Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


KNÖPFE - Auswahlkriterien

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 28.01.2011, 13:14
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.383
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: KNÖPFE - Auswahlkriterien

Knöpfe - ist für mich persönlich noch schlimmer als Lampen aussuchen. Und wenn ich eine bestimmte Vorstellung habe - wird es nicht besser. Farbe des Stoffes ist nicht mehr aktuell, diese Größe nicht vorhanden, usw. Jetzt will ich dunkelblaue für einen Woll-Kaschmirmantel im Redingcoatstil, 4 cm, schlicht aber elegant, nicht so dick und bitte mit Zweiloch - kein Steg (damit ich nicht dauernd neu annähen muß). 3 x nicht erfolgreich bis jetzt!
Lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.01.2011, 13:27
Benutzerbild von Zizibee
Zizibee Zizibee ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2006
Ort: Esslingen
Beiträge: 132
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: KNÖPFE - Auswahlkriterien

Weche Regeln könnte es denn geben, außer den Kriterien, die Martin schon genannt hat? Höchstens noch, keine schweren Knöpfe an leichte Stoffe zu nähen, weil das den Sitz der Bluse (etc) ruinieren kann. Umgekehrt würdest Du schnell merken, warum Du keine Miniknöpfe an einen Mantel nähen solltest. Das wäre die einzige Regel, die mir dazu einfällt, je schwerer der Stoff, desto größer kann (sollte) der Knopf sein.
Eben weil Knöpfe die Wirkung eines Kleidungsstückes sehr beeinflussen, kommt es doch darauf an, welche Wirkung Du erziehlen willst.
An eine klassische Bluse, die zum Kostüm getragen werden soll, würde ich keine auffallenden Knöpfe nähen, weil sonst das Gesamtbild nicht mehr stimmt, andere sehen das sicher anders. An den gleichen Blusenschnitt, aber aus einem gemusterten Stoff und als Bluse zur Jeans gedacht, würde ich deutlich auffallendere Knöpfe nähen, wollte ich die Knopfleiste zum Schmuckelement machen, oder eben auch nicht, wenn ich sie nicht betonen möchte.
Liebe Grüße Claudia
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.01.2011, 14:01
Benutzerbild von comares
comares comares ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2009
Beiträge: 62
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: KNÖPFE - Auswahlkriterien

Bin ich froh, daß ich nicht der einzige Vollstreber bin!!!

Ich kaufe auch immer grundsätzlich einen Knopf mehr.
Ansonsten benutzte ich oft diese Leinenzwirnknöpfe und weil ich viele Stoffe selber färbe, färbe ich oft auch gleich die Knöpfe mit. Die passen dann farblich genau zum Stoff. Außerdem kann man, wenn man möchte, diese Knöpfe auch verzieren, mit Perlen, konstrastfarbigem Garn oder Bändern.

Mit geht es allerdings oft umgedreht.. Ich sehe irgendwo tolle Knöpfe, muß die unbedingt kaufen und dann suche ich ewig nach dem richtigen Stoff dazu.

Ansonsten würde ich sagen, erlaubt ist was gefällt!
Selbst empfindliche Knöpfe z.B. aus Holz kommen bei mir in die Waschmaschine. Die packe ich dann ein mit einem Stück Folie!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.01.2011, 14:53
Benutzerbild von radieschen
radieschen radieschen ist offline
Schneiderin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2009
Ort: Nähe Bielefeld
Beiträge: 650
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: KNÖPFE - Auswahlkriterien

Zitat:
Zitat von LadyVanilla` Beitrag anzeigen
Meistens aber gehe ich mit dem Kleidungsstück ins Geschäft und wähle dort die Knöpfe aus. ........
Ist das so ungewöhnlich, macht ihr das nicht? Ich werde angeglotzt als ob ich 3 Augen hätte.
Und ich kann dir auch sagen warum sie so starren. Passiert mir auch hin und wieder, denn ich gehe auch oft mit dem fertigen Teil zum Knöpfe kaufen. Die Leute starren weil sie es nicht glauben können " Haben sie das selbst genäht?" "Ja, hab ich" "Ehrlich? Das ist ja toll, das könnte ich nicht." "Ich muss es aber können, ich bin Schneiderin."

Wenn dann ein "ja aber trotzdem" kommt, könnte ich mich wegschmeißen. So wird es bei dir auch sein, die Leute bewundern und bestaunen einfach deine Sachen. Gehöre übrigens nicht generell zu den Vollstrebern. Wenn ich für andere nähe gibts einen Ersatzknopf (weil die meisten es möchten) für mich selber nie. Hab noch nie einen Knopf verloren.

Allerdings kaufe ich auch schon mal einfach so Knöpfe, weil sie mir gut gefallen und leg sie dann für irgendwelche Projekte auf Halde.

Liebe Grüße
Radieschen
__________________
Liebe Grüße
Radieschen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.01.2011, 17:06
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: KNÖPFE - Auswahlkriterien

Zitat:
Zitat von LadyVanilla` Beitrag anzeigen
... Meistens aber gehe ich mit dem Kleidungsstück ins Geschäft und wähle dort die Knöpfe aus. Da gucken die Leute immer so komisch, wenn ich meine Jacke auf nem Tisch liegen habe und verschiedene Knöpfe nebeneinander ...
Ist das so ungewöhnlich, macht ihr das nicht? Ich werde angeglotzt als ob ich 3 Augen hätte.

Übrigens bin ich auch der Vollstreber.... ich kaufe einen knopf mehr damit ich ihn einnähen kann und im fall der fälle einen passenden ersatzknopf habe
Dem part schließe ich mich an Und Ersatzknöpfe bei selbstgenähtem hab ich auch noch nicht verloren (passiert nur gelegentlich bei gekauftem )
Und komisch gucken: wenn ich die Frage, ob ich Schneiderin sei, mit "nein, nur Hobby..." beantworte

Wenn ich für Röcke oder Hosen nur einen Knopf brauche und weiß, ich habe nichts passendes daheim, kaufe ich den gleich zusammen mit Stoff, Futter, Garn, RV.
Wenn ich für durchgeknöpfte Kleider, Jacken, Mäntel etc. eine ganze Reihe brauche, besorge ich die erst, wenn das Trum soweit fertig ist, daß man die Wirkung der Knöpfe beurteilen kann. Und danach richtet sich ja auch dann die Größe der Knopflöcher
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KNÖPFE ; Knöpfe unmengen !!! Wer möchte welche ?? knopfloch! private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 0 22.09.2006 12:18
Knöpfe, Knöpfe, Knöpfe.... Katti7 Kommerzielle Angebote 0 18.03.2006 16:32
knöpfe oder nicht knöpfe gabi die erste Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 05.06.2005 09:59
Nordberlin: Knöpfe, Knöpfe, Knöpfe kinderfluegel Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 16.03.2005 07:36
Knöpfe über Knöpfe, super günstig, aber... fullhouse private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 0 13.12.2004 10:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07656 seconds with 13 queries