Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kostüme


Schnittmustersuche Kostüme

Neben Fasching, Halloween, Rollenspiel
kommen hier auch die Threads zu der nicht mehr ganz modernen Mode hin.


Häubchen gesucht ...

Schnittmustersuche Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 28.01.2011, 18:23
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Häubchen gesucht ...

Hallo Sabine,

ich hab mal zwei Anleitungen geschrieben.
1. für eine Haube des 18.Jh. für eine einfache Frau:

Mme. du Jards Atelier: Anleitung für eine einfache Haube des 18.Jahrhunderts

und 2. für eine Haube um 1800 für eine feine Dame
Mme. du Jards Atelier: how to

Die einfache Haube kann man natürlich mit einer Rüsche am Rand noch aufhübschen, man kann auch den Sattel schmäler machen.

Liebe Grüße
Cecilia
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.01.2011, 10:54
Benutzerbild von Sabunja
Sabunja Sabunja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: Heidelberg
Beiträge: 15.005
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Häubchen gesucht ...

Zitat:
Zitat von Pompadour Beitrag anzeigen
Hallo Sabine,

ich hab mal zwei Anleitungen geschrieben.
1. für eine Haube des 18.Jh. für eine einfache Frau:

Mme. du Jards Atelier: Anleitung für eine einfache Haube des 18.Jahrhunderts

und 2. für eine Haube um 1800 für eine feine Dame
Mme. du Jards Atelier: how to

Die einfache Haube kann man natürlich mit einer Rüsche am Rand noch aufhübschen, man kann auch den Sattel schmäler machen.

Liebe Grüße
Cecilia

Liebe Cecilia,

vielen Dank, das sind ja tolle SAchen! Die zweite Haube entspricht etwa dem, was ich suche. Vielleicht werde ich das mal versuchen, wenn ich nicht noch was finde, was der Mode so ca. 100 Jahre später entspricht. Ich bin immer noch am Bilder suchen. So eine Schute wäre auch schön, aber wie man so was macht, kann ich mir erst recht nicht vorstellen. Was ist suche, haben die DAmen damals glaub ich unter dieser Schute getragen.
Vielleicht fällt jemandem dazu noch was ein??
Viele Grüße,
Sabine
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.01.2011, 13:10
Benutzerbild von running_inch
running_inch running_inch ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 15.505
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Häubchen gesucht ...

Meinst du vielleicht sowas hier?
__________________
Viele Grüße von running_inch


Hunde sehen zu uns auf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine betrachten uns als ebenbürtig. - W. Churchill
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.01.2011, 19:35
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Häubchen gesucht ...

@Sabine:
Schuten funktionieren genauso wie die einfache Haube, nur dass das "Schild" halt größer ist.
Die Hauben die man unter der Schute trägt sind genau so wie die beiden die ich gezeigt habe, nur halt meist etwas rüschiger

Was meinst du mit Hauben um 1900? In dieser Zeit haben eigentlich nur noch alte Damen Hauben getragen (junge Damen trugen aber immernoch Bade und Nachthauben)

Hier ist ein Original von Ende des 18.Jh.


Und hier eine von meinen Hauben mit und ohne Schute:





Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.01.2011, 21:37
Benutzerbild von Sabunja
Sabunja Sabunja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.06.2009
Ort: Heidelberg
Beiträge: 15.005
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Häubchen gesucht ...

Hallo Cecilia,

das sieht superschön aus, und genau so was meinte ich! Um 1900 war vielleicht bißchen spät, aber so im 19. Jh. hat man doch noch so Häubchen getragen, als verheiratete Frau, oder? Ich müßte mich da mal bißchen genauer informieren. Aber mit deiner Anleitung werde ich da schon was hinkriegen, hab ja auch noch bißchen Zeit.
Noch paar Detailfragen hätte ich, wenns dir nichts ausmacht.
Wie hast du den Schild bei der Schute so steif bekommen? Nur mit Vlieseline
wird das doch nichts, oder? Und welche Materialien hast du verwendet?
Ich würde gern die Rüsche etwas weicher machen, so wie auf deinem Foto. Dann bügele ich die Falten nicht so sehr ein, wie bei deiner Anleitung erklärt, oder?

Vielen Dank und viele Grüße,
Sabine

Geändert von Sabunja (29.01.2011 um 21:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
diakonissen häubchen Lin' Fragen zu Schnitten 1 18.06.2009 09:16
Rose gesucht ? Hier sind welche.Insekten gesucht? Die sind auch da Erica Stickmustersuche 1 30.06.2005 19:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10836 seconds with 13 queries