Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Tagesdecke wie von Bassetti

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 23.01.2011, 19:30
Benutzerbild von Zizibee
Zizibee Zizibee ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2006
Ort: Esslingen
Beiträge: 132
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Tagesdecke wie von Bassetti

Hallo,
Mit geheftet meinet ich, daß die 3 Lagen an einzelnen Punkten miteinander verbunden sind, so ähnlich wie Andrea es gezeigt hat. Wie genau die das gemacht haben, weis ich nicht, aber da das sicher maschinell gemacht wurde, dürfte Andreas Methode mit den Zick-Zack-Stichen dem schon ziemlich nahe kommen. Traditionell wird das, gaube ich, mit Knoten gemacht, aber so sieht das nicht aus.
Zu den Vliesen kann ich wenig sagen, mir ist halt nur aufgefallen, daß bei den Quiltvliesen immer dabei steht, wie groß die Abstände maximal sein sollten, während das bei Vliesen, die für Bekleidung gedacht sind, nie dabeisteht. Wobei das natürlich schon interessant zu wissen wäre, wenn ich damit beispielsweise eine Jacke füttern möchte, also ob und in welchen Abständen ich das Vlies am Futter (oder am Oberstoff) befestigen muß. Ich habe eine Bekannte, die viel quiltet, und sie sagt, die würden sich anders anfühlen, Quitvliese seien weicher und weniger steif als normales Volumenvlies. Das kann ich aber momentan so nicht nachprüfen. Aber vielleicht ist der Unterschied auch nur Appretur, die sich dann rauswäscht, wer weis das schon. Ich wollte grade schauen, ob auf der Freudenberg-Seite was dazu steht,die ist aber scheinbar momentan nicht erreichbar.
Liebe Grüße Claudia
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.01.2011, 21:07
freeallangels freeallangels ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tagesdecke wie von Bassetti

Also Bassetti selber haben auf ihren Plaids als Füllung 100% Poly draufstehen und die sind ja sehr kuschelig, was vorallem durch den Stoff erzeugt wird, denk ich, oder?

Ich bin jetzt echt sehr verunsichert. Persönlich gefällt es mir am besten, wenn es so wie bei den neuen Decken von Bassetti ist und das ganze Plaid ohne Nähte ist. Wenn jetzt aber einige sagen, dass es sich dann auflöst, wäre es natürlich zu blöd.
Was meint ihr also, wie oft und wo und wie ich das dann am besten fixiere. Das mit den Knoten gefällt mir nicht so gut.

Und wenn man die Decke eben nicht waschen kann? Chemische Reinigung?
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 24.01.2011, 09:49
Benutzerbild von banni
banni banni ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2007
Beiträge: 14.872
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Tagesdecke wie von Bassetti

Hallo!

Ich habe auf meine Decke so alle 14 cm mit einem unauffälligem Buntstift in einer geraden Reihe Punkte markiert (vor dem Zusammenheften nur auf die Oberseite) 7cm tiefer wieder versetzt alle 14 cm einen Punkt und dann dort mit ZZ auf der Stelle vernäht.

Ich habe das Freudenbergvlies genommen, es ist sehr gut und auch strapazierfähig und es drücken sich auch nach 2 Wäschen und ständigem drauf rum lümmeln keine Fasern durch.
Es ist toll, aber zum Zudecken könnte ich es mir aber - für optimales Kuscheln -doch noch einen Tick anschmiegsamer vorstellen. Wenn da jemand einen tollen Materialtipp hat wäre ich auch erfreut.
__________________
Grüße von Andrea

... wer los lässt, hat die Hände frei .....
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 24.01.2011, 16:07
freeallangels freeallangels ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Tagesdecke wie von Bassetti

Vielleicht eine ganz andere Lösung: calming the senses with weighted blankets Craft Nectar

Habt irh damit schon Erfahrung? Oder glaubt ihr, dass das zu unangenehm ist und für eine Fernseh-Kuschel-Decke eher unpraktisch?

Wie könnten die Poly-Pellets denn auf deutsch heißen? Hab im Internet noch nix zu den Decken gefunden.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 24.01.2011, 16:19
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.232
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Tagesdecke wie von Bassetti

Das musst Du aber definitiv durchsteppen und ausserdem ist die Haupteigenschaft dieser Decke, schwer zu sein.
Lea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tagesdecke tuffi Patchwork und Quilting 3 21.08.2007 13:01
Tagesdecke nofretete Stricken und Häkeln 4 25.07.2007 11:35
Verkaufe Bassetti, Threads, Schnittmuster und Stoffe Ida private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 11 06.10.2006 08:43
Sind Bassetti-Stoffe für Kleidung geeignet? Sewbra Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 9 05.08.2006 11:08
Tagesdecke aus Bettwäsche,wie ? 4xJ Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 20.06.2006 14:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10574 seconds with 14 queries