Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Fadenlauf

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 11.01.2011, 18:45
M.P. M.P. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2010
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Fadenlauf

Ich bin 1,64 groß,... habe den Schnitt normal abgenommen und habe überall halt nur die Nahtzugabe hinzugenommen. Ich habe wie ich finde kürzere Beine trage grundsätzlich kurz Größen.
Jetzt habe ich noch zu dem Reissverschluss eine Frage der ist 20cm lang,..das ist an der Seite recht lang oder soll ich den etwas kürzer machen? Oben an dem Bündchen soll eigentlich noch ein Knopf angenäht werden und an der anderen Seite über dem Reissverschluss festgemacht werden,...kann ich auch darauf verzichten und den Reissverschluss bis oben zum Bund einarbeiten oder besteht dann die Gefahr das er aufgeht, wenn ich mich bewege?!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.01.2011, 19:38
Benutzerbild von dudiko
dudiko dudiko ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.08.2007
Ort: Koblenz
Beiträge: 1.043
Downloads: 9
Uploads: 2
AW: Fadenlauf

Ich mache RV inzwischen (fast) überall nur noch in die Seitennaht und sichere nicht durch einen Knopf, bisher ist mir noch keiner aufgegangen. Ich würde den 20 cm RV nicht kürzen, erscheint mir nicht zu lang, Du musst den Rock ja auch noch "bequem" anziehen können.
__________________
Liebe Grüße
Susi
Ich bin auch dabei, Berge zu bezwingen
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.01.2011, 20:18
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 15.619
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Fadenlauf

Zitat:
Zitat von M.P. Beitrag anzeigen
Oben an dem Bündchen soll eigentlich noch ein Knopf angenäht werden und an der anderen Seite über dem Reissverschluss festgemacht werden,...kann ich auch darauf verzichten und den Reissverschluss bis oben zum Bund einarbeiten oder besteht dann die Gefahr das er aufgeht, wenn ich mich bewege?!
Der RV geht doch nur bis kurz vor den Bund. Der Bund muss dann mit einem Knopf oder Haken geschlossen werden.

Wenn du allerdings den Rock mit dem Futter oder einem Beleg verstürzt, wird er Reißverschluss auch nicht ganz bis oben eingenäht. Da kommt dann noch ein kleines Häkchen mit Öse ran.
__________________
Gruß Mecki
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.01.2011, 20:20
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Fadenlauf

Ah, jetzt sehe ich es. Was ich als ggf. angeschnittenen Besatz interpretiert hatte, ist einfach der Saum vom Rw-Rockteil, der direkt am Vorterteil liegt. Die Teile liegen untereinander. Ok, das hätten wir geklärt.

In jedem Fall empfehle ich noch, die Seitennähte da, wo der RV reinkommt, mit einer Stütznaht und Vlieseline-Streifen zu präparieren, damit sie sich nicht ausdehnen, wenn du den RV einnähst und das ganze dann dort wellig wird. Achtung, beim Aufbügeln der Vlieseline nicht schieben/ziehen, das Bügeleisen nur platt draufpressen.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 12.01.2011, 18:52
M.P. M.P. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2010
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Fadenlauf

Vielen Dank für eure Hilfe....
Gruß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fadenlauf? silreu Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 4 03.05.2010 18:26
Fadenlauf easy144 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 16.05.2008 21:42
Fadenlauf bienchen1 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 22.04.2007 17:18
Hilfe Fadenlauf nini Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 08.08.2006 20:20
Fadenlauf Nähwichtel Fragen zu Schnitten 10 28.06.2006 11:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,48148 seconds with 14 queries