Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Immer mehr von Burda enttäuscht

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #146  
Alt 13.03.2011, 09:40
Benutzerbild von Wienerin60
Wienerin60 Wienerin60 ist offline
Inhaberin von Spinn!Webe!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: am Rhein, nicht an der Donau
Beiträge: 1.121
Downloads: 5
Uploads: 1
AW: Immer mehr von Burda enttäuscht

Über die Modelle in den Burdaheften läßt sich natürlich trefflich streiten, Geschmäcker sind verschieden, und die persönlichen Möglichkeiten ein Modell mit kleinen Veränderungen oder Anpassungen an die eigene Figur zu nähen sind auch nicht jedem gegeben. Für viele ist es ja schon schwierig sich ein Modell in einer anderen Farbe oder anderem Material vorzustellen als es im Heft abgebildet ist.

Was mir in den letzten Jahren aber immer öfter sehr mißfällt, ist die schlechte bis miserable Qualität der Näharbeit!!!

Ich gehe doch davon aus, dass da Profis am Werk sind und da sind für mich ziehende Nähte, gekräuselte Säume, nicht ordentlich im Muster zugeschnittene Teile und ähnliches, schlicht und ergreifend indiskutabel.
Ich nähe schon lange, auch viel und nicht nur einfache Sachen, und es gelingt mir ganz bestimmt nicht alles, aber von Profis erwarte ich ein perfektes Ergebnis!! Wenn ich so ein "fehlerhaftes" Modell im Heft sehe, dann überlege ich mir manchmal wirklich, ob ich es mit dem Nähen überhaupt versuchen soll, wenn es nicht einmal den Profis gelingt.

Und wenn ein Modell dann am Model noch so fotografiert ist, dass man das Gefühl hat, das paßt doch überhaupt nicht, wirft Falten wo keine hingehören oder die Brustabnäher enden irgendwo nur nicht am oder in Richtung Brustpunkt, dann habe ich dafür überhaupt kein Verständis. Wenigstens Models mit Idealmaßen sollten die Teile auch in Bewegung gut passen!


Das hat mich in den letzten Jahren zunehmend geärgert, und da ich noch einige wenige Burdahefte aus den 70er und 80er Jahren habe, kann ich vergleichen. Seit etwa 20 Jahren werfe ich das Heft sehr schnell weg und hebe nur das Nähjournal mit Schnitt auf. (Und in dieser Sammlung bin ich noch fast immer fündig geworden, wenn ich was bestimmtes gesucht habe)


LG
Angelika
Mit Zitat antworten
  #147  
Alt 13.03.2011, 18:36
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Immer mehr von Burda enttäuscht

Ich ärgere mich nie über die Fehler andere Leute. Nur über eigene oder wenn sie mich persönlich betreffen. Und die Qualität der Näharbeit im Burdaatelier betrifft mich persönlich nicht im geringsten. Ärgerliche wäre nicht passende Schnittteile oder unsinnige Arbeitsanleitungen. Da bin ich zwar oft anderer Meinung als Burda, aber das ist mein Privatvergnügen. Meine Methoden könnte man nicht in eine Arbeitsanleitung packen.


Isebill
Mit Zitat antworten
  #148  
Alt 13.04.2011, 20:20
Elizabetha Elizabetha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.12.2007
Beiträge: 14.871
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Immer mehr von Burda enttäuscht

Also nachdem ich mir - zum ersten Male - Downloadschnitte runter gezogen habe, sowohl kostenlose wie auch gekaufte - bin ich mehr als enttäuscht. Das die Website jeden anspruchsvolleren Mediengestalter oder Nutzer schier wahnsinnig macht, ist die eine Sache. Ich will aber beim download eines Schnittes auch die Anleitung, den Stoffverbrauch, ein Bild des fertigen Produkts oder so haben und das nicht auf der Website suchen müssen.

Zudem ist die Größengenauigkeit der Downloadschnitte eine Katastrophe. Ich hab bei einem Babyschnitt exakt die Druckereinrichtung geändert und das Kontrollkästchen war denn auch 10 x 10 cm groß. Bereits während des Nähens dachte ich mir das das zu groß ist. Nach der Fertigstellung stellte sich heraus, daß das gute Stück 3 Nummern zu groß ist. Bei Einstellung auf 9 x 9 cm bekomme ich die richtige Größe. Ich finde das sehr unbekömmlich.

Gut das ich Schnitte abändern kann. Es gab da mal ein tolles Buch von Reader Digest. Ich nehm eh Grundschnitte und bastel daraus was anderes.

Wenn ich mir angucke was einige Poster rausgefunden haben wegen der Marketingstrategie, so denke ich, das es an uns Verbrauchern liegt. Wenn wir Schrott akzeptieren, dann kriegen wir das auch nur noch. Und wenn man uns als Störenfriede ansieht, dann sollten wir sie durch unser Kaufverhalten auf den Boden der Tatsachen zurück holen.

In den 70igern bis 90igern gab es tolle Schnitte doch im Laufe der Zeit wurden die immer schlechter. Und das hat nichts damit zu tun das sich die Schnitte wiederholen sondern einfach auch, das man z. B. Magermodells nimmt und nach deren Größen die Schnitte baut. Das ist aber bei dickeren Damen vollkommen anders. Es wäre schön, wenn Burda da mal wieder was als Remake bringen würde. Dann würde ich auch mal wieder ein Heft kaufen.

Was mich noch nervt ist das überall Anleitungen in noch so "exotischen" Sprachen beigefügt werden. In Frankreich würde man sich das nicht gefallen lassen. Das muss doch auch anschließend alles weg geschmissen werden - finde ich nicht gut. Aber das ist meine persönliche Meinung. Genauso we ich finde, daß man als etwas fülligere Dame nicht unbedingt Kleider/Röcke knapp auf Kniehöhe oder sogar oberhalb des Knies und dann am Besten noch als enges Modell tragen sollte.

Das mal nur als meine 5-Cents.
Mit Zitat antworten
  #149  
Alt 13.04.2011, 20:40
Benutzerbild von Nähtrina
Nähtrina Nähtrina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.04.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Immer mehr von Burda enttäuscht

Zitat:
Zitat von Elizabetha Beitrag anzeigen
Aber das ist meine persönliche Meinung. Genauso we ich finde, daß man als etwas fülligere Dame nicht unbedingt Kleider/Röcke knapp auf Kniehöhe oder sogar oberhalb des Knies und dann am Besten noch als enges Modell tragen sollte.
Kommt halt immer darauf an, wo die fülligere Dame fülliger ist. Wer sich der Kugelform annhähert, sollte da vielleicht wirklich besser drauf verzichten, aber es gibt mehr als genug Plusfrauen mit einer tatsächlich vorhandenen Taille und oft genug auch mit wirklich schönen Beinen. Warum sollte diese sich nun in Säcke hüllen? Ein jeder kleide sich nach seiner Figur - und was für die eine schick ist, kann für die andere grausig aussehen.

Ich finde, daß Burda für gerade bis kugelige Figuren eine reichhaltige Auswahl bietet, aber für Frauen mit Brust, Taille, Hüfte im Plusbereich ein beinahe-Totalausfall darstellt... und ich weigere mich, sowas wie das Kleid 135 im aktuellen Heft auch nur in Erwägung zu ziehen.

Auch nur meine 5 ct...

LG Ilka
Mit Zitat antworten
  #150  
Alt 13.04.2011, 21:02
Benutzerbild von Claudia 29
Claudia 29 Claudia 29 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 594
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Immer mehr von Burda enttäuscht

Hallo,

da kann ich dir nur Recht geben, ich kaufe auch seit Jahren schon keine

Burda mehr.

Liebe Grüße Claudia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
enttäuscht von burda 7700 tortoise Fragen zu Schnitten 25 27.04.2011 13:17
Enttäuscht von Dinkel-Kissen anjac Boardküche 21 13.04.2011 14:28
Macht Nicht-mehr-Rauchen immer dick? radieschen Freud und Leid 30 12.12.2010 22:19
Kurzmantelschnitt von Burda- gibt es den nicht mehr ? computerfan Schnittmustersuche Damen 11 16.11.2009 09:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07980 seconds with 14 queries