Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wann ist ein Stoff ein "Quiltstoff"?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 19.01.2011, 20:31
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.184
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Wann ist ein Stoff ein "Quiltstoff"?

Wenn ich mich an meine wenigen Besuche in amerikanischen Stoffläden erinnere, sehen die Amis das eh deutlich weniger dogmatisch als die Deutschen.

In Deutschland ist mit "echtem Patchworkstoff" meist gemeint, daß er aus den USA kommt, bedruckt ist und für teuer Geld in Spezialläden verkauft wird. Oft auch schon in aufeinander abgestimmten Farben und Mustern.

Wobei es dann aber einfach vom Händler abhängt, bedruckter, glatter Baumwollstoff dürfte der Minimalkonsens sein.

Und ohne die Patchworkqueen zu sein behaupte ich mal, ein durchgewebter Hemdenstoff oder ein Druck von Liberty sind nicht weniger geeignet fürs Patchen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Durchreibschutz an Hosen ohne Bügeleinlage
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.01.2011, 20:33
Benutzerbild von slashcutter
slashcutter slashcutter ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.02.2006
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 16.682
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Wann ist ein Stoff ein "Quiltstoff"?

Hallo,
die einzige "Bedingung" an meinen Quiltstoff ist dass er feinfädig gewebt ist. Ich verwende meist den Patchworkfuß, da kann ich keinen grobfädigen Stoff verwenden.
LG
Christiane
__________________
Wer sich bewegen will sucht Wege, wer stehen bleibt sucht Gründe.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.01.2011, 20:42
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.939
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wann ist ein Stoff ein "Quiltstoff"?

Zitat:
Zitat von Lilli- Lotta Beitrag anzeigen
Wann ist ein Stoff ein "Quiltstoff"?
Mein Clown diktiert mir gerade ins Ohr: "Wenn er einen Namen hat und ziemlich teuer ist".

Aber der hat ja keine Ahnung.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.01.2011, 20:59
patchbine patchbine ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2007
Ort: Blumenthal, S-H
Beiträge: 49
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wann ist ein Stoff ein "Quiltstoff"?

Hallo Lilli-Lotta,
meiner Erfahrung nach kann man mit fast allen Stoffen patchen. Die Frage ist m.M.n., was willst Du mit dem fertigen Stück tun? Soll es ein strapazierbarer Gebrauchsquilt werden (für die Kinder im Garten zum Höhle-Bauen o.ä) dann nehme ich gern alte Hemden oder auch preiswerte BW-Stoffe aus dem Warenhaus.
Für andere, weniger beanspruchte Sachen kaufe ich doch gern im PW-Geschäft. Die Stoffe sind, wie hier schon gesagt wurde, einfach feiner gewebt. Das macht sich insbesondere beim Handquilten bemerkbar. Außerdem ist die Auswahl an Farben und Mustern im Vergleich zum Warenhaus viel größer (jedenfalls in meinem Stammladen , den ich nicht zu oft aufsuchen darf ).

Für Rückseiten habe ich schon oft alte Laken oder auch einen alten Bettbezug verwendet. Die Verwertung von alten Sachen passt einfach zum PW, finde ich.

Es gibt auch ein Buch über PW aus Wollstoffen.

LG
Sabine
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.01.2011, 21:03
Benutzerbild von kinkampa
kinkampa kinkampa ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2008
Ort: Iserlohn
Beiträge: 191
Downloads: 21
Uploads: 0
AW: Wann ist ein Stoff ein "Quiltstoff"?

Zitat:
Zitat von Aficionada Beitrag anzeigen
Mein Clown diktiert mir gerade ins Ohr: "Wenn er einen Namen hat und ziemlich teuer ist".

Aber der hat ja keine Ahnung.
Hätte von meinem sein können .
__________________
Lieben Gruß
Katja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jetzt auf Kabel 1 - "Die Super-Handwerker" richten ein Nähzimmer ein anjac Nähcafe 10 21.01.2011 23:43
Was ist für euch ein "mittleres Alter"? shiny-shoes Boardküche 10 19.12.2010 19:46
Naehkurs im Ausland,was ist ein "Small Square" Instrument?? Hanini Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 29.03.2006 11:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08836 seconds with 13 queries