Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Schnittanpassungsproblem

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 17.01.2011, 11:26
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 17.483
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schnittanpassungsproblem

Zitat:
Zitat von Kristina Beitrag anzeigen
Scheinbar habe ich meine Problem nicht richtig geschildert.
Hallo,

das hatte ich schon so verstanden......

Ich denke mal, dass das auch ein "Mengenproblem" ist. Und achte mal darauf, wie viel Stoff am Cup zwischen Träger und Bügel nach dem Verschieben ist.
Möglicherweise macht da auch eine unterschiedliche Festigkeit der Materialien in Rückenteil und Cup etwas aus. Da wäre es hilfreich, wenn du Schnitt, Größe und verwendetes Material nennen könntest; ansonsten fischt frau da im Trüben......

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.01.2011, 11:44
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.487
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schnittanpassungsproblem

Ich habe bei mir den Träger hinten Richtung Mitte verlegt, indem ich zwischen Verschluß und Trägeransatz gekürzt habe. Der Trägeransatz wird dadurch ziemlich steil, aber das muß man halt probieren, was geht.

Oder BH Schnitte mit einem graden Rückenteil nehmen, wo man den Träger beliebig ansetzen kann.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Barbie kurz und knapp
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.01.2011, 12:17
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schnittanpassungsproblem

Zitat:
Zitat von gundi2 Beitrag anzeigen
Da wäre es hilfreich, wenn du Schnitt, Größe und verwendetes Material nennen könntest; ansonsten fischt frau da im Trüben......
Sorry, das hatte ich im letzten Post vergessen. Ezi Sew 107. Das ist ein BH ohne Bügel. Genäht aus festem Lycra und Powernet. Letztendlich ist das aber nicht so ausschlag gebend, da diese Probleme bei so ziemlich jedem Schnitt auftauchen. Und ich verarbeite immer recht fest.

Zitat:
Zitat von nowak Beitrag anzeigen
Ich habe bei mir den Träger hinten Richtung Mitte verlegt, indem ich zwischen Verschluß und Trägeransatz gekürzt habe. Der Trägeransatz wird dadurch ziemlich steil, aber das muß man halt probieren, was geht.
Hast du dann nur an der Rundungskante gekürzt? Oder komplett aufgeschnitten und zusammengeschoben? Dann würde der BH ja insgesamt enger werden.

Zitat:
Oder BH Schnitte mit einem graden Rückenteil nehmen, wo man den Träger beliebig ansetzen kann.
So ein Rückenteil bietet aber keinen so einen guten Halt.

Zitat:
Zitat von Naehjunky Beitrag anzeigen
Nein eigentlich nicht, denn der Winkel des Rückens ist entscheidend für die Passform, nicht der Trägeransatz.
Einerseits sollte er nach unten gerundet sein, damit er nicht so leicht hochrutscht, aber dadurch verländert sich die Strecke der oberen Kante, und das kann, genauso wie bei mir, dann schnell zu lang werden, und zu unschönen Falten unter der Achsel führen.

Hast Du irgendwelche BH-Nähbücher?
In einigen steht drin, wie man solche Paßformprobleme löst.
Das Rückenteil habe ich schon nach unten gezogen. Das sitzt auch bei mir besser. Trotzdem finde ich die korrekte Position des Trägeransatzes wichtig, damit die Träger eben nicht rutschen.

Meine Passformänderungen habe ich mit Hiolfe der einschlägigen Literatur vorgenommen. Nur mit dem Ergebnis bin ich noch nicht so ganz zufrieden.

Vielen Dank für alle Antworten. Ich werde mal in mich gehen und überlegen, was davon ich umsetzen werde.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.01.2011, 16:20
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.487
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schnittanpassungsproblem

Zitat:
Zitat von Kristina Beitrag anzeigen
Hast du dann nur an der Rundungskante gekürzt? Oder komplett aufgeschnitten und zusammengeschoben? Dann würde der BH ja insgesamt enger werden.
Gute Frage... schon lange her... ich habe, glaube ich einmal die Mehrweite unter dem Arm wieder eingefügt und einmal habe ich es keilförmig weggefaltet.

Funktionierte so weit ich mich erinnere beides gut für mich.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Barbie kurz und knapp
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11125 seconds with 13 queries