sie bringt die Modelle gefühlt wirklich auf Zara-Niveau herunter. Während man sie gefühlt durchaus exklusiver verkaufen könnte!

Kooperationen mit Jungdesignern, wie es sie einen zeitlang mal gab, halte ich für eine gute Idee, sich wieder ein wenig weg vom Mainstream zu bewegen.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 05.02.2011, 11:57
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Immer mehr von Burda enttäuscht

Hallo Mychelle,

Zitat:
Zitat von Mychelle Beitrag anzeigen
@Sanvean: Nach welchen / wessen Schnittmustern nähst Du denn?
Ich nähe sehr gerne Schnittmuster von Anita Pavani oder aus der "Inspiration".
Momentan bin ich aber noch bei meinem Mantel aus der Sabrina.
Auch gerne mal Farbenmix.

Zitat:
Den ein oder anderen schönen Schnitt habe ich aber dennoch gefunden, sind halt meist die klassischeren Schnitte.
Ja und zu wem es paßt, finde ich die auch gut. Außerdem haben sie eine gescheite Anleitung.

Zitat:
Ich mache Ende Februar einen Schnittmusterkurs. Hoffe der löst mein Problem.
Wo machst Du den Kurs denn, wenn ich fragen darf ?


Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 05.02.2011, 12:16
addictedtofabric addictedtofabric ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Dreiländereck CH/D/F
Beiträge: 183
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Immer mehr von Burda enttäuscht

Natürlich weiß ich nicht, wo Mychelle den Kurs macht, aber vielleicht interessiert Dich's trotzdem:

An der VHS Frankfurt gibt Claudia Frick, Designerin (Coco Lores) Schnittmusterkurse (1 Wochenende). Kann ich sehr empfehlen, war in ihrem allerersten Kurs vor 5? 6? Jahren. Am 26./27. Feb ist der nächste (Vorbesprechung 18.), und er ist laut Webseite nur "fast belegt":
https://www.vhs.frankfurt.de/ilink/B...seDetails.aspx

Falls der Link nicht funktioniert: der Kurs hat die Nummer 2810-01

Viel Spaß!
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.02.2011, 12:27
Lisl Lisl ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2008
Beiträge: 80
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Immer mehr von Burda enttäuscht

Die Wandlung in den Heften von Burda wurde ja hier auch schon angesprochen:

alte und neue Ausgaben Burda Moden - Hobbyschneiderin + Forum

Da hat man es in die Händlerbesprechung verschoben.

Die Burda-Homepage finde ich auch nicht übersichtlich. Ich habe mich durch die gesamte Benutzeroberfläche durchgeklickt auf der Suche nach diversen Schnitten und fand die Menge an Schnitten relativ gering, gerade auch die, die zum Download angeboten wurden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
enttäuscht von burda 7700 tortoise Fragen zu Schnitten 25 27.04.2011 13:17
Enttäuscht von Dinkel-Kissen anjac Boardküche 21 13.04.2011 14:28
Macht Nicht-mehr-Rauchen immer dick? radieschen Freud und Leid 30 12.12.2010 22:19
Kurzmantelschnitt von Burda- gibt es den nicht mehr ? computerfan Schnittmustersuche Damen 11 16.11.2009 09:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11645 seconds with 14 queries