Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Gardinenfrage

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.01.2011, 10:45
Benutzerbild von Fieberlein
Fieberlein Fieberlein ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 1.576
Downloads: 1
Uploads: 0
Gardinenfrage

Meine Kinder bekommen von mir Gardinen (oder wie man es auch nennen mag).

Der Stoff ist ziemlich transparent und daher natürlich sehr dünn und flutschig.
Unten werden die Gardinen spitz zulaufen.

Nun meine Frage: Wenn ich den Stoff mit Schrägband einfasse, sollte ich ihn trotzdem vorher versäubern? Und wenn ja, gibt es so ein Kantenband, dass nicht aufgebügelt wird? Ich weiß nämlich nicht, ob man den Stoff wirklich bügeln kann.
2. Frage wäre, wie komme ich unten um die Ecken? Der Winkel Links und rechts wird 45 ° oder flacher betragen, der Winkel unten mehr als 90°

Liebe Grüße, Sarah
__________________
Liebe Grüße von Sarah und Kindern
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.01.2011, 19:48
Flipper Flipper ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2002
Beiträge: 584
Downloads: 5
Uploads: 2
AW: Gardinenfrage

Wenn du die schräg geschnittene Gardiene versäubern möchtest, solltest du vorsichtig arbeiten. Da der Stoff schräg im Fadenlauf ist, dehnt er sich beim Nähen leicht aus.

Du möchtest die Kante mit Schrägband einfassen? Normalerweise wird das aber nicht aufgebügelt. Aber deinen Stoff kannst du trotzdem bügeln. Du legst einfach ein Geschirrtuch zwischen Stoff und Bügeleisen. Und mit der Hitze nicht übertreiben, lieber Tuch befeuchten bzw. Dampfbügeln.

Wie du um die Ecke kommst, kannst du vorab so probieren, wie es dir am besten gefällt. Notfalls kannst du ja paar Stiche mit der Hand machen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.01.2011, 20:07
Benutzerbild von Fieberlein
Fieberlein Fieberlein ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 1.576
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Gardinenfrage

Ich meinte, wenn ich VOR dem Einfassen versäuber, würde ich zur Hilfe so ein Kantenband oder wie auch immer man es nennt, aufbringen.

Danke für den Hinweis mit dem schrägen fadenlauf, darauf hätte ich nun garnicht geachtet.

Ja und wegen den Ecken kenn ich halt generell keine Technik, ich hab bisher nur einmal mit Schrägband gearbeitet und das war an einem Ärmelausschnitt.
__________________
Liebe Grüße von Sarah und Kindern
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.01.2011, 23:20
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.029
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Gardinenfrage

Hallo,

welche Art Schrägband wolltest du denn da verwenden? Wenn das ein handelsüblicher Polyester-Voile ist, wie er für Gardinen typisch ist, wäre das normale Baumwoll- oder Satin-Schrägband meines Erachtens nach viel zu dick für so einen Stoff. Hast du vielleicht mal ein Bild, damit man den besser einschätzen kann?

Du könntest das Schrägband aus dem gleichen Stoff machen, aber wenn der leicht franst... vielleicht eher nicht.

Am einfachsten und saubersten zu nähen wäre vermutlich ein Beleg der verstürzt wird, wenn du eine speziell geformte Kante haben möchtest. Weißt du, was ich meine?

Da hättest du zwar die untere Kante in einer gewissen Breite gedoppelt, aber das stelle ich mir noch am einfachsten vor bei so einem Stoff...

Wie viele Zipfel wolltest du denn machen?

Wenn das ein Poly-Gardinenstoff ist, kannst du den wie jede Kunstfaser mit der niedrigsten Bügeleisen-Einstellung bügeln. Ob dann eine Einlage darauf hält, käme auf einen Versuch an. Gemacht hab ich sowas auch noch nicht.
Nur einmal einen Poly-Organza komplett weg-gekokelt mit dem zu heißen Eisen, also obacht...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.01.2011, 07:57
Benutzerbild von Fieberlein
Fieberlein Fieberlein ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 1.576
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Gardinenfrage

Hallo!

Also das mit dem Beleg verstehich leider nicht. Ich hab mir das grad mal angesehn, aber inBezug auf die Gardine fehlt mir leider gerade die Vorstellungskraft, was du meinst.


Hm, dass das Schrägband zu dick sein könnte, hab ich nicht bedacht, aber ich hatte auch noch kein fertiges Schrägband in der Hand. Wenn, dann hätte ich Satinband genommen.

Bild kann ich keins instellen, aber wenn ich das sagen darf: bei buttinette der erste Kinderstoff, der angezeigt wird..

Zipfel nur einen, also quasi ein Rechteck, welches an der Unterkannte dann spitz zuläuft.

Libe Grüße
__________________
Liebe Grüße von Sarah und Kindern
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08285 seconds with 12 queries