Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #326  
Alt 25.02.2011, 10:23
Benutzerbild von Kirsche86
Kirsche86 Kirsche86 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Bodenseenähe
Beiträge: 446
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Hallo,

ich bin ehrlich gesagt in Sachen tragbare Basisgarderobe nicht so viel weiter gekommen.

Mein Hauptproblem ist wohl das mir das was mir gefällt nicht steht…und das was mir steht gefällt mir nicht, grob gesagt.
Steht mir doch mal etwas, ziehe ich es oft trotzdem nicht an, weil ich es einfach unpraktisch/komisch an mir finde.
Würde z.B. gerne mehr Röcke und Kleider tragen, aber mache ich dann doch nie, weil ich einfach lieber Hosen mag, trotzdem nähe ich mir Röcke, in der Hoffnung sie doch anzuziehen.

Wenn ich mir meine Alltagsgarderobe anschaue, habe ich fast immer Jeans/schwarze Stoffhose,
T-Shirt und Strickjacke oder einfache Pullis an.
Ich denke ich muss das einfach so akzeptieren und mehr bei dieser Richtung bleiben, nur eben mit schönere Details im Schnitt.

Hoffentlich kann ich das demnächst so umsetzen.

LG Yvi
Mit Zitat antworten
  #327  
Alt 25.02.2011, 10:37
Mira84 Mira84 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2008
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 294
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Ich habe zwar bisher noch nicht so viel geschafft, wie ich eigentlich wollte, aber die Teile die ich habe, trage ich sehr regelmäßig!

Ich trage, wenn ich loas muss, eigentlich kaum noch gekaufte Oberteile (bzw. nur drunter, Spaghettishirts oder Langarmshirts), bin aber auch nicht jeden Tag "draußen", also zur Arbeit muss ich ca 2-3 mal die Woche, der Rest läuft von zu Hause aus. Für ganze Arbeitswochen wär's daher deutlich zu knapp.

Meinen Walkmantel trage ich täglich, wenn es nicht gerade in Strömen gießt.

Ich trage meist Jeans, schwarze oder beige Hose oder meinen Liebelingsjeansrock, also die Unterteile müssen echt noch aufgemöbelt werden. Zumal meine Lieblinsjeans dabei ist kaputt zu gehen.

Also mit den Sachen, die ich bisher genäht habe bin ich mehr als zufrieden und trage sie viel, nur könnten es gut und gerne einige Teile mehr sein ;-)
__________________
Liebe Grüße,
Mira
Mit Zitat antworten
  #328  
Alt 25.02.2011, 12:43
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Also, was ist meine Zwischenbalance? Leider komme ich nicht so schnell voran wie ich gerne wollte, zu einem liegt das am Zeitmangel und zum Anderen nehme ich mir immer mehr Zeit um Schnitte anzupassen. Heute dürfte eigentlich mein brauner Wintermantel fertig werden! Nur noch Knöpfe annähen und Heftfäden ziehen.
Ich trage schon überwiegend selbstgenäht. Das fliederfarbene Shirt habe ich sehr oft an, trotz kleiner Fehler, und es lässt sich wunderbar in mein SWAP einbinden. Ich ziehe sehr oft Klamotten aus meiner SWAP Kollektion an, zum Teil müssen dar schon Einzelteile ersetzt werden. Ich plane für den Sommerurlaub (den ich im Dezember auf der südlichen Halbkugel mache) nochmal eine Urlaubsgardarobe aufgebaut auf SWAP.
Den Regenmantel ziehe ich eben an wenn's regnet, aber meine Tochter hat mir eingeredet die Farbe sei Oma. Den Hosenanzug für den Alltag trage ich leider wenig, es liegt daran, dass die Jacke einfach zu groß ist. Die Hose trage ich gerne. Am Sonntag war ich im Konzert und es war toll um nicht zu grübeln was ich anziehe sondern sofort zu den Hosenanzug für dieser Art Anlässe zu greifen, passende Schuhe und Schmuck hatte ich auch dazu gekauft.
Abweichend vom Storyboard habe ich mir für die Monate März bis Mai vorgenommen 3 Kleider und 2 Dessoussets zu nähen (alles UWYH) die aber auch in die Basisgardarobe einzubinden sind.
Insgesamt lese ich regelmäßig hier im Thread, auch wenn ich nicht immer dazu was schreibe.
lieber Gruß
Antje
Mit Zitat antworten
  #329  
Alt 25.02.2011, 13:09
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.608
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Zitat:
Zitat von Kirsche86 Beitrag anzeigen
Würde z.B. gerne mehr Röcke und Kleider tragen, aber mache ich dann doch nie, weil ich einfach lieber Hosen mag, trotzdem nähe ich mir Röcke, in der Hoffnung sie doch anzuziehen.

Wenn ich mir meine Alltagsgarderobe anschaue, habe ich fast immer Jeans/schwarze Stoffhose,
T-Shirt und Strickjacke oder einfache Pullis an.
Das kenne ich auch.
Mir ist noch nicht klar, ob es daran liegt, dass es halt am Einfachsten ist und sich am problemlosesten in meinen Alltag einfügt - oder ob die Kleider und Röcke etc. doch weniger zu mir passen.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #330  
Alt 25.02.2011, 13:36
Benutzerbild von cucitrice
cucitrice cucitrice ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 1.912
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Hallo!

Eine Zwischenbilanz ist bei mir auch nicht ganz so einfach.

Gestartet bin ich ja mal mit so einem recht großen Storyboard im Kopf (Marke:"Komplettgarderobe"). Davon musste ich mich leider aus Zeitgründen verabschieden. Dann bin ich nach einer kurzen Phase, wo ich genäht habe, was mir gefiel, wieder zu einem Plan zurückgekommen, nämlich zu der Idee, kleine Einheiten zu nähen (Cluster). Das hat bisher ganz gut funktioniert (es gibt bisher drei Cluster, ein schwarzes, dunkelblaues und ein creme-beigefarbenes). Allerdings habe ich ab und zu Sachen zugekauft, um einen Look zu komplettieren oder weil ich für manche Teile einfach keine Zeit hatte.

Stilistisch habe ich mich auch ein wenig verändert, die große Veränderung kommt hoffentlich jetzt im Sommer, wenn auch eher im Freizeitkleidungsbereich, da ich beruflich klamottenmäßig festgelegter bin (Kostüm, Hosenanzug, Shiftkleid, das alles zwar in X Varianten, aber eben "Businessstil" par excellence) Businessstil ist kein Problem, die Stilpalette ist im Großen und Ganzen gut für mich und ich habe Wege gefunden, dem Ganzen ein bisschen meinen Stempel aufzudrücken). Aber außerhalb des Jobs soll es jetzt eindeutig weiblicher und auch etwas verspielter werden, mehr Farbe und figurbetontere Schnitte geben.

Ich habe im übrigen angefangen, mir gleich zu jedem neuen Teil (egal, ob gekauft oder genäht) Kombimöglichkeiten zu überlegen (habe ich zwar früher auch schon, aber nicht so intensiv und kompromisslos) und passende Accessoires und Schuhe im Kopf zu haben oder gleich dazuzukaufen (es gab weniger "Einzel"käufe dadurch und macht es morgens einfach schneller). Wenn ich nicht mindestens drei Möglichkeiten für unterschiedliche Styles hatte, habe ich das Teil nicht gekauft. Genäht allerdings schon....

Dadurch, dass ich bis Ende letzten Sommers abgenommen habe, waren alle meine bisherigen Sachen um Längen zu groß und ich musste mich vor allem auf Klassiker und wirkliche Basisteile konzentrieren, für ein paar ausgefallenere Stücke war leider bis jetzt keine Zeit. Das hole ich jetzt hoffentlich im Sommer nach.

Alles in allem, ich bin ein Stück des Weges weiter, aber da ist noch Luft....

Toll finde ich, dass wir hier alle an dem gleichen Strang ziehen und ich habe viele schöne Ideen bekommen. Danke an Euch alle dafür. Bin schon auf die Frühjahrsgarderobenpläne von Euch gespannt.

Ich für meinen Teil kann schon mein erstes Frühjahrscluster vermelden:

Beiger Kurzmantel (fast fertig, mit rot und blau-weißem Einfassband innen versäubert, kein Futter), weiße Hose (Jeans von Jalie), weiß-rot geringeltes Shirt mit langem Arm, dunkelblaues Kurzarmshirt mit Raffungen auf der Schulter (Burda 2/10oder 3/10) und einen Bleistiftrock (Farbe steht noch nicht fest). Dazu kommt hoffentlich noch ein Kleid, aber so weit bin ich noch nicht, da gibt es zu viele Anwärter dafür...


LG
Biggi
__________________
:schneider:Hier geht es zu meinem UWYH

Gewinnerin des Tunika-Blusen-Contests März 2010
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgarderobe - Januar 2011 egwene2211 Nähcafe 410 01.02.2011 18:21
Die perfekte Basisgarderobe im November 2010 cochlea Nähcafe 326 10.01.2011 21:15
Die perfekte Basisgarderobe - Das können wir selbst! September 2010 Vanilia Nähcafe 427 28.12.2010 16:56
Die perfekte Basisgarderobe-Das können wir selbst! Oktober 2010 egwene2211 Nähcafe 560 03.11.2010 07:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,41572 seconds with 14 queries