Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


hilfe - stoffmarkierer gesucht

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.01.2011, 10:37
knittingwoman knittingwoman ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 18.225
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: hilfe - stoffmarkierer gesucht

auch kopierpapier geht nicht bei jedem material und ein exakter zuschnitt braucht auch erfahrung. zu anfangszeiten habe ich jede naht durchgeschlagen, heute schaut es anders aus. eure vorschläge sind alle brauchbar und ich bin nicht auf eine methode festgelegt.

lg
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.01.2011, 11:17
Benutzerbild von Gypsy-Sun
Gypsy-Sun Gypsy-Sun ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 15.164
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: hilfe - stoffmarkierer gesucht

Zitat:
Zitat von krawallschachtel Beitrag anzeigen
das mit der schneiderkreide bekomm ich auch nichtr wirklich hin
Schneiderkreide gibt es als
- Kreidestück (meist quadratische Platten) oder
- lose Kreide, die aus einer Kartusche über ein Rädchen auf den Stoff aufgebracht wird.

Bisher habe ich bei locker gewebten Wollstoffen und Jersey mit Kreiderädchen gute Erfolge erzielt. Sei übrigens vorsichtig mit farbiger Kreide! Manchmal geht die Farbe auch durch's Waschen nicht mehr raus!
__________________
Happy Sewing
Gypsy
It’s all about symbiosis

Geändert von Gypsy-Sun (07.01.2011 um 11:41 Uhr) Grund: -,- Erst wach werden, dann posten!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.01.2011, 11:34
Benutzerbild von cheyenne1
cheyenne1 cheyenne1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Urlaubsland M-V
Beiträge: 14.940
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: hilfe - stoffmarkierer gesucht

also ich nehme seit ganz vielen Jahre die Seifenreste und hatte noch nie Probleme, ich "wasche" das Seifenstück an den Rändern mir immer so richtig schön dünn und wenn sie getrocknet ist, kommt sie in die Seifenkiste.
__________________
liebe Grüsse cheyenne1
Herzkissen Mallin |
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.01.2011, 15:35
Benutzerbild von perlenbaerchen
perlenbaerchen perlenbaerchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Basedow
Beiträge: 821
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: hilfe - stoffmarkierer gesucht

Seife funktioniert bestens auf farbigen Stoffen, ist aber nicht ganz wischfest. Wenn der Strich beim Hantieren recht blass wird, ziehe ich ihn dann noch mal nach.
Für weiße bzw. ganz helle Stoffe habe ich noch einen blau schreibenden, wasserlöslichen Filzstift. Meiner heißt Magic Liner. Ich meine, es gibt auch noch von Prym so was und heißt Aqua Marker oder so.
__________________
Viele Grüße von Ursula
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.01.2011, 16:50
Benutzerbild von Mosine+1
Mosine+1 Mosine+1 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.09.2009
Ort: Niederrhein
Beiträge: 62
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: hilfe - stoffmarkierer gesucht

Neben den von euch genannten Methoden, nutze ich eine recht barbarische
Manche, vorallem "Flitschestoffe" bekomme ich nur mit einem harten Stift angezeichnet. Dazu nehme ich dann einen Graphitstift (Zeichenbedarf) oder ganz barbarisch einen Kuli der nicht schmiert. Ich achte darauf, die Randmarkierung ein wenig mit wegzuschneiden. Aber ich hatte auch bisher keinerlei Probleme und die Farbe ist beim Waschen immer rausgegangen. Für Markierungen innerhalb der Naht, also Abnäher oder so nehme ich auch schon mal einen Bleistift oder Buntstift.

Klappt alles super

Liebe Grüße,
Mosine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohnmantel - Hilfe gesucht Ursula Müller Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 01.12.2010 22:47
Hilfe gesucht Lisa63 andere Marken 5 11.08.2009 19:17
Hilfe, Lied gesucht dickmadam Freud und Leid 8 24.11.2007 20:36
Hilfe in Wolfsburg gesucht kannnichtnähen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 0 16.02.2007 09:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,26568 seconds with 13 queries