Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zwillingsnadel- Problem

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.05.2005, 00:12
beckermina beckermina ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2005
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Zwillingsnadel- Problem

Hallo, ich habe bisher wenig Näh-Erfahrung und habe mir eine gebrauchte Pfaff Hobby 382 gekauft. Nun möchte ich einen Jersey-Stoff mit einer Zwillingsnadel bearbeiten, aber das gelingt mir nicht.
Nach 5-10 Stichen beteiligt sich die linke Nadel nicht mehr am Nähen, also genaugenommen umfasst er Unterfaden sie nicht mehr. Dann geht es ein paar Stiche lang nicht und dann setzt sie (manchmal ) wieder ein.
An der Maschine habe ich schon Stichlänge, fadenspannung und Tiefe der Nadelfassung (da wo die nadel in der maschine festgezogen wird...) verändert, jedoch ohne Erfolg.
Im fachhandel hat man mir gesagt, dass es daran läge, dass es keine Stretch-Zwillingsnadel sei, aber auch bei nicht dehnbaren Stoffen tritt mein Problem auf. Ich hoffe bei Euch Verständnis und bestenfalls Hilfe zu erfahren...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2005, 00:51
ULK ULK ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 908
Downloads: 1
Uploads: 0
Frage AW: Zwillingsnadel- Problem

Ich verstehe das nicht ganz. Zwillingsnadeln sind zwei Nadeln an einer Befestigung. will soll da nur eine Nadel nicht nähen???
Bitte um Aufklärung
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2005, 01:05
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.580
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel- Problem

näht deine maschine anstandslos zickzacknähte? oder lässt sie da auch schonmal die linke seite aus?
die nadel ist neu?
hast du mal nen anderen faden probiert?
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.05.2005, 01:09
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.837
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel- Problem

Hallo,

@Ulk: ich denke, genau das ist Minas Problem...

Mina: Welche Breite hat denn die Zwillingsnadel? Hast du mal die Spulenkapsel und alles drumrum mal gründlich gereinigt? Und du nähst auch nur mit Geradstich, keinen Zickzack, oder? (man kann nie wissen...)

Bei meiner Pfaff muss ich vor allem die _Unterfadenspannung_ an der Spulenkapsel sehr lose einstellen, und die von der Oberfadenspannung auch lose (2 auf einer Skala bis 9). Die Stichlänge sollte länger als sonst sein, ich nehm meist so 3,5 oder 4. Und die Nadel sollte immer bis zum Anschlag drin sein, sonst könnte das Aua geben, wenn die abbricht....

Wenn alles nichts hilft, nimm die Maschine doch mal mit zum Händler, dann soll er sich dein "Nadelproblem" mal live anschauen

Liebe Grüsse
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.05.2005, 02:03
Benutzerbild von chipsy
chipsy chipsy ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: im Schwabenländle
Beiträge: 14.871
Downloads: 46
Uploads: 0
AW: Zwillingsnadel- Problem

Ich hatte auch immer ein Problem mit der Zwillingsnadel. Wenn du diese Ratschläge befolgt hast, nähst du auch nicht auf der Kante?
falsch:
________________________________ Bruch
[U]------------------------------[/U
------------------------------------


Richtig
__________________________ Saumkante
======================= Naht
__________________________ Bruch
__________________
Grüßle Ingrid

]
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10091 seconds with 12 queries