Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #176  
Alt 12.03.2011, 22:45
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.748
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach

So, alle Teile für die Vordere Mitte sind zugeschnitten:
Einmal die Teile aus dem Oberstoff - der bestickte Teil und das "Fake-Hemd" - und das Jeansfutter.



Den weißen Teil musste ich zweimal zuschneiden, aus dem Hemdstoff und einer Lage dünnem weißem Jeans, weil der beige Jeand sonst durch den dünnen Hemdstoff geschimmert wäre. Diese beiden Lagen werden als eine Lage weiterverarbeitet.

Als erstes hab ich die Oberstoffteile zusammengenäht.
Dann ist das Jeansfutter an der Reihe: auf die Rückseite kommen drei Tunnel fürs Plastikfischbein und werden dann nochmal mit einer Lage Hemdstoff zusammengenäht, damit die Stäbe was haben, wo sie zwischen können.



Jetzt werden erstmal die beiden Teile zusammengenäht und die obere Ausschnittkante hübsch gemacht:
Dazu schneide ich erstmal das Jeansfutter zurück, schlage die Nahtzugabe ein und dann kommt ein Beleg auf die Kante.
Und fertig:
Die Aussenseite:



Die Innenseite:

Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 13.03.2011, 00:09
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.748
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach

Weiter gehts mit dem Verschluss:

Links wírd das Mittelteil angenäht, und rechts unsichtbar mit Haken und Ösen bzw. Augen geschlossen.

Ich fang erstmal mit den gestickten Ösen an, mit denen der Damasteil geschlossen wird. In diese gestickten Ösen werden die Haken eingehängt, das hält genauso gut wie mit den Augen, ist aber unsichtbarer als mit den Augen und man kann die Haken näher an der Kante platzieren.
An den unteren weißen Teil kommen die Augen, die sieht man später nicht mehr, weil die schwarze (Zier)Schnürung noch darüber kommt.

Für die Ösen gehts jetzt erstmal ans Ausmessen.
Die geheftete Linie muss später auf die Naht am Mieder treffen, mit der die erste Soutache angenäht ist.
Die Haken kommen innen ins Mieder, 1,5 cm von der Kante entfernt. Zufällg läuft genau da die Naht von der ersten Soutache entlang, also kann ich mich schon mal nicht vermessen.

Die erste Öse ist einen cm von der Ausschnittkante entfernt und die Ösen haben einen Abstand von zwei cm, damit nichts aufklafft. Das macht sechs Ösen und Haken am Damastteil.

Hier sind die Ösen fertig und daneben die Innenseite vom Mieder mit dem ersten angenähten Haken:

Mit Zitat antworten
  #178  
Alt 13.03.2011, 16:16
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.748
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach

Heute Morgen habe ich den Verschluß fertig gemacht.

Für die untere Hälfte vom Mittelteil habe ich jetzt doch gestickte Ösen gemacht statt der Augen, weil ich nicht mehr genug von den Dingern habe.
Leider ist mir nach der ersten Öse aufgefallen, das ich noch graues Garn in der Maschine hatte, aber ich drück mal ein Auge zu. Sieht man ja eh nicht.

Als nächstes kamen die drei Stäbe in die Tunnel vom Mittelteil.
Da hab ich irgendeinen Fehler gemacht und die Tunnel sind zu schmal geworden. Zum Glück kann man das Plastikfischbein gut zurechtschneiden. Glück gehabt
Mittlerweile hat das Mittelteil auch seinen Saumabschluss; Schrägband wie beim Rest vom Mieder.

Dann hab ich die andere Seite vom Mittelteil ans Mieder geheftet und dann angenäht.
Man war das ein Kampf, das unter die Maschine zu bekommen...

Jetzt kommen noch die letzten drei Stäbe ins Oberteil, jeweils auf die Nähte.
Dafür hab ich aus dem Futterstoff Tunnel gemacht, die Stäbe reingeschoben und die Tunnel mit der Hand auf die Nahte genäht.

Als Letztes kommen noch die Ösen ans Mieder, durch die später das Band für die Zierschnürung läuft. Das sind fünf Ösen pro Seite. An der ersten Öse auf der rechten Seite wird das Band festgenäht.
Ich hab für die Schnürung ein Velourslederband genommen, das passt von der Optik schön zum Samt.

Wenn der Akku von der Kamera wieder einsatzbereit ist, gibts noch ein paar Fotos dazu.
Mit Zitat antworten
  #179  
Alt 13.03.2011, 16:44
Benutzerbild von Brigantia
Brigantia Brigantia ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.01.2011
Ort: bei Bruchsal
Beiträge: 1.098
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach

Hallo

*vor Begeisterung aufsteh *

Was für ein Kunstwerk. Und wunderschön.
Die Ärmel, die Stickerei

*Mich wieder hinsetz und weiterschau...*
Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 13.03.2011, 20:16
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.748
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach

Der Akku ist wieder voll und ich konnte noch ein paar Bilder vom Innenleben vom Mieder machen:

Auf den Nahtzugaben sieht man die Tunnel von den Stäben:



Der Verschluss auf der linken Seite:
Die Haken sind für die gestickten Ösen, durch die Augen kommt das Schnürband.



Und hier noch die Schnürösen auf der rechten Seite. Unten rechts ist noch ein Band angenäht, mit dem dann die Schnürung zugebunden wird. Das sieht man nicht, weil der Rockbund drüber ist.



Mieder über Hemd:




Soooooo *trommelwirbel* Es ist fertig!

Ich bin höchst zufrieden und freu mich schon, wenn auch Hut, Haube, Unterrock und Tasche plus Schmuck fertig sind und ich und das Kleid endlich ausgehen können.
Hier sind die ersten Bilder vom fertigen Kleid:









Und noch ein letztes gaaaanz nah:

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 23:29
Rückenverschluss am Renaissancekleid heidivonderalm Kostüme 5 15.01.2011 21:34
Ein "Männer-WIP": T-Shirt nach Zach Shelby, [301] Vuokatti Pullover charlie_zwo Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 57 09.06.2010 15:22
wer möchte ein Lucas T- Shirt Kids-MALU private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 27.04.2006 20:43
Cranach-Kleid stickhexe13 Fragen zu Schnitten 6 01.06.2005 10:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09010 seconds with 14 queries