Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #261  
Alt 18.02.2011, 15:57
Benutzerbild von arcubalista
arcubalista arcubalista ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.04.2009
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 14.873
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Warum soll es unbedingt eine brother sein? Kennst du die Elna 6200? Die müsste auch so in der Presiklasse liegen, wenn mich nicht alles täuscht. Ich selber nähe mit Janome und bin sehr zufrieden.
__________________
(we)bLog
Mit Zitat antworten
  #262  
Alt 18.02.2011, 17:54
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 6.359
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Zitat:
Zitat von arcubalista Beitrag anzeigen
Warum soll es unbedingt eine brother sein? Kennst du die Elna 6200? Die müsste auch so in der Presiklasse liegen, wenn mich nicht alles täuscht. Ich selber nähe mit Janome und bin sehr zufrieden.
Keine Ahnung warum es eine Brother sein muss. Es muss einfach

Ich werd mal mein Päckchen Schnüren und morgen probenähen gehen. Mal sehen mit was ich dann nach Hause komme. Ich werde berichten.
__________________
LG, Andrea

Sewing forever - Housework WHENEVER (© Words to sew by Christie)
Mit Zitat antworten
  #263  
Alt 18.02.2011, 19:43
Benutzerbild von Kirsche86
Kirsche86 Kirsche86 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Bodenseenähe
Beiträge: 446
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Ich hab heute beim einkaufen eine Frau gesehen, die hatte sooooo einen schönen Mantel an.
Ich glaub ihr war es schon unangenehm weil ich so auf den Mantel gestarrt habe.

Der Mantel war aus relativ dünnem Walk, und war „offenkantig“ verarbeitet.
Hab hier im Forum schon öfters was davon gelesen aber habs real noch nie gesehen, sah wirklich super aus.

Da ich gestern mein Mantelschnitt nochmal angepasst habe und er jetzt soweit passen sollte, überlege ich jetzt ob ich ihn nicht auch „offenkantig“ nähen soll, der Schnitt war auch zufällig fast gleich wie meiner, nur der Kragen war anders.

Keine Ahnung was ich jetzt machen soll…

LG Yvi
Mit Zitat antworten
  #264  
Alt 19.02.2011, 12:43
Benutzerbild von *mascha*
*mascha* *mascha* ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Andrea: da hilft wirklich nur probieren.
Und zu den Knopflöchern: das scheint wohl ein grundsätzliches problem zu sein. Ich versuch mal rauszufinden, ob wir das Problem eventuell auf der Texprocess klären können. Also bei den Profis...

Kirsche: hm... wenn du mich fragst: probier es einfach. Wenn dir der Mantel so arg im Kopf rumgeht wirst du den früher oder später eh nähen. Warum also nicht gleich?

Ich hab mein Zalando-Päckchen gestern bekommen. Zwei wundervolle Paar Schuhe. In grün und taubenblau.
Beide passen sehr gut und ich werd sie auch beide behalten. Sind perfekte Messeschuhe, wie ich hoffe. Damit kann ich dann auch tagelang marschieren. Und das kann ich momentan mit keinem meiner schickeren Schühchen. Die sind alle nett, aber nicht 100% alltagstauglich, wenn es hart auf hart geht.

Ich versuch mich dann noch mal an den beiden Kleidchen. Irgendwann müssen die ja mal fertig werden...
__________________
Liebe Grüße

http://img33.glitterfy.com/1/glitter...622T530D31.gif

... nur wer loslässt hat zwei Hände frei ...

UFO's

Bolero in hellblau nach eigenem Schnitt => auf dem Weg
Jacke Burda 09-2009-127 => hm.......
V8280 => fehlt nur der RV
ultimativer Hosenschnitt => Beleg fehlt
Stretchkleid 9-2007-121
goldenes Top
braunes Kostüm
Dirndl-Bluse
Mit Zitat antworten
  #265  
Alt 19.02.2011, 18:05
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist gerade online
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 6.359
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

So, ich bin wieder zu Hause. Ihr werdet es nicht glauben, aber ich habe die Maschine, die mir eigentlich zu teuer war mitgenommen Antje, das ist das Vorläufermodell der 550.
Und sie ist sooooooooooo toll! Bis auf die Augenknopflöcher, aber das scheint wirklich ein grundsätzliches Problem zu sein. Eine der hochpreisigen Berninas hat wohl 9mm Stichlänge (oder war es Breite?) und die würde ein sehr schönes Augenknopfloch machen. Von Bernina mag ich zwar meine Ovi, aber ich mag die Nämas nicht. Also werde ich mich dann doch einmal dafür hinsetzen und Augenknopflöcher mit der Hand üben. Allerdings wird das dann nix für meinen Blazer jetzt. Da kommt dann halt ein einfaches Knopfloch dran. Aber ich will versuchen eine Gimpe mitlaufen zu lassen.

So, jetzt muss ich mich mal an mein Kleidchen von gestern machen. Das muss erst noch durch die Ovi und dann wird es mit der Neuen genäht. Das ist wieder mein Basiskleid. Material- und Farbenmix. Vorder- und Rückenteil in grauem dünnerem, leicht stretchigen Material, Seitenteile in schwarzem, gröberen Leinen. Mal sehen, ob das was wird. Wenn nicht ist es auch nicht schlimm. Ich hatte von beiden Stoffen nur Reste, und nicht gewusst was sonst
__________________
LG, Andrea

Sewing forever - Housework WHENEVER (© Words to sew by Christie)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgarderobe - Januar 2011 egwene2211 Nähcafe 410 01.02.2011 18:21
Die perfekte Basisgarderobe im November 2010 cochlea Nähcafe 326 10.01.2011 21:15
Die perfekte Basisgarderobe - Das können wir selbst! September 2010 Vanilia Nähcafe 427 28.12.2010 16:56
Die perfekte Basisgarderobe-Das können wir selbst! Oktober 2010 egwene2211 Nähcafe 560 03.11.2010 07:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07801 seconds with 14 queries