Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Schnittanpassungsproblem

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.01.2011, 08:49
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
Schnittanpassungsproblem

Guten Morgen,

bei fast jedem BH habe ich die gleiche Probleme bei der Schnittanpassung, und zwar Folgende:
  • Die Träger sitzen zu weit außen und rutschen somit über die Schulter
  • Die Oberkante des Rückenteils ist zu lang. Somit ensteht nicht genug Zug und er Halt ist nicht optimal.

Grundsätzlich weiß ich bei beide Probleme wie ich sie beheben muß. Aber die eine Änderung hebt die zweite wieder auf.

Konkret:
Das Trägerproblem habe ich dadurch gelöst, indem ich den Trägeransatz am Körbchen mehr zur Mitte hin versetzt habe. Da das alleine nicht ausreichend war habe ich den Trägerausstich hinten ebenfalls zur Mitte verlegt.
Dadurch hat sich die Oberkante des Rückenteils aber noch mehr verlängert.
Die Oberkante des Rückenteils kann ich durch Einschneiden und Zusammenschiebne der oberen Knate (wie ein Abnäher) verkürzen. Dadurch zieht sich der Trägerausstich aber wieder mehr nach außen.

Versteht iht mein Problem? Oder habe ich vielleicht nur eine Denkblockade.
Wer kann mir auf die Sprünge helfen. Bin für alle Tipps dankbar.

Schon mal vielen Dank und Grüße.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.01.2011, 09:07
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.921
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: Schnittanpassungsproblem

Und wenn zu ERST die Oberkante änderst und DANN den Träger versetzt?
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.01.2011, 09:09
Benutzerbild von Pim
Pim Pim ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2002
Ort: Alsfeld - mitten in Hessen
Beiträge: 14.921
Blog-Einträge: 6
Downloads: 63
Uploads: 1
AW: Schnittanpassungsproblem

Allerdings verstehe ich nicht, warum die Oberkante länger wird, wenn du den Träger verschiebst...
__________________
Pim

Sei ein Optimist - zumindest so lange, bis sie damit beginnen Tiere paarweise nach Cape Canaveral zu bringen...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.01.2011, 10:34
gundi2 gundi2 ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.609
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schnittanpassungsproblem

Hallo,

vielleicht ist es besser, die Träger nicht zu "verschieben", sondern an der Oberkante des Oberkörbchens zu kürzen, d. h. das "zu viel" an Stoff nicht einfach an einen andere Stelle zu schieben - das hebt sich auf, wie du bemerkt hast - sondern den überschüssigen Stoff heraus zu nehmen. Damit kommt der Träger auch weiter nach innen, ohne dass damit die Oberkante verlängert wird.

Du schreibst leider nicht, um welchen Schnitt es sich handelt. Deshalb kann ich dir leider keine konkreten Tipps geben, wie das am Besten geht

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.01.2011, 11:34
Kristina Kristina ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.01.2002
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 6
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schnittanpassungsproblem

Scheinbar habe ich meine Problem nicht richtig geschildert.

Die Änderung an der Körbchen-Oberkante ist nicht das Problem. Die habe ich erfolgreich gemacht. Allerdings war dann trotzdem noch eine Änderung am Rückenteil nötig.
Die sieht dan folgendermaßen aus:

Rückenteil.jpg

Ich denke man sieht deutlich,. dass die Oberkante des Rückenteils dadurch länger wird.. Wenn jetzt an der Naht zum Körbchen hin zuviel Weite an der Oberkante ist und ich diese Weite wegnehme, zieht sich der Trägeransatz auch wieder von der Mitte weg. Würde ich mal sagen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06791 seconds with 13 queries