Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ausflug in die Trachtenschneiderei - ein Mieder WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 25.02.2011, 20:14
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.177
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ausflug in die Trachtenschneiderei - ein Mieder WIP

"Quellen" und "weich werden" sind dehnbare Begriffe. Vom Korbflechten hab ich die Erfahrung, daß das Rohr nicht merklich dicker wird. Und auch weich heißt hier eher: etwas geschmeidiger. Es wird nicht breiig oder so.
Und zuguterletzt: auch das Peddigrohr ist ja mit Ponal gut eingeleimt.
Das schützt sicherlich noch zusätzlich vor Nässe.

Salat
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 25.02.2011, 20:37
Benutzerbild von Paisley
Paisley Paisley ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2005
Beiträge: 14.887
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Ausflug in die Trachtenschneiderei - ein Mieder WIP

Natürlich gibts Bilder, wenn es fertig ist.
Ich hab nur das Problem dass ich noch den Rock und die Schürze nähen darf, und vorher noch einen passenden Schürzenstoff finden muss.
Kann also noch ein wenig dauern

Am Mieder hab ich schon ein wenig weitergemacht, Bilder gibts die nächsten Tage.

Zitat:
Wenn du jetzt aber die Peddigrohrstücke in die Kanäle schiebst, dann wird das Stoffstück doch etwas kleiner! Da so ein Kleidungsstück sehr körpernah geschnitten ist, ist es dann doch zu eng. Oder ist die zusätzliche 'Kompression' beabsichtigt?
Das Teil wird kleiner, es hängt aber stark davon ab, wie viele Stäbchen drin sind. Das kann man darum schlecht planen (bei mir waren es etwa 1cm beim Rückenteil). Das Mieder ist aber so geschnitten dass in der Seitennaht mindesten 5 cm Luft sind, und diese Seitennähte werden erst ganz am Schluss geschlossen und damit die richtige Weite eingestellt.

Zitat:
Zweite Frage: Waschbarkeit.
So ein Mieder ist eigentlich nicht waschbar. Man kann es, wenn mal ein Fleck drin ist, mit Wasser abspülen. Wenn man es mit Holzleim verklebt, und nicht mit Mehlpapp wie früher, passiert ihm nichts.

Gruss
Rosi

Geändert von Paisley (25.02.2011 um 20:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 25.02.2011, 21:47
kamichri kamichri ist offline
Direktrice und Kursgeberin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Landkreis Altötting
Beiträge: 550
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Ausflug in die Trachtenschneiderei - ein Mieder WIP

Bin eben auf den WIP gestosen und ganz hin und weg.
Die Geduld, die hast, toll. Ich freue mich schon auf das fertige Gwand

Gruß kamichri
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 25.02.2011, 21:58
Benutzerbild von Paulamaus
Paulamaus Paulamaus ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.04.2010
Beiträge: 15.488
Blog-Einträge: 49
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Ausflug in die Trachtenschneiderei - ein Mieder WIP

Auch ein "normales" Dirndl wäscht man eigentlich nicht, außer es ist unumgänglich - Schokoladespuren der Kinder.
__________________
Liebe Grüße,
Roti

Meine aktuellen Projekte:
Knickerbocker
Norfolk Jacket
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 26.02.2011, 16:03
Benutzerbild von Paisley
Paisley Paisley ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.03.2005
Beiträge: 14.887
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Ausflug in die Trachtenschneiderei - ein Mieder WIP

So, hier wie versprochen, die Fortsetzung.

Ich habe das Futter aufgenäht, und zwar mit der Hand.
Es ist in der gleichen Größe wie der Oberstoff zugeschnitten, es wird auf den Stoff gesteckt und an den Seitenkanten nach innen geschlagen und festgenäht (bis zur Taillenlinie. Man könnte es auch mit der Maschine machen (außer da, wo die Hafterl sind), es geht aber mit der Hand auch relativ schnell und wird schöner.

mieder49.jpg
mieder50.jpg

Vorder und Rückenteil sind fertig.

mieder51.jpg
mieder52.jpg

Für die Kanten gibt es verschieden Möglichkeiten: Schrägband, Paspol, aus dem Oberstoff oder farblich passend, Borte usw.
Bei mir kommt eine blaue Tresse ran, sie wird angenäht wie ein Schrägband.
Erst mit der Maschine, die Rückseite dann mit der Hand:

mieder53.jpg
mieder54.jpg

Die beiden Vorderteile hab ich fertig, am Rückenteil müssen erst noch die Träger ran.

mieder55.jpg
mieder56.jpg

Gruss
Rosi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 22:29
Ausflug in die Händlerdiskussionsecke war der Teil aus "Designerpulli wird zum ..." Schnittlos-glücklich Händlerbesprechung 19 04.11.2010 10:48
Der wip?? Das wip???? Die wip??????? rightguy Freud und Leid 42 12.08.2010 22:07
Shirt WIP - Ein Grundschnitt und die Varianten Emaranda Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 55 14.06.2010 15:37
Die Krachplüscherne - ein Faschings-WIP Paisley Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 30 02.02.2007 07:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10930 seconds with 14 queries