Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #191  
Alt 13.03.2011, 22:59
Benutzerbild von Itha
Itha Itha ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2008
Ort: Weißenburg i.Bay.
Beiträge: 283
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach

Traumhaft schön. Ich glaube auch, dass Dir das Kleid gut stehen wird. Bin weiterhin begeistert! Freu mich auf mehr.

Danke!
Mit Zitat antworten
  #192  
Alt 13.03.2011, 23:15
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.750
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach

Zitat:
Zitat von Buchstabensalat Beitrag anzeigen
Ist das Brustband eigentlich authentisch, also: trugen die damals nur so einen Streifen vor der Brust und darunter das Hemd, oder ist das deine Version, um das für heutige Lebensgewohnheiten passig zu machen?
Das wurde - nach den Bildern geschlossen - so getragen.
Es gibt ja leider kein erhaltenes Cranachkleid, um zu sehen wie genau das gemacht war.

Aber ich hab das so aus den Bildern geschlossen.
Von den gelegentlich halbbekleideten Damen kann man ableiten, dass sie Schnürung vorne wirklich eine Funktion hatte und keine reine Dekoration war.
Zum Beispiel hier: -*- Klick -*-
Da sieht man noch das Schnürband und das Hemd darunter (obwohl mir das für ein renaissancetypisches Hemd sehr eng aussieht )

Von daher muss das Brustband ja auch irgendwie zu öffnen sein, damit Frau ins Kleid reinkam.
Bei diesem Bild meine ich links ein herunterhängendes Stoffstück zu erahnen, was das Brustband sein könnte.

Demnach hätte Frau das Brustband irgendwie geschlossen und darunter die Schnürung, hinter der das (Unter)Hemd zu sehen ist.
Allerdings finde ich es seltsam, dass das weite Hemd keine einzige Falte hat, was aber eigentlich sein müsste, weil der ganze Stoff ja irgendwo hin muss. Es sei denn, der Künstler hat die Falten aus ästethischen Gründen weggelassen.
Von daher hab ich hier einen Stoffteil eingesetzt, weil ich das glatte auch schöner finde als das gewurstel vom Hemd.

Haken gab es (in solcher oder ähnlicher Form) soweit ich weiß schon und gestickte Schnürösen sowieso, daher hab ich das einfach mal vermutet, das das Brustband so geschlossen worden sein könnte. Wie gesagt, alles nur Spekulation. Aber ich denke das Ergebnis ist den Bildern doch sehr ähnlich.

Ich bin nach meinem Verständnis kein Authentiker, aber ich versuche halt immer möglichst den richtigen "Period-Look" zu erreichen und das geht nicht mit nem Reissverschluss im Rücken.
Mal abgesehen davon das ich nicht denke das ein Reissverschluss den Zug, der doch auf dem Oberteil drauf ist gehalten hätte. Dann machts *peng* und ich steh im Freien.

Geändert von Tarlwen (13.03.2011 um 23:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #193  
Alt 13.03.2011, 23:45
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.159
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach

Naja, den Period-Look hast du jedenfalls bei mir. Klasse Teil, egal ob A oder un-A.

Salat,
begeistert
Mit Zitat antworten
  #194  
Alt 14.03.2011, 08:26
Benutzerbild von heidivonderalm
heidivonderalm heidivonderalm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Niederöstereich
Beiträge: 227
Blog-Einträge: 13
Downloads: 10
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach

Außergewöhnlich schön, deine Cranach- Nachbildung.
Gestern unter der Dusche dachte ich an deine Arbeit und hatte den Einfall, daß separate Innenärmel aus dem Damast auch wunderschön aussehen müssten.
Deine Erklärung der Haube ist genial, sie ist auch wirklich wunderschön geworden.
Nochmals, du hast meine vollste Bewunderung ob deiner Genauigkeit beim Nähen.
__________________
Lb. Grüße
Heidi


Meine Galerie
Heidivonderalms Blog

Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge.
Mit Zitat antworten
  #195  
Alt 14.03.2011, 09:00
Benutzerbild von Sissy24
Sissy24 Sissy24 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach

guten morgen,

einfach toll dein kleid!
bin sprachlos!!

wo führst du das kleid denn aus, wenn man mal fragen darf??

das ist nämlich das was mich davon abhält solche schönen sachen zu nähen, da es ja keine gelegenheit gibt die dann auch zu zeigen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 23:29
Rückenverschluss am Renaissancekleid heidivonderalm Kostüme 5 15.01.2011 21:34
Ein "Männer-WIP": T-Shirt nach Zach Shelby, [301] Vuokatti Pullover charlie_zwo Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 57 09.06.2010 15:22
wer möchte ein Lucas T- Shirt Kids-MALU private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 27.04.2006 20:43
Cranach-Kleid stickhexe13 Fragen zu Schnitten 6 01.06.2005 10:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07799 seconds with 14 queries