Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Vorhaben Lebensquilt für die Frau Mama - wahnsinnig?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 14.02.2011, 09:59
Benutzerbild von GrisiB
GrisiB GrisiB ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Vorhaben Lebensquilt für die Frau Mama - wahnsinnig?

Zitat:
Zitat von Crissip Beitrag anzeigen
Danke für eure Ideen!
Über Verwandschaft komme ich leider auch nicht an Fotos. Mein Mann hat übrigens auch schon gemeint, wenn sie jetzt schon so rummacht mit den Fotos von ihrem Anlitz, wird sie diese auch auf einer Decke nicht haben wollen. Ich werde nun weniger Fotos verarbeiten. Zum Teil werde ich mich aufs Sticken verlagern. Zum Beispiel, statt einem Babybild von ihr ein Quadrat mit Geburtsdatum und Geburtsort bestickt. Statt Hochzeitsbild (die hält sie sowieso seeeehr unter Verschluss) das Hochzeitsdatum und Ringe aus dem Bastelladen daraufnähen (am Schluss). Evt. ein Bild von ihr mit mir (meine Babybilder sind nämlich bei mir und auf einigen ist sie auch drauf und wirklich auch sehr hübsch!) oder alternativ mein Geburtstag gestickt mit Babyschühchen oder halt ein Babybild von mir mit Geburstdatum. Dann noch 2-3 Fotos von besonderen Stationen in ihrem Leben. Und evt. in die Mitte ein Bild von ihr mit meiner Familie, dann ist sie nicht allein auf einem Bild präsent. Und alle Bilder in Sepia, das war ein toller Tipp! 1
Muss man eigentlich bei PW-Stoffen irgendetwas beachten? Bisher habe ich für meine kleinen PW-Projekte die von dem Bastel- und Nähversand verwendet und fand die eigentlich ganz ok 2.

Danke und viele Grüße
Cris
Guten Morgen!
1 Ich finde die Idee mit dem Gestickten auch ganz klasse. Sicher auch aus dem Grund, weil ich mich selbst auf Fotos nicht leiden kann. Und wenn Du dann diese tollen Sachen stickst, die ja auch mit ihrem Leben zu tun haben, gibt das eine wunderschöne Abwechslung im Gesamtwerk.

2 Also ich würde die Stoffe für einen Gebrauchsgegenstand IMMER waschen. Das sichert einfach den länger währenden Spaß daran. Denn der Quilt wird bestimmt toll und dann wird deine Mama ihn auch benutzen wollen und dann muss er vielleicht gewaschen werden. Stell dir mal vor, Du hast dunkelrote oder dunkelblaue Stoffe, die auch zum Ausbluten neigen und dann ist die ganze schöne Decke verdorben. Das ist doch ärgerlich.
Ich muss allerdings sagen, dass ich - immernoch - nicht so richtig weiß, wie man bei Baumwollstoffen oder Polyesterstoffen die Farbe wirklich fixiert. Da gibts wohl ganz unterschiedliche Methoden. Das können dir hier im Forum Kenner besser erklären.

Viel Spaß weiterhin beim Entwickeln und Ausführen.
LG
Grisi
__________________
Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund (Hildegard von Bingen)

"Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst Du, oh Mensch, sei Sünde. Ein Hund bleibt dir im Sturme treu, ein Mensch nicht mal im Winde." (Franz von Assisi)

Geändert von GrisiB (14.02.2011 um 10:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14.02.2011, 13:34
Benutzerbild von Schmetterling68
Schmetterling68 Schmetterling68 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2011
Ort: Berchtesgadener Land
Beiträge: 335
Blog-Einträge: 1
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Vorhaben Lebensquilt für die Frau Mama - wahnsinnig?

Zitat:
Zitat von Crissip Beitrag anzeigen
Muss man eigentlich bei PW-Stoffen irgendetwas beachten? Bisher habe ich für meine kleinen PW-Projekte die von dem Bastel- und Nähversand verwendet und fand die eigentlich ganz ok.
Ich bin immer und unbedingt für´s Vorwaschen der Stoffe! Hatte gerade gestern in einem anderen Tread dazu geschrieben:
Vorwaschen ja/nein
Waschtipp
PW-Stoffe sollen i. d. R. besonders dicht gewebt und hochwertig verarbeitet sein, aber da gibt´s auch schwarze Schafe... Wenn Du bislang mit den Baumwollstoffen aus Deinem Versand gut zurecht gekommen bist, spricht nichts dagegen... Ansonsten gibt´s auch div. Online-Shops, die nur PW-Stoffe anbieten. Manchmal kann man dort unter den Sonderangeboten Schnäppchen machen...
Generell sind die als PW-Stoffe angebotenen Materialien immer aus 100 % Baumwolle. Wenn Du also in Deinem Bestand einen Baumwollstoff hast, den Du gut verarbeiten kannst, wäre der auch möglich.

Im Übrigen finde ich die Idee, wie Du Dein Projekt jetzt geplant hast - auch seeeeehr schön!!! Da wird sich Deine Mami ganz bestimmt freuen. Und wenn Du ein Bild vom fertigen Quilt einstellen würdest, würde ich mich auch sehr freuen...

LG Annette
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 14.02.2011, 14:58
MariCris MariCris ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.05.2010
Beiträge: 14.882
Downloads: 22
Uploads: 0
AW: Vorhaben Lebensquilt für die Frau Mama - wahnsinnig?

Ja, waschen ist klar, ich wasche generell immer alle Stoffe vor dem Nähen. Mir ging es nur darum, ob ich in den nächsten PW-Laden fahren muss (kleine Weltreise) oder ob ich bei dem Alles-Versand bestellen kann, der neben PW-Stoffen auch Kleiderstoffe, Dekostoffe, Näh- und Bastgelzubehör hat. Wenn es qualitativ einen großen Unterschied gäbe, würde ich die Fahrt in den PW-Laden irgendwie hinkriegen müssen.

Vermutlich werde ich hier nicht nur ein Bild des Gesamtwerkes einstellen, sondern hin- und wieder mal den Entstehungsprozess dokumentieren. Bin mir ja immer noch nicht ganz mit dem Muster klar. Momentan habe ich noch andere Nähprojekte hier, die sich immer wieder einschieben. Hab jetzt einige PW-Zeitschriften und Bücher gewälzt und es fällt mir sehr schwer, mich zu entscheiden.

Ich halte euch auf dem Laufenden!

Viele Grüße
Cris
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 14.02.2011, 15:50
Benutzerbild von Schmetterling68
Schmetterling68 Schmetterling68 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2011
Ort: Berchtesgadener Land
Beiträge: 335
Blog-Einträge: 1
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Vorhaben Lebensquilt für die Frau Mama - wahnsinnig?

Ach so, wenn Du keine einfarbigen Stoffe nehmen möchtest gilt beim PW die Faustregel große Muster für große Flächen, kleine Muster für kleine Flächen.
Und dann gibt es auch bei PW-Stoffen welche mit Golddruck drin oder mit Glanz (z. B. Fusion von Robert Kaufmann) - die sehen besonders Edel aus.

Im PW-Bereich wird nicht unbedingt nur Baumwolle verarbeitet. Ich habe auch schon Quilts aus Seidenstoffen gesehen, und BW mit Seide gemischt. Wenn Du keine geübte oder gute Näherin bist, wäre allerdings die Verarbeitung von PW-Stoffen aus BW ratsam, weil es eben am unproblematischsten ist.

Wenn Du im Versand bestellen möchtest besteht auf Nachfrage ja evtl. die Möglichkeit, das Du von dem Stoff, der Dich interessierst, ein kleines Probemuster zugeschickt bekommst? Bevor Du eine große Menge bestellst, und Dir dann die Farbe oder die Oberfläche anders vorgestellt hast und enttäuscht bist...

LG Annette
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 14.02.2011, 17:08
mawentelina mawentelina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2009
Beiträge: 275
Downloads: 37
Uploads: 0
AW: Vorhaben Lebensquilt für die Frau Mama - wahnsinnig?

Hallo Crissip,
ich habe bereits zweimal zu 70.Geburtstagen Quilts verschenkt, uns zwar
meiner Patentante und unserer Übungsleiterin der Gymnastikgruppe.
Für den Quilt der Übungsleiterin habe ich alle Turnerinnen einbestellt, um Handabdrücke mit STofffarbe auf Stoffquadrate zu übertragen, jede hat dann noch ihren Vornamen dazugeschrieben. Daraus habe ich mit Zwischenstegen und farblich abgesetzten Quadraten in den Farben unserer Gymnastikanzüge (schwarz und rot) einen Quilt genäht mit einer roten Microfaservliesrückseite.
Der für meine Patentante sah folgendermaßen aus:
Sie hat ein von ihrer Mutter handgewebtes Leinentuch in Quadrate zerschnitten und in drei unterschiedlich intensiven Lachstönen (von hell bis dunkler) eingefärbt. Diese Quadrate wurden zur Geburtstagsfeier mitgenommen und von den Gästen mit Stoffmalfarben (Stifte, flüssige Farbe und Stempelfarbe - je nach Motiv) bemalt und mit lieben Wünschen und Versen beschriftet.
Daraus habe ich dann ähnlich wie bei dem Quilt für die Übungsleiterin das Top genäht. Diese Geschichte hat allerdings den Nachteil, daß am Geburtstag nicht der fertige Quilt überreicht werden kann. Meine Tante war überglücklich, daß in dem Quilt nicht nur alle ihre lebenden Lieben vereint waren, sondern daß dieser auch noch ein Andenken an ihre lange verstorbene Mutter enthielt. Ich hatte das auf dem Leinentuch vorhandene Monogramm ebenfalls mit verarbeitet.
Vielleicht kannst du dich ja auch von meinen Ideen noch ein wenig inspirieren lassen. Gib auf jeden Fall die Idee nicht auf. Von den Fotos würde ich die Finger lassen, denn es ist ziemlich offensichtlich, daß deine Mutter darauf nicht steht. Ich liebe Quilts sehr, in allen möglich Formen; aber einer mit Familienfotos käme für mich nicht in Frage.
Deine Idee, mit dem Aufsticken von persönlichen Daten, welche man sicher auch noch mit hübschen Stickmotiven aufwerten kann, gefällt mir sehr gut.
Ich bin gespannt, wie du dich entscheidest.
Lg
Gisela
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
la donna - messe für die frau? signatur Das Forum für die Österreicher 4 08.09.2008 23:23
Ottobre Kinderbluse-wie wird daraus eine Bluse für die Mama ??? oxo Schnittmustersuche Damen 5 27.04.2007 00:00
Alles für Sie - die Messe für die Frau exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer Hobbyschneider/innen Treffpunkte 4 18.01.2006 18:51
Brauche verzweifelt Beratung: Overlock für meine liebe Frau Mama... Agemoi Allgemeine Kaufberatung 11 26.02.2005 15:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10074 seconds with 13 queries