Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Kostüme


Kostüme
Tanz, Theater, Karneval


Rückenverschluss am Renaissancekleid

Kostüme


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.01.2011, 08:19
Benutzerbild von heidivonderalm
heidivonderalm heidivonderalm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Niederöstereich
Beiträge: 227
Blog-Einträge: 13
Downloads: 10
Uploads: 0
Rückenverschluss am Renaissancekleid

Hallo ihr Lieben!

Ich nähe zur Zeit ein Renaissancekleid. Das Oberteil aus Samt ist bis auf den Verschluss am Rücken fertig. Nach der Anleitung ist eine Schnürung vorgesehen. Irgendwie bin ich damit nicht ganz zufrieden. Nach dem Schnitt ist ein Schlitzuntertritt vorgesehen.
Könnt ihr mir ein paar Tipps geben, was zu dieser Zeit üblich war? Dummerweise ist das Oberteil ja bereits fast fertig- die Rückenteile stossen ohne Übertritt aufeinander.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Renaisssance11.jpg (29,8 KB, 151x aufgerufen)
__________________
Lb. Grüße
Heidi


Meine Galerie
Heidivonderalms Blog

Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge.

Geändert von heidivonderalm (14.01.2011 um 08:27 Uhr) Grund: Bild hinzufügen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.01.2011, 12:24
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Rückenverschluss am Renaissancekleid

Hallo Heidivonderalm,

ob man in der Tudorzeit Untertritte unter den Kanten einer Schnürung hatte, kann ich nicht mit Sicherheit sagen.
Was ich aber weiß, ist, daß man unter dem Wams oder Mieder ja keinesfalls unbekleidet war und Schnürungen, Schlitze und der damit verbundene 'Durchblick' auf das 'Darunter' durchaus auch als Gestatungs- oder Zierelement betrachtet und genutzt wurden.
Hier noch ein weiteres, typisches Beispiel:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg tudorrücken.jpg (4,8 KB, 144x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.01.2011, 14:34
Benutzerbild von Caroline
Caroline Caroline ist offline
Korsettfachfrau
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.08.2005
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 15.041
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Rückenverschluss am Renaissancekleid

Ich habe ein ähnliches Schnittmuster von einer anderen Firma.
Dort wird das Kleid vorne verschlossen, mit einer Schnürung. Darauf kommt dann das Vorderteil drauf. Wird mit Nadeln festgesteckt.
Kanns leider nicht besser erklären.

Irgendwo hatte ich mal einen Link gesehen, wo es erklärt wird. Ich finde es aber nicht.
__________________
Viele Grüße
Caroline
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.01.2011, 14:47
Benutzerbild von heidivonderalm
heidivonderalm heidivonderalm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Niederöstereich
Beiträge: 227
Blog-Einträge: 13
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Rückenverschluss am Renaissancekleid

Vielen lieben Dank für eure Antworten,

sagt, war es auch zu der damaligen Zeit üblich, statt einer Schnürung, Haken und Ösen zu verwenden, natürlich schöne Teile?
__________________
Lb. Grüße
Heidi


Meine Galerie
Heidivonderalms Blog

Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.01.2011, 20:21
Benutzerbild von Itha
Itha Itha ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2008
Ort: Weißenburg i.Bay.
Beiträge: 288
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Rückenverschluss am Renaissancekleid

Hallo Heidi,

ich weiß nicht ob Haken und Ösen historisch korrekt sind. Ich stell mir nur die Handhabung einer Schnürung (allein zu schließen, wächst mit...) leichter vor.

Liebe Grüße

Itha
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Renaissancekleid - und was drunter? SchwarzerFaden Kostüme 5 22.04.2009 02:52
Schnittmuster für Renaissancekleid gesucht Apolonia Schnittmustersuche Kostüme 3 29.01.2008 15:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20921 seconds with 14 queries