Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #201  
Alt 14.02.2011, 16:15
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

@ Martistilz

Der Blazer hat eine 60er Länge, den kann man sicher noch gut kürzen. Dann aber auf die Proportionen von Taschenhöhe und Form/Anordnug/Größe der Klappen besonderes Augenmerk legen!!
Auch die Höhe/Länge der Schlitze beachten und die Knopfpartie neu einteilen.

M.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ac7d3a4c-0e6d-f91d-c0c5-9d00b2b54fe7.jpg (16,7 KB, 270x aufgerufen)

Geändert von rightguy (14.02.2011 um 16:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #202  
Alt 14.02.2011, 16:19
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.647
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Genau da habe ich meine Bedenken, dass ich das ausgewogen hinkriege. Die 60cm scheinen mir für mich rein theoretisch recht lang zu sein (meine Jacken sind normalerweise ca.55cm - bundbedeckend). Es wirkt dann rasch so pseudo-kaschierend.
Am besten ich mache mal ein Probeteil. Aber erst meine Bluse fertignähen...

das Stilz jeder Art
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #203  
Alt 14.02.2011, 16:25
Benutzerbild von rory
rory rory ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2008
Ort: Hameln
Beiträge: 696
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Zitat:
Zitat von AndreaS. Beitrag anzeigen
Jetzt mag ich erst mal nicht mehr und muss mir überlegen wie ich weiter vor gehe .
Ich verstehe Dich sooo gut. Ich habe gestern 3x die Vorderteile einer Bluse an die doppelte Passe genäht und habe es 3x wieder getrennt.
Beim vierten Mal war ich mir ganz sicher, so stimmt es und habe erst nach Schließen der Seitennähte (französische Nähte natürlich!!!) bemerkt, dass es wieder verkehrt war. Grrrrr. So blöd kann man doch gar nicht sein. Ist ja nicht so, als ob ich noch nie eine Bluse mit Passe genäht hätte!
Und nur, weil ich wieder toller sein wollte als das Schnittmuster. Da war die Passe nämlich nur einfach vorgesehen, aber nein, das ist der Dame ja nicht ordentlich genug!
Bin dann erzürnt ins Bett gegangen. Werde mich heute Abend wieder frisch ans Werk machen
__________________
LG, Anja
Mit Zitat antworten
  #204  
Alt 14.02.2011, 21:14
Benutzerbild von egwene2211
egwene2211 egwene2211 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.423
Downloads: 6
Uploads: 2
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Oh Ihr Armen mit Knopflöchern und Bluse

@Andrea Knopflöcher mach ich auch äußerst ungern, deshalb hängt bei seit Sommer eine Bluse, der genau das noch fehlt, hier rum...

@martin: nett, was Du aus dem Schnitt gemacht hast, und wie ich rumpelstilz kenne, setzt sie das ganze wieder perfekt um bin schon gespannt aufs Ergebnis.

Ich hatte letzte Woche den ersten Abend meines Nähkurses. Die meiste Zeit hab ich mit Karo auf Karo stecken und Zuschneiden verbracht und die Oberstoffteile noch versäubert (ja, da steht eine nette Bernina, mit der ging das so schön). Dann hab ich noch einen Tipp für die Abnäher mit nach Hause bekommen, weil meine immer so Dellen machen an der Spitze (einen Bogen nähen und nicht gerade). Theoretisch verstanden, nur praktisch noch nicht so gut geworden. Hab den Rock jetzt mal geheftet und nehm ihn dann so wieder mit, finde er passt im Rücken noch nicht optimal.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG2022.jpg (43,5 KB, 279x aufgerufen)
__________________


Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #205  
Alt 15.02.2011, 09:35
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 6.536
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
Nachdem Du ja jetzt die Kante des Vorderteils schön flach bekommst, noch ein Tipp zum Knopflöcher sticken: Hefte Vorderteil und Beleg nochmal durch!! So verhinderst Du, daß sich Beleg und Vorderteil gegeneinander verschieben, während Du nichtsahnend das Teil für Dein Knopfloch unter den Maschinenfuß friemelst.
Danke Martin, dass werd ich gleich nachher probieren.

Zitat:
Zitat von sikibo Beitrag anzeigen
Ich nehme an, dass sie die Raupe angeschnitten hat, nicht durch den Riegel durch. Passiert mir auch gern. Ich nähe dann mit ein paar Hand-Knopflochstichen drüber.
Ja, genau so. Da müsste ich ja die ganze Raupe neu nähen! Ich muss noch mal schauen, wie ich das besser aufgeschnitten bekomme.

Zitat:
Zitat von rory Beitrag anzeigen
Ich verstehe Dich sooo gut. Ich habe gestern 3x die Vorderteile einer Bluse an die doppelte Passe genäht und habe es 3x wieder getrennt.
Beim vierten Mal war ich mir ganz sicher, so stimmt es und habe erst nach Schließen der Seitennähte (französische Nähte natürlich!!!) bemerkt, dass es wieder verkehrt war. Grrrrr. So blöd kann man doch gar nicht sein. Ist ja nicht so, als ob ich noch nie eine Bluse mit Passe genäht hätte!
Und nur, weil ich wieder toller sein wollte als das Schnittmuster. Da war die Passe nämlich nur einfach vorgesehen, aber nein, das ist der Dame ja nicht ordentlich genug!
Bin dann erzürnt ins Bett gegangen. Werde mich heute Abend wieder frisch ans Werk machen
Oh Du Ärmste Hast Du es denn wenigstens noch geschafft? Soll ich Dir mal eine andere doofe Geschichte zum Trost erzählen?Ich hatte es mal geschafft in ein T-Shirt einen Ärmel mit der Naht an die Schulternaht zu nähen. Natürlich mit der Overlock! Also aufgetrennt noch mal ganz vorsichtig mit der Overlock zusammengenäht. Diesmal hatte ich vergessen den Ärmel zu wenden, so dass die linke Seite außen war. Also, noch mal aufgetrennt und wieder zusammen gelockt.

Zitat:
Zitat von egwene2211 Beitrag anzeigen
@Andrea Knopflöcher mach ich auch äußerst ungern, deshalb hängt bei seit Sommer eine Bluse, der genau das noch fehlt, hier rum...
...
Ich hatte letzte Woche den ersten Abend meines Nähkurses. Die meiste Zeit hab ich mit Karo auf Karo stecken und Zuschneiden verbracht und die Oberstoffteile noch versäubert (ja, da steht eine nette Bernina, mit der ging das so schön). Dann hab ich noch einen Tipp für die Abnäher mit nach Hause bekommen, weil meine immer so Dellen machen an der Spitze (einen Bogen nähen und nicht gerade). Theoretisch verstanden, nur praktisch noch nicht so gut geworden. Hab den Rock jetzt mal geheftet und nehm ihn dann so wieder mit, finde er passt im Rücken noch nicht optimal.
Irgendwie hab ich das Gefühl, dass es bei Blusen besser sein wird
Der Rock ist SEHR schön. Wie gefällt es Dir sonst im Nähkurs? Ich glaube die Idee mit dem Nähkurs ist für Karostoff richtig gut. Das werde ich mit meinen Karostoffen auch machen! Danke für die Idee und viel Erfolg!

Ich hab gestern mein Basiskleidchen in einem roten Fleece zugeschnitten. Heute wird gelockt und genäht. Allerdings werde ich die Fleeceseite außen tragen Von wg. Krabbeln und so. Mal sehen vielleicht schaffe ich es noch Bilder zu machen.
Am Sonntag hab ich dieses Kleid in schwarzem Memorystoff (leicht glänzend, knittert nicht, mit Stand) geschenkt bekommen. Die Frau, die es für sich nähte meinte sie sieht schwanger darin aus Ich muss noch Ausschnitt und Armlöcher einfassen. Bin mir aber nicht so sicher, da schwarz so gar nicht meine Farbe ist... Ich mach nachher mal Fotos.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png k2.png (9,4 KB, 243x aufgerufen)
Dateityp: jpg k3.jpg (25,0 KB, 242x aufgerufen)
__________________
LG, Andrea

Ich use auch wieda

Manchmal, wenn ich ein bisschen neben mir stehe und gucke, was ich da so mache, muss ich plötzlich grinsen.
Und dann lachen wir beide (© castletv.net)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgarderobe - Januar 2011 egwene2211 Nähcafe 410 01.02.2011 18:21
Die perfekte Basisgarderobe im November 2010 cochlea Nähcafe 326 10.01.2011 21:15
Die perfekte Basisgarderobe - Das können wir selbst! September 2010 Vanilia Nähcafe 427 28.12.2010 16:56
Die perfekte Basisgarderobe-Das können wir selbst! Oktober 2010 egwene2211 Nähcafe 560 03.11.2010 07:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10860 seconds with 14 queries