Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Fadenlauf bei schrägem Block?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.02.2011, 09:40
Benutzerbild von iwo
iwo iwo ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Niedersachsen, Landkreis Diepholz
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 299
Downloads: 6
Uploads: 0
Fadenlauf bei schrägem Block?

Ich möchte für einen geplanten Wandbehang (Quilt) schräge Blöcke nähen und frage mich nun wie ich sie zuschneiden soll.



Der mittelere Teil (blau) ist klar. Nur dann die äußeren roten Teile nicht.

Schneide ich sie so zu, dass der Fadenlauf außen (grün) gerade ist oder innen (rot)?

Habe ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt. Wahrscheinlich gibt es wieder Fachausdrücke die mir nicht geläufig sind
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Scannen0002.jpg (33,8 KB, 160x aufgerufen)
__________________
Inge
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.02.2011, 10:05
pippilotta2211 pippilotta2211 ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 1.016
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Fadenlauf bei schrägem Block?

Hallo Inge,

also, ich schneide bei solchen Blöcken den Fadenlauf an deiner grünen Linie.

Man sagt zwar, beim PW muss man nicht auf den FL achten, aber ich mache das trotzdem.

Und wenn du den Fadenlauf an der grünen Linie nimmst verzieht sich auch beim Zusammennähen der Blöcke nix.

Ich mach zwar noch nicht lange PW, aber ich hab schon einiges ausprobiert und komme mit dem Zuschneiden so am Besten klar.

LG Andrea
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.02.2011, 17:33
Quilt Asta Quilt Asta ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.03.2009
Beiträge: 183
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Fadenlauf bei schrägem Block?

Zitat:
Zitat von pippilotta2211 Beitrag anzeigen
Hallo Inge,

Man sagt zwar, beim PW muss man nicht auf den FL achten, aber ich mache das trotzdem.

LG Andrea
Das sind dann aber die Künstler unter den Patchworkern.
Es hilft sehr den Fadenlauf zu beachten.

Bei Angst vor dem Verziehen, kannst du auch gerade Streifen annähen und danach ein Quadrat so versetzt auflegen und den Block trimmen, dass deine Optik dabei heraus kommt - allerdings hast du dann Verschnitt - die Technik eignet sich gut, wenn man aus der Restekiste arbeitet und die Streifen nicht immer akkurat vorgeschnitten sind.

Lieben Gruß
Asta
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.02.2011, 17:46
Benutzerbild von iwo
iwo iwo ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Niedersachsen, Landkreis Diepholz
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 299
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Fadenlauf bei schrägem Block?

Danke für Eure Ratschläge/Antworten .

Wenn es nur ein, zwei Blöcke wären würde ich den Fadenlauf außer Acht lassen aber es sollen insgesamt 21 Blöcke werden. Die sollen auch alle aneinandergenäht werden, ohne Zwischenstreifen.

Also werde ich wohl den Fadenlauf an die Außenkante legen, bzw. es zumindest versuchen .

Erst mal werde ich ein paar Probeblöcke nähen.

Habe momentan 3 PW-Arbeiten und einen Wandbehang ohne Aufhängeschlaufen (wie nennt man die Dinger korrekt??) in Arbeit, bzw. noch nicht fertig.
Eines ist der BOM Farbkristalle und der wird mich noch bis zum Ende des Jahres begleiten.
Für dieses Projekt (schräge Blöcke) fehlen mir noch die Stoffe - die muss meine Tochter mit aussuchen denn sie bekommt den fertigen Wandbehang (es gibt 100 von Blautönen.....).
Die dritte Baustelle ist eine Sofakuscheldecke für mich . Dafür schneide ich 15 x 15 cm-Blöcke aus verschiedenen karierten alten Bettbezügen.
__________________
Inge
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2011, 16:08
Benutzerbild von iwo
iwo iwo ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Niedersachsen, Landkreis Diepholz
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 299
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Fadenlauf bei schrägem Block?

Ich habe einen Probeblock genäht und hierbei den Fadenlauf an die Innenkante gelegt (zwischen Kuh und Stroh). Ist einfacher zu nähen aber es gibt auch mehr Verschnitt.



Werde auch noch die korrekte Variante ausprobieren. Bei dem geplanten Wandbehang sind die Innenblöcke 10x10 cm. Da kann sich schon mal schneller etwas verziehen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Scannen0005.jpg (48,9 KB, 30x aufgerufen)
__________________
Inge
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Saum kürzen bei schrägem Fadenlauf? BellaBelinda Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 02.09.2009 12:05
briefecke bei schrägem bindeband rock 704 naehjulchen Fragen zu Schnitten 2 27.08.2008 11:04
Kleid/Rock in schrägem Fadenlauf- Futter gerade? Semiramis Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 09.08.2008 14:50
an alle die einen eigenen block bei google haben sydney74 Rund um PC und Internet 5 14.05.2008 16:22
Rock in schrägem Fadenlauf Meave Schnittmustersuche Damen 10 03.07.2006 12:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07471 seconds with 14 queries