Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Abnäher

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 14.01.2011, 23:55
Benutzerbild von dosine
dosine dosine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 701
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Abnäher

Hallo,

Ich vernähe weder den Faden, noch verknote ich ihn. Ich nähe einfach über das Abnäherende hinaus noch so ca. einen cm in der " Luft" weiter. Dadurch ist das Nahtende gesichert, und es geht nichts auf.

Ich habe auch noch einen Tipp für Euch: wenn man einen Stoffstreifen des Oberstoffes unter den Abnäher legt und einfach mitnäht, kann man danach super bügeln. Den Abnäher zur einen und den doppelten Stoffstreifen zur anderen Seite .
Der Abnäher sieht von rechts aus, wie ausgebügelt, und man spart sich die Frickelei mit der Spitze. Das mache ich bei allen Abnähern so, geht super.

Liebe Grüße

dosine
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 15.01.2011, 01:57
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Abnäher

Zitat:
Zitat von dosine Beitrag anzeigen
Hallo,
Ich vernähe weder den Faden, noch verknote ich ihn. Ich nähe einfach über das Abnäherende hinaus noch so ca. einen cm in der " Luft" weiter. Dadurch ist das Nahtende gesichert, und es geht nichts auf.
mhh... irgendwann in grauer Vorzeit hab ich mal wo gelesen, dass man den Faden vernäht. Das mach ich bei allem so, nähen stricken häkeln, ganz egal, der Faden wird verwahrt . So hat's meine Mama genannt. Wie soll das denn halten, wenn der Faden garnicht gesichert ist.
Zitat:
Zitat von dosine Beitrag anzeigen
Ich habe auch noch einen Tipp für Euch: wenn man einen Stoffstreifen des Oberstoffes unter den Abnäher legt und einfach mitnäht, kann man danach super bügeln. Den Abnäher zur einen und den doppelten Stoffstreifen zur anderen Seite . Der Abnäher sieht von rechts aus, wie ausgebügelt, und man spart sich die Frickelei mit der Spitze. Das mache ich bei allen Abnähern so, geht super.
dosine
Das hab ich nicht kapiert

Zitat:
Zitat von Bineffm Beitrag anzeigen
Was ist denn der Vorteil vom hin und her nähen am Ende gegenüber - einfach über den Stoff rausnähen und verknoten?
Mir ist das einfach zu unsicher - Knoten können sich lösen und wie dosine oben schreibt einfach nur ans Ende nähen und dann wär's sicher - ei wie geht das denn??? Man schneidet dann am Ende den Faden ab und alles löst sich auf, oder bleibt der dann hängen

Bei meinen selbst genähten Sachen lösen sich keine Nähte auf oder fallen Knöppe ab - so wie das bei Kaufklamotten ist und warum ist das bei Kaufklamotten so, weil die Fäden nicht verwahrt werden - zuviel Aufwand. Ich mach mir den Aufwand gerne und komischerweise hab ich es in verschiednen Anleitungen schon gelesen: "Faden mit einigen Rückstichen sichern."

Ich mach's nie anders - NIE

Liebe Grüße
die SoMi
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 15.01.2011, 10:09
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Abnäher

Zitat:
Zitat von zwirni Beitrag anzeigen
... dass an der Spitze des Abnähers NICHT durch Rückwärtsstiche gesichert wird, sondern die beiden Fäden verknotet ...
folgender Hintergrund:

die Stoffunterlage unter'm Füßchen wird zur Spitze ja immer schmäler.
Zwangsläufig können Füßchen und die beiden Zähnchenreihen nicht mehr gleichmäßig und damit sauber transportieren. Wenn Du rückwärts nähst ohne ein/ zwei Stiche über den Stoff hinaus, also unmittelbar am Ende wieder zurück, zieht sich der Stoff zusammen. Nur eine minimale Strecke, aber sichtbar und beim wenden und bügeln fällt das auf. Die Abnäherspitze ist unsauber.
Bei dicken Stoffen fällt das nicht so auf, die Dicke des Stoffs schluckt das. Je dünner der Stoff ist, desto eher sieht man das. Man kann das verhindern, indem man z.B. die Stichlänge vergrößert, die Fäden haben dadurch mehr Spielraum. Man kann auch dem Transport mehr "Futter" geben, indem man ein restl. Stoffläppchen vom Zuschnitt anlegt und die Nähstrecke damit verlängert. Bevor über das angelegte Läppchen genäht wird, werden die beiden Fäden lang gezogen, das Läppchen direkt an der Spitze angelegt und dann erst näht man über das Hilfsläppchen. Am Läppchen abschneiden und die Fäden mit Spielraum verknoten.
Oder man näht in's Leere weiter, zieht die Fäden lang und verknotet, wiederum mit etwas Spielraum, die Enden.

Egal, wie man's macht, die Abnäherspitze ist sauber und die Fadenenden sind gesichert.
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 15.01.2011, 10:27
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.249
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Abnäher

Ich näh seit über 25 Jahren - hab die Fäden am Abnäherende immer verknotet - und dann etwa 5 cm Faden hängen gelassen - und mir ist NOCH NIE ein Abnäher aufgegangen...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 15.01.2011, 10:29
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Abnäher

mir auch nicht

K.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abnäher bei Schnitten ohne Abnäher liebeslottchen Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 15 25.01.2011 20:18
Abnäher Haute Couture Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 19.08.2010 17:56
Abnäher in Shirt 3kids Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 21.02.2007 13:20
runde Abnäher Kitty2005 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 06.07.2005 18:55
Abnäher aufschneiden ? Buffy49 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 24.12.2004 13:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,46551 seconds with 14 queries