Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Bestes Jeansschnittmuster für Sanduhr/Cello-Figur ist ...???

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 23.01.2011, 16:53
addictedtofabric addictedtofabric ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Dreiländereck CH/D/F
Beiträge: 183
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bestes Jeansschnittmuster für Sanduhr/Cello-Figur ist ...???

Zitat:
Zitat von minnie-bs Beitrag anzeigen
... ich meine auf der Vogue-Seite gelesen zu haben dass die "Today's fit" Schnitte dem Effekt Rechnung tragen würden dass die Frauen immer weniger Taille haben, sozusagen immer "gerader" werden und deswegen einen grosszügigeren Taillenbereich besitzen, zumindest hab ich das mit meinem nicht gerade perfekten Englisch so verstanden

Daher würde die Vogue-Hose eigentlich wegfallen.

Aber wie gesagt keine Garantie für meine übersetzungskünste

Nachtrag: Scheinbar geben sie bei der Hüfte auch was dazu, nehme also alles zurück
Hallo Minnie-BS,

Danke Dir, ja, Sandra Betzinas Masstabelle ist wieder eine ganz andere, ich habe den Eindruck, dass sie am Bauch eher grosszügig schneidet, und da ist's bei mir eher flach (wenigstens an einer Stelle ). Ist auch ganz oft das Problem bei Konfektionshosen oder Jeans: Am Bauch passt mindestens eine Hand rein, hinten jedoch fehlt Stoff. Aber: einer meiner Neujahrsvorsätze lautet: den optimalen Hosen- und Jeansschnitt finden ... darf also trotz bisher erfolgloser Odyssee nicht aufgeben!

LG,
GBK
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.01.2011, 17:08
Benutzerbild von Pandoras Box
Pandoras Box Pandoras Box ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.05.2008
Ort: Lebkuchen City
Beiträge: 17.483
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Bestes Jeansschnittmuster für Sanduhr/Cello-Figur ist ...???

Zitat:
Zitat von addictedtofabric Beitrag anzeigen
Hallo 'Pandora',

was für ein Glück, dass Du die Jalie 2908 genäht hast, meinen Favoriten auf dem Papier! Darf ich noch ein paar Details erfragen? Wie hast Du bei Jalie Deine Grösse ermittelt? Nach der Hüftweite? Wenn ja: Wieviele cm unterhalb der Teile hast Du gemessen? Da habe ich bei Jalie nämlich keine Angaben gefunden, bei burda und anderen gibt's da Richtwerte oder Markierungen auf dem Schnitt, wo die Hüftlinie ist. Und je nachdem, ob ich bei mir die breiteste Stelle von vorne oder von der Seite aus gesehen messe, hätte ich eine andere Grösse. Ganz zu schweigen davon, dass weder die eine noch die andere Höhe etwas mit Jalies sloper zu tun haben muss ...

Knackig eng an den Oberschenkeln wär' glaub' ich nicht so ganz meins, eng mit ca. 2 cm Spielraum schon eher. Hoffe, das liesse sich hinkriegen. Die Jalie ist ja für einen Denim mit 4% Stretchanteil entworfen, hattest Du 4%? Ich habe bisher maximal einen Anteil von 3% gefunden. Daher überlege ich, an Hüfte und Oberschenkel eine Grösse grösser zu wählen.

LG,
GBK
Ich hab von vorne gesehen an der breitesten Stelle gemessen, da ist auch noch ein Stück vom Po drin. Meine Oberschenkel sind recht kräftig, deshalb hab ich die sogar noch eine Grösse grösser gewählt. Wieviel Stretch der Stoff hat, kann ich in Prozent nicht sagen, weil der Stoff ein Coupon vom Stoffmarkt war. auf dem Schnitt ist aber ein Balken mit einem Pfeil, wieviel derStoff sich dehnen lassen muss. Ich hab den mal für dich nachgemessen: 9,7cm Stoff müssen sich auf 11,7cm dehnen lassen, also um 2cm.
__________________
Liebe Grüße

Christiane


Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt ist ein Mensch.
(Erich Kästner)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.01.2011, 17:27
addictedtofabric addictedtofabric ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Dreiländereck CH/D/F
Beiträge: 183
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bestes Jeansschnittmuster für Sanduhr/Cello-Figur ist ...???

@ 3kids: Danke für den Link, Rita, ich sehe, Ihr hattet richtig Spass ... Werde wohl die McCalls nicht als erste ausprobieren -- wobei ein fast L-förmige Schrittkurve am Allerwertesten bei mir noch die eher akzeptablen (wenn auch nicht tageslichttauglichen) Probehosen ergeben hatte. Hast Du für Dich dann noch die Lösung gefunden? Deine geliebte Lindi-Hose kopiert?

@ Pandoras Box: Danke Dir, das hilft schon sehr weiter! Ich überlege, Jalie mal anzuschreiben und nach deren Masstabellen zu fragen und wo die Hüftlinie ihres slopers verläuft. Hosennähen hat mich bisher so 'traumatisiert' , dass ich alle möglichen Infos vorher recherchieren möchte, bevor ich wieder nur frustriert vor dem Spiegel stehe ...

LG,
GBK
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.01.2011, 17:44
Benutzerbild von Teufelspuppe
Teufelspuppe Teufelspuppe ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2010
Ort: Oberhausen
Beiträge: 14.869
Downloads: 25
Uploads: 0
AW: Bestes Jeansschnittmuster für Sanduhr/Cello-Figur ist ...???

Und falls du dich doch entscheiden solltest eine Jeans zu kaufen, empfehle ich die L***s bold curve. Ich hatte noch NIE eine Jeans, die so gut gepasst hat.
__________________
Liebe Grüße von Jeanne und ihren 2 Wollkatzen

My cat's breath smells like cat food - Ralph Wiggum

Geändert von Teufelspuppe (23.01.2011 um 18:02 Uhr) Grund: Das alles entscheidende Wort NIE vergessen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.01.2011, 18:00
addictedtofabric addictedtofabric ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Dreiländereck CH/D/F
Beiträge: 183
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Bestes Jeansschnittmuster für Sanduhr/Cello-Figur ist ...???

@ Teufelspuppe

Hallo, ist das etwa 'die Neue'? Für die recht viel Werbung gemacht wurde?

Guter Tip, muss mal probieren. Sich welche nähen können würd' ich trotzdem gern, man ist so schön unabhängig ...

Schönen Sonntag,
GBK
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittmusterhersteller für meine Figur (Sanduhr/Birne) gesucht Lenchenmm Mode-, Farb- und Stilberatung 6 24.09.2010 19:48
tasche für ein cello. vetotschka Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 03.12.2008 09:51
Cello für "Jugend musiziert" nähmarie Stickmustersuche 0 06.01.2008 23:35
Jeansschnittmuster mit Sattel Größe 158/164 Lupi Schnittmustersuche Kinder 0 31.07.2005 09:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09506 seconds with 13 queries