Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ein Rüstungs-Näh-Bastel-Wip

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 12.03.2011, 12:04
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.748
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Ein Rüstungs-Näh-Bastel-Wip

Zitat:
Zitat von fotoschlumpf Beitrag anzeigen
Hallo Tarlwen,

ich hab so etwas auch noch nie gesehen, bin total begeistert.
Kannst du bitte die Bruchgefahr der Teile kurz beschreiben.

Was würde geschehen wenn du deine Armschütze zusammen drücken würdest.

markus
Hallo Markus,
Also brechen kann da nichts, weil der Textilversteifer nicht wie Beton wird, sondern sich eine gewisse Flexibilität behält, besonders bei den Armschienen, weil die keinen Drahtrahmen haben.
Wenn ich die zusammendrücke, gehen die nach dem Loslassen einfach wieder in ihre Form zurück.
Die schwächste Stelle waren die Klebestellen von den beiden "Etagen", am Rest kann nichts passieren, weil das jeweils alles zu einem Teil verklebt ist.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 12.03.2011, 12:29
Benutzerbild von Mave
Mave Mave ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Westerwald
Beiträge: 133
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ein Rüstungs-Näh-Bastel-Wip

Dank dir für die ausführliche Antwort
Jetzt bin ich um einiges schlauer. Draht habe ich noch in meinem Bastelschrank aber den Textilverstärker muss ich noch jagen gehen.
Oh, noch ne Frage: ist es egal, welchen Stoff ich als Basis nehme oder eignet sich so ein dicker (z.B: Wollstoff ) besser als ne dünne Baumwolle?
Vermutlich wirkt ein dicker Stoff plastischer, oder?
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 12.03.2011, 12:41
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.748
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Ein Rüstungs-Näh-Bastel-Wip

Der Stoff auf den der Textilverstärker kommt, den sieht man ja hier später nicht mehr. Ich hab Fleece genommen (weil der da war) aber ich würde sagen, je mehr Flüssigkeit der Stoff aufnehmen kann, desto besser.
Jeans geht bestimmt auch gut, alles was von sich aus schon etwas Stand hat.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 12.03.2011, 13:14
Benutzerbild von Mave
Mave Mave ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.02.2011
Ort: Westerwald
Beiträge: 133
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ein Rüstungs-Näh-Bastel-Wip

Ah, dank dir. An die "Saugkraft" hab ich gar nicht gedacht . Wieder was dazu gelernt
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 12.03.2011, 13:24
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.748
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Ein Rüstungs-Näh-Bastel-Wip

Bitte kein Problem.
Ich denke es kommt immer drauf an was man machen will. Für Flügel würde ich was dünnes nehmen. Die müssen ja nicht so stabil sein.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 23:29
Ich bastel mir dann auch ein Kleid, oder zwei Leiser_Traum Juni 2008 9 30.06.2008 19:23
Ich bastel mir ein Kostüm für die Betriebsfeier Ginabears Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 15 12.11.2007 11:25
Ich bastel mir ein Harry-Potter-Mitternachtspremieren-Kostüm... Pfine Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 66 18.11.2005 20:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07130 seconds with 13 queries