Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 29.01.2011, 23:48
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.767
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach

Das Schnittmuster ist meiner Meinung nach eine Katastrophe.
Der Schnitt ist in schwarz auf hauchdünnem braunem Papier degruckt, kann man super lesen :rolleye:
Also hab ich mir so wenig Arbeit wie möglich gemacht und mir nur das Vorder- und Rückenteil rausgezeichnet.
Jetzt versuche ich grade den hohen Kragen an das an mich angepasste Schnittmuster vom grünen Cranachkleid dranzubasteln.
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 30.01.2011, 10:34
Benutzerbild von Caitlyn
Caitlyn Caitlyn ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: bei Bergheim
Beiträge: 185
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach

Hi,

das mit dem hacuhdünnen Papier ist ja jetzt kein ungewöhnliches Problem. Fast alle Hersteller drucken ihre Schnittmuster doch so, oder???
Bei Reonstructing History gibts auch einen Cranach Schnitt, und da sind die Schnittmuster definitiv aus "normalen" weißen Papier, mit schwarzer Druckerschwärze.

Lg

Caitlyn
__________________
Liebe Grüße
Caitlyn
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 30.01.2011, 13:20
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.767
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach

Zitat:
Zitat von Caitlyn Beitrag anzeigen
das mit dem hacuhdünnen Papier ist ja jetzt kein ungewöhnliches Problem. Fast alle Hersteller drucken ihre Schnittmuster doch so, oder???
Ja, *grins* aber ich bin da etwas verwöhnt von den Truly Victrian Schnitten.
Naja ich habs ja geschafft.
Als ich die Teile vom PP-Schnitt und meinem vom grünen Kleid verglichen habe, waren die Teile vom PP-Schnitt gut 10 cm zu lang und das Vorderteil war vorne sehr geschwungen. das habe ich ein bisschen wegkorrigiert (so viel Oberweite hab ich nicht) Das Rückeinteil wr soweit ok, nur gut 5 cm zu breit.
Bis jetzt siehts so aus:

Die vordere Kante am Kragen muss ich noch grade machen, die geht noch zu sehr nach hinten.
Mein Oberteil wird wieder ssetwas länger als bis zur Taille, damit nix rausschaut wenn der Rock ein wenig verrutschen sollte. Laut Schnitt soll man ja Rock und Oberteil aneinander nähen, ich mach es lieber einzeln, So lässt sich das Kostüm meiner Meinung nach besser aufbewahren und vor allem leichter waschen.

Für einen ersten Eindruck hab ich mir ein Probeteil zusammengepinnt.
Sieht schon ganz gut aus finde ich. Natürlich hängt der Kragen hier etwas traurig rum, aber das wird sich geben. (Hoff ich)







Das richtige Mieder mache ich aus drei Lagen:
Samt, einer Zwischenlage aus Jeans und Futter. Zwischen Jeans und Futter vommen einige Plastikfischbeinstäbe.
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 30.01.2011, 13:24
Benutzerbild von zwillingsmutti
zwillingsmutti zwillingsmutti ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2003
Ort: landkreis Miltenberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach

Ich habe bei mir Stramin reingemacht! das ist richtig steif!! ich glaueb das bewegt sich nichts bei mir! Habe zweimal Futter dazwischen das Stramin und dann noch der Oberstoff!
__________________
liebe Grüße Manuela



Meine Galerie

Album Fasching Karneval

Album

meine Werke Zusammenfassung

Stoffberg abbau seit Januar 2009
Tounüre 16m
Jacke / Mantel gefüttert 6m
Diverse Faschingssachen für die kids 10m
Flecejacke 2m
Elisabeth kleid 20m
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 30.01.2011, 13:27
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 3.767
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Zeitreise-WIP - Ein Renaissancekleid nach Lucas Cranach

Stramin ist mir zu viel des Guten
Das wird eh lustig weil ich in dem Kleid ziemlich eingeschränkte Kopfbewegungsfreiheit haben werde.
Das war beim Grünen schon so wegen dem Riesenbarett und der Kragen hier wirds nicht bessser machen
Aber was tut man nicht alles.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 23:29
Rückenverschluss am Renaissancekleid heidivonderalm Kostüme 5 15.01.2011 21:34
Ein "Männer-WIP": T-Shirt nach Zach Shelby, [301] Vuokatti Pullover charlie_zwo Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 57 09.06.2010 15:22
wer möchte ein Lucas T- Shirt Kids-MALU private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 27.04.2006 20:43
Cranach-Kleid stickhexe13 Fragen zu Schnitten 6 01.06.2005 10:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07816 seconds with 14 queries