Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 05.02.2011, 16:02
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 6.990
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

So, Kragen ist sauber wieder abgetrennt *schwitz* Allerdings muss ich mal schauen, wie ich das mit der Futterjacke mache, da ich da die NZG schon eingeschnitten hatte. Im Zweifel werde ich den Oberkragen neu zuschneiden, wenn es nicht klappt.

Aber ich hab auch noch das Kleid aus meinem Storyboard ohne Ballonabschluss genäht. Grundsätzlich finde ich es gut, wobei der Stoff eine KATASTROPHE ist. Muss wohl 100% 1a Plastìk sein. Schade es hätte mir so gut gefallen. Das Kleid hat noch keinen Saum und auch noch keinen Beleg oder was auch immer ich oben dran machen werde, wenn ich es ohne RV nähe. Mir gefällt die Länge und die Größe des Ausschnitts sehr gut. Aufgefallen ist mir, dass es an der Vorderseite ab Bauch bis Oberschenkelmitte etwa anliegt. Da werde ich ans VT und seit. VT je 1cm zu geben beim nächsten Mal. Sollte es zuviel sein kann ich ja noch was wegnehmen.
Die Falten im Magenbereich sind normalerweise nicht da Ich hab noch einen Memorystoff der muss als nächstes dran glauben für das Kleid.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kl1.jpg (18,8 KB, 419x aufgerufen)
Dateityp: jpg kl3.jpg (28,4 KB, 420x aufgerufen)
__________________
LG, Andrea

Ich use auch wieda

Kopf hoch, sonst kannst Du die Sterne nicht mehr sehen
(© Spruchbilder.com)
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 05.02.2011, 19:32
Benutzerbild von *mascha*
*mascha* *mascha* ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Andrea: schönes Kleid, der Schnitt steht dir sehr gut und wenn da noch ein Beleg dran kommt, wird der Ausschnitt auch noch ein wenig offenherziger, ich habs ja nicht so mit hochgeschlossen.
Aber das Muster ist ja so von dem Foto her gar nicht meins (das kann natürlicha uch täuschen). Sieht ein klein bisschen angetrutscht aus... vielleicht sollte das so sein, dass der Stoff nix für dich ist. Der liebe Gott will dir vielleicht sagen, dass du noch nicht so alt bist, wie du dich da grad anziehen magst

Ach ja... nachdem das gestern mit dem fertig nähen nix wurde, ich aber wirklich sehr motiviert war, hab ich gleich noch was Neues raus gekramt. Beim nachmessen der größeren Stoffstücke hab ich tatsächlich was entdeckt, dass mir bisher (knappe 4 Jahre) absolut entgangen ist: der schwarz-weiße Ikea-Karostoff mit den psychedelischen gelben Druck-Blumen drauf ist tatsächlich noch groß genug für ein Kleid.

Da die Grenzen zwischen Genie und Wahnsinn ja fließend sind und ich sonst nix mit dem Stoff anzufangen weiß, hab ich den Stoff ordentlich gebügelt und V8280 in der Version A liegt zugeschnitten auf meinem Tisch. Das schlimmste, was mir passieren kann ist, dass ich ein absolut umwerfendes faschingstaugliches Probekleidchen nähe.

Für alle, die die Buchstaben-Zahlenkombination nicht direkt in Bilder umsetzen können



Ist wohl sowas wie ne Raubkopie des legendären „Galaxy Dress“ (von dem ich vorher noch nie gehört hatte)



Tante Google hat mich schon vor einiger Zeit davon überzeugt, dass ich den Schnitt unbedingt haben und ganz oft nähen muss:

Wegen der Review hatte ich den Schnitt mal gekauft: klick

das Rote
Purple
geblümt
schwarz

mal anders

Meine erste Wahl für einen Futterstoff wäre gelb gewesen, ich hab aber nur noch pink. Das macht die Sache ehrlich gesagt nur noch interessanter *lach*

Also das ist definitiv mal wieder ein Schnitt, bei dem ich richtig was dazu gelernt hab. Gerade, was das Füttern von Kleidern angeht.

Die Ärmelchen sind ein bisschen tricky reinzunähen. Da muss man erst mal durchsteigen, der zweite war schon viiiiiiiiiiiel besser
Das Schnittmuster ist aber sehr sehr dankbar und verdeckt die kniffeligste Stelle dann auch gleich mit den Ärmelteilen. So mag ich das!

Die 4cm Mehrweite an der Hüfte war wohl etwas zu viel des Guten, die nehm ich dann die Tage wieder raus, sobald ich jemanden habe, der mir beim abstecken hilft. Ich will das Teil PERFEKT passend machen, der Ausschnitt und die Ärmelform steht mir ja so so so gut.

Leider hab ich auch hierfür keinen Reißverschluss, ich muss also wohl noch was drittes anfangen. Vielleicht schneide ich noch die Dirndl-Bluse zu.

Jetzt muss ich allerdings erst mal Zubehör shoppen: ich brauch Kreide, Garn (ich hab in meinem Nähwahn das schwarze, das weiße und das blaue fast komplett leer gemacht), ein paar neue Nadeln und Reißverschlüsse. Wer kann nen Shop empfehlen?

Grüße und nen schönen Abend noch
Maschb
__________________
Liebe Grüße

http://img33.glitterfy.com/1/glitter...622T530D31.gif

... nur wer loslässt hat zwei Hände frei ...

UFO's

Bolero in hellblau nach eigenem Schnitt => auf dem Weg
Jacke Burda 09-2009-127 => hm.......
V8280 => fehlt nur der RV
ultimativer Hosenschnitt => Beleg fehlt
Stretchkleid 9-2007-121
goldenes Top
braunes Kostüm
Dirndl-Bluse
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 05.02.2011, 19:50
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.733
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

@Andrea
Das Kleid ist gut gelungen. Allerdings muss ich mich mascha anschliessen: Auch ich finde, dass der Stoff ganz leicht bieder aussieht. Ich würde den Ausschnitt minimal vergrössern (vermutlich reicht es schon, wenn die NZ umgeklappt ist nach Beleg annähen) und ev. mal mit einem schmalen, braunen Gürtel testen. Du hast so eine tolle Taille und ein kleiner Gürtel könnte diese schön betonen und dem Kleid von "hausfraulich" nach "schick" aufmöbeln. Allerdings wirken so Stoffe manchmal auf den Selbstfotos nicht ganz so, wie sie wirklich sind.

@mascha
Ich kenne den Stoff und ich finde die Idee, dieses Kleid daraus zu nähen einfach super! Die Ärmelchen könnte ich mir auch in schwarz uni dazu vorstellen, weil es (mir) sonst etwas gar viel Muster werden würde.
Mich würde dann interessieren, wie grosse Schritte man mit dem Kleid machen kann. Es sieht eng aus, aber mit gut organisiertem Schlitz täuscht das manchmal gewaltig.
Ich bin gespannt!
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 05.02.2011, 20:00
Mira84 Mira84 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2008
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 294
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
@Andrea
Das Kleid ist gut gelungen. Allerdings muss ich mich mascha anschliessen: Auch ich finde, dass der Stoff ganz leicht bieder aussieht. Ich würde den Ausschnitt minimal vergrössern (vermutlich reicht es schon, wenn die NZ umgeklappt ist nach Beleg annähen) und ev. mal mit einem schmalen, braunen Gürtel testen. Du hast so eine tolle Taille und ein kleiner Gürtel könnte diese schön betonen und dem Kleid von "hausfraulich" nach "schick" aufmöbeln. Allerdings wirken so Stoffe manchmal auf den Selbstfotos nicht ganz so, wie sie wirklich sind.
Sehe ich ganz genauso!

@mascha: Oh man, du hast mal wieder den coolsten Kleiderschnitt parat! Sehr geil! Kenne den Stoff nicht, bin aber SEHR gespannt auf dein Ergebnis! Wann gibt's Fotos???
__________________
Liebe Grüße,
Mira
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 05.02.2011, 20:06
Benutzerbild von Kirsche86
Kirsche86 Kirsche86 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.04.2010
Ort: Bodenseenähe
Beiträge: 446
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Februar 2011

an Ostern
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgarderobe - Januar 2011 egwene2211 Nähcafe 410 01.02.2011 17:21
Die perfekte Basisgarderobe im November 2010 cochlea Nähcafe 326 10.01.2011 20:15
Die perfekte Basisgarderobe - Das können wir selbst! September 2010 Vanilia Nähcafe 427 28.12.2010 15:56
Die perfekte Basisgarderobe-Das können wir selbst! Oktober 2010 egwene2211 Nähcafe 560 03.11.2010 06:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10004 seconds with 14 queries