Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


ärmel einsetzen grübel grübel

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.05.2005, 12:36
Frosch Frosch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2005
Beiträge: 14.874
Downloads: 4
Uploads: 0
ärmel einsetzen grübel grübel

laut nähbeschreibung, soll man die ärmel füttern und dann den gesamten gefütterten ärmel in das bereits gefütterte jackenteil einsetzen das habe ich noch nie gelesen. ohne overlock ist das versäubern ja dann auch nicht so der spaß außer mit den von sushi empfohlenen paspelstreifen für alle gelegenheiten. ist das wirklich normal. ich habe angst, daß alles verrutscht, wenn ich eine andere methode wähle, sprich normal futter erstelle, alles übereinanderpappen und dann nähen.
die jacke hat im übrigen keinen kragen, falls dies von bedeutung sein sollte.

Geändert von Frosch (05.05.2005 um 12:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2005, 12:47
miniwusel miniwusel ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: ärmel einsetzen grübel grübel

Also, wenn eine Jacke gefüttert wird, will ich auch nicht die Nähte an den Ärmeln sehen. Ich würde sie normal füttern. Ein verrutschen kann man vermeiden, indem man sie mit einigen Stichen an der Schulternaht fixiert, am besten einen kleinen Streifen Futter dazwischennähen (man kann auch einen Steg mit der Hand nähen, aber das ist mehr Arbeit), damit sich nichts verzieht und Beweglichkeit drin ist. Das wird bei gekauften Sachen auch meistens so gemacht.

Liebe Grüße Tilly
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2005, 12:54
Benutzerbild von KarLa
KarLa KarLa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.11.2002
Ort: Im Nähkorb;-)
Beiträge: 17.483
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: ärmel einsetzen grübel grübel

Hallo Frosch,
ich bin im Moment auch an so einer Jacke mit der gleichen Anleitung zum Füttern des Ärmels.
Ist ein Schnitt von McCall.
Vielleicht machen die Amis das ja gerne so ?
Ich füttere die Jacke jedenfalls wie immer.
Ich glaube nicht, dass das Futter verrutschen wird. War bisher auch nie der Fall.
Ich nähe immer auf die Art, die mir am besten von der Hand geht.
Wie sagt man: Viele Wege führen nach Rom .
Viele Grüße
Karin
__________________
Sapere aude!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.05.2005, 12:58
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.529
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: ärmel einsetzen grübel grübel

Das kann man sicher so machen, es gibt es sehr viele Techniken.... In der "klassischen" Schneiderei befestigt man das Futter ja auch am Armansatz, allerdings näht man dann das Ärmelfutter an der Stelle von Hand blind an. Der Vorteil ist, daß das Futter stabiler sitzt und sich nicht verschieben kann. Mit der von dir beschriebenen Technik erreichst du den gleichen Effekt, aber weniger aufwendig. Eben mit dem Nachteil, daß die Naht dann nicht hinter dem Futter ist und anderweitig "verschönt" werden muß.

Geschmackssache, würde ich sagen...
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Schnittkritik: ottobre 2/2009, Modell 6/"Loving" Top (Shirt)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09991 seconds with 12 queries