Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #111  
Alt 08.02.2011, 14:25
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.589
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
Für mich hat das etwas von 80er-Tennis- oder Strandkleid..
Das ist genau auch meine Erinnerung!!
Sowas hatte ich und es war einfach super bequem und praktisch, schnell über das Bikini und ab zum schwimmen. Meins war aus dünnem Sweat, hellblau.
Meine Erinnerung ist auch nicht unbedingt "chic", sondern "superpraktisch" (naja, ich war 12...).
Vermutlich mag ich es aus nostalgischen Gründen.

@jadzia
Ich wär für "das in taubenblau"! Super Kleid! Du findest schon immer die besten Schnitte!
Du hast den 8614-Blazer genäht? Hast du gute Erfahrungen gemacht?
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 08.02.2011, 14:41
Benutzerbild von Kirsche86
Kirsche86 Kirsche86 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Bodenseenähe
Beiträge: 446
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Ich hatte das Kleid auch hauptsächlich für den See geplant.
Aber auch so zum schnell drüber ziehen.

Also mir gefällts in der Zeitschrift, sieht schön luftig und praktisch aus , mal schauen wie es dann an mir aussieht, obs mir dann immer noch gefällt.

Und JA, ich hatte solche Kleider auch als Kind.
Ein Sommerkleid, es war hellblau weiß, sah fast genauso aus und ein langärmliches graues mit Herzchen drauf.

@Jadzia
Ich finde das Etuikleid mit dem gepunkteten Stoff klingt gut, aber das taubenblaue finde ich auch schön.
Das andere wäre mir auch zu streng.

LG Yvi

Geändert von Kirsche86 (08.02.2011 um 14:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 08.02.2011, 14:46
Benutzerbild von rea silvia
rea silvia rea silvia ist offline
Katzendeko-Designerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.12.2009
Beiträge: 159
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Zitat:
Zitat von jadzia* Beitrag anzeigen
Die letzte Variante ist ein Etuikleid aus Baumwolle plus einer Jacke dazu. Ich habe letztes Jahr einen gepunkteten Baumwollstoff gefunden, der ist taupe mit türkisen Punkten, das hört sich jetzt grausam an, ist aber sehr schön und edel. Genau dazu passend hab ich eine durchscheinenden Viscosekrepp gefunden, der genau das gleiche Muster hat.
Ich stimme für das Etuikleid in Taupe!

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
Mädels, jetzt bin ich aber echt erstaunt, daß gerade DAS Kleid so viel Anklang findet.



Hätte ich niemals gedacht......

Für mich hat das etwas von 80er-Tennis- oder Strandkleid.

M.

hihi, genau DAS habe ich mir auch gerade gedacht
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 08.02.2011, 19:07
Benutzerbild von cucitrice
cucitrice cucitrice ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 1.912
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Marianne, alles schöne Schnitte, aber ich habe bei der zweiten Möglichkeit eher Bauchschmerzen.

Ich kenne ja nun den Anlass und den genauen Dresscode, aber ich persönlich finde, Du "hättest mit dieser Art von Kostüm noch etwas Zeit"...(Vielleicht ist das aber auch so, weil ich seit der Referandariatszeit in diesen Dingern stecke und jede Gelegenheit für weniger businesslastige Garderobe nutze)

Die andere Frage ist, wie willst Du denn wirken? Eher weiblich-weich, dann eindeutig Teil1 (übrigens ein schönes Klied) oder neutraler, dann eher Etuikleid (ich gehe jetzt mal von einem ganz klassischen, kniekurzen, ärmellosen "Tuch"kleid aus)

Kleid 116 soll für mich auch so ein Lazyteil werden, beruflich könnte ich damit so gar nichts anfangen. Aber im Sommer zum Chillen sah es gemütlich aus, daher Griff in den Stoffvorrat und ab die Post... (es fehlt übrigens nur noch der Tunnelzug, dann kann ich es testen)Ich kann jetzt aber schon für alle, die heute abend spontan das Kleid nähen wollen, sagen, dass man Burda bei der Stoffangabe ernstnehmen sollte, "etwas" Stand ist ok, aber wirklich nur ein wenig. Ich befürchte, meine Baumwolle wird nachher beim Gummizugraffen zeigen, dass sie etwas mehr Stand hat...
__________________
:schneider:Hier geht es zu meinem UWYH

Gewinnerin des Tunika-Blusen-Contests März 2010
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 08.02.2011, 19:32
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 7.403
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Was'n hier los?

Ich bin mal gespannt wie das Kleid tatsächlich aussieht Cucitrice.

Jadzia: Ich liebe Etuikleider! Wohl auch deshalb weil so wenige mir wirklich stehen Vielleicht muss ich einfach mal eins nähen, denn die Kaufkleider gehen irgendwie gar nicht Deshalb also mein Vorschlag Etuikleid. Bei der Stoffauswahl fehlt mir im Moment die Fantasie.

Rea: Ich hatte ganz vergessen zu sagen, dass ich kaum glauben kann, dass das der gleiche Shirtschnitt sein soll. Wahnsinn!

Im Blazer sind die Ärmel geheftet. Gefällt mir nicht so gut Aber ich finde bei Ärmeln auch sehr schwer selbst was zu ändern. D.h. das bleibt so und ich hoffe auf Sabine Hilfe am Samstag. Futterärmel sind auch genäht. Wenn die Ärmel richtig sitzen, sollte es nicht mehr viel Arbeit sein.

Dann hab ich heute mal meine Oberarme ausgemessen. Das macht man doch an der stärksten Stelle (Bizeps), oder? Mit angespanntem Bizeps? Im Zweifel muss der ja auch reinpassen, oder? Oder?? Ihr glaubt es nicht, ich hab Oberarmweite 31, dass wär Größe 44. Burda macht mich echt ferdsch! Hatte ich irgendwie vergessen zu messen...

Da ich ja meine Hosenpläne bis September verschoben habe, habe ich heute aus dem restl. Stoff meinen Lieblingsrockschnitt zugeschnitten. Im Storyboard Rock 120 ohne Falte Davon abgesehen, dass ich beide "Bünde" neu rauskopieren musste (die alten waren einfach weg!), hab ich Vorder- und Rückenteil auch gleich noch mal auf stärkere Folie kopiert Beide Teile sind zusammengenäht. Jetzt muss der RV rein. Das verschieb ich aber auf morgen.
Es ist noch genug Stoff für eine Weste da. Was meint Ihr? Der Rock ist leicht ausgestellt, der Blazer eher "wuchtig", könnte da noch eine Weste dazu passen, oder wird das zuviel?

Ich hab grad gesehen, dass ich mein Storyboard mal wieder überarbeiten muss. Hosen raus und noch Oberteile rein. Hab eine Bluse und ein T-Shirt aus der Ottobre im Sinn.
__________________
LG, Andrea

Ich use auch wieda


What if I fall?
Oh, but my darling what if you fly?
Eric Hanson
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgarderobe - Januar 2011 egwene2211 Nähcafe 410 01.02.2011 18:21
Die perfekte Basisgarderobe im November 2010 cochlea Nähcafe 326 10.01.2011 21:15
Die perfekte Basisgarderobe - Das können wir selbst! September 2010 Vanilia Nähcafe 427 28.12.2010 16:56
Die perfekte Basisgarderobe-Das können wir selbst! Oktober 2010 egwene2211 Nähcafe 560 03.11.2010 07:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,14519 seconds with 14 queries