Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hautverträglichkeit Fleecedecken Kik

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 14.01.2011, 10:33
DnM87 DnM87 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: ich pendele zwischen M-V und S-H
Beiträge: 60
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Hautverträglichkeit Fleecedecken Kik

Hallo,

ich habe mir ja neulich auch aus 2 Fleecedecken (1 von Kik und eine von NKD, wobei die Kidecken qualitativ hochwertiger sind) einen Pullover und Armstulpen genäht.

Beides wurde bei mir nicht gebügelt (100% Polyester), weil es auch nicht knittert, aber mich würde nicht wundern, wenn Poly beim bügeln ausdünstet.

Ich habe alles ganz normal gewaschen und trotz Neurodermitis keine Probleme mit den Stoffen.

Der einfachste Fall ist wirklich gut waschen und dann testen. Bei mir riecht nach dem Waschen ohne Bügeln nichts komisch. Unter der Jacke wird dein Sohn ja eh ein Shirt tragen, unter der Hose, je nach Alter, vielleicht auch noch eine Strumpfhose. Hautreizungen sind eher unwahrscheinlich und ich denke, dass diese Textilien nach dem Waschen nicht mehr Chemie ausdünsten, als andere Kleidung made in China, Bangladesh, Taiwan usw.

Viellleicht geht es ja auch, dass dein Sohn die Sachen nicht unbedingt den ganzen Tag, sondern eben wegen des Preises auch nur auf dem Spielplatz (zum dreckig und kaputt machen )trägt.

Viel Erfolg beim Testen.

VG
DnM
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.01.2011, 10:58
Lisl Lisl ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2008
Beiträge: 80
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hautverträglichkeit Fleecedecken Kik

Hallo,

danke schon mal für die vielen Antworten. Ich habe die Decke vor dem Zuschneiden nur bügeln müssen, weil sie durch das starke Rollen und im Gitterkorb etwas gequetscht war. Vielleicht lag es wirklich nur am Bügeln. Ich habe von den Dämpfen Kopfweh gekriegt. Bei der Jacke trägt Sohnemann sowieso noch was drunter, so dass sie beim Kragen vielleicht an die Haut kommt, aber relativ wenig Kontakt hat. Die Hose ist als Spielhose auf Fliesenboden eigentlich auch nur ein paar Stunden im Einsatz. Die hat er bisher (1-2 Mal getragen) auch gut vertragen.

Viele Grüße
Lisl
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.01.2011, 11:16
CuteGirl CuteGirl ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hautverträglichkeit Fleecedecken Kik

Hallo,
ich kann mir nicht helfen,aber ich würde meinem Kind keine KiKfleecedecke(Kleidung daraus natürlich) anziehen.Überhaupt kaufe ich bei Kik,wenn überhaupt,nur Kleinkram,keine Wäsche,Kleidung etc.

In unserem KIK stinkt es immer nach Plastik,da tun mir die Verkäuferinnen leid,die den ganzen Tag in dem Mief arbeiten müssen.

Ich habe mal mit meiner Hautärztin über Stoff vom Markt,etc. gesprochen.Sie hat dringend abgeraten!
Wenn es sich nicht vermeiden lässt jedenfalls mehrmals vorwaschen!Und da hast Du dann wahrscheinlich schon so viel pilling,das Du es gleich sein lässt den noch zu verarbeiten.

Dein Sohn ist doch klein,da brauchst Du doch nicht viel Stoff und kannst bei einem guten Stoffhändler was kaufen?


Liebe Grüsse von Nina.
__________________
Jetzt auch mit blog
Leni-on-the-blog

"Die Nähmaschine ist eines der wenigen nützlichen Dinge,die jemals erfunden wurden."
MAHATMA GANDHI
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.01.2011, 11:53
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.765
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Hautverträglichkeit Fleecedecken Kik

Was das Öko-Tex Label angeht: Ein Öko-Tex Label ist nur gültig, wenn darauf eine tatsächlich vergebene Prüfnummer und das zuständige Prüfinstitut ausgewiesen ist. Eine Möglichkeit zur Gültigkeitsprüfung (die ich selbst noch nicht ausprobiert habe) und nähere Informationen zum Label gibt es hier. Dort kannst Du auch was über die unterschiedlichen Produktklassen (je intensiver der Hautkontakt bei bestimmungsgemäßem Gebrauch, umso strenger der Grenzwert) nachlesen.

Ich will hier nichts Falsches erzählen, weil ich auch nichts Genaues mehr darüber weiß, aber: Erkrankungen von Verkäuferinnen, die jahrelang in stinkenden Textildiscountern gearbeitet haben, und im Zusammenhand damit auch Unregelmäßigkeiten bei der Verwendung des Öko-Tex Labels sind Themen, die mir bei Deiner Frage spontan in den Sinn kommen.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.01.2011, 11:56
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.203
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Hautverträglichkeit Fleecedecken Kik

Ich glaube über Kik habe ich mal einen Zeitungsartikel gelesen, daß Verkäuferinnen durch die Dünste dort auch krank werden, teilweise mit dauerhaften neurologischen Schäden. Wobei in den of schlecht gelüfteten Filialen und beim Auspacken der Ware ganz sicher mehr ausdünstet, als bei einem Teil zuhause.

Generell werden alle Artikel aus Asien für den Transport begast, diese Gase verflüchtigen sich jedoch schnell und sind dann auch nicht mehr schädlich.

Was sonst noch drin ist, ob man sich an in Europa gültige Verordnungen bezüglich von Farbstoffen gehalten hat etc., das kann generell keiner überprüfen. Da ist man bei teueren Artikeln nicht davor gefeit, daß bei billigen natürlich noch weniger Geld für eine Überprüfung seitens des Importeurs vorgesehen ist kann man sich denken. (Zertifizierungen erfolgen meines Wissens an Hand von wenigen Teilen, wenn nach der Zertifizierung der Produktionsprozess geändert wird und etwa andere Farbstoffe oder Appreturen verwendet werden, dann überprüft das keiner mehr, es sei denn, der europäische Importeur macht das freiwillig.)

Polyester riecht etwas nach Öl, wenn man ihn bügelt, Kopfschmerzen löst das aber nicht aus. Das würde ich doch als Zeichen werten, daß da noch was drin ist, was ich nicht unbedingt einatmen möchte.
Es gibt ja nicht nur schädliche Stoffe, die die Haut reizen, es gibt auch Stoffe, die man durch Einatmen aufnimmt und in der Regel riecht man die gar nicht.

Aber das Risiko muß jeder für sich selber abwägen. Wenn man eine schnelle Hautreaktion bekommt, hat man eigentlich eher Glück, langfristige Schäden (von Krebs bis neurologischen Erkrankungen) merkt man in der Regel eben nicht sofort, sondern erst viel später.

Wenn du aber kein teueres Analyselabor beauftragen willst, wirst du es nicht wissen. Es kann in Ordnung sein (es kann sogar sein, daß etwas was stinkt sonst nicht weiter schädlich ist, ein anderer, geruchloser Stoff hingegen schwere Schäden verursacht), es kann nicht. Und es kann in der einen Charge Decken in Ordnung sein, in der nächsten schon nicht mehr.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Rührei auf Toast, eine Häkelanleitung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pompon-Garn bei KIK Stups Händlerbesprechung 10 06.10.2008 09:19
Microfleece-Decke von KIK Stoffmaus Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 23 10.11.2007 10:16
Fragen zu Betthimmel, Nestchen und KIK-Fleecedecken Catweasel Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 18 03.07.2007 14:14
Fleece von KIK withelady82 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 158 26.11.2006 19:51
bei Kik sparen Rena489 Kommerzielle Angebote 0 13.09.2005 19:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09803 seconds with 14 queries