Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Shirt in der Burda 1/2011

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 06.01.2011, 10:47
Benutzerbild von Ankabano
Ankabano Ankabano ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2006
Ort: Am Fuße des bayer. Waldes
Beiträge: 2.721
Downloads: 14
Uploads: 5
AW: Shirt in der Burda 1/2011

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
ich nähe mir das Shirt auch gerade.
.....
Dort wird der Streifen vorher längs zur Hälfte gefaltet, was bei Jersey etc. aber auch nicht unbedingt nötig wäre; es sieht nur innen hinterher schöner aus. Und statt Annähen von Hand wird bei Burda natürlich von außen mit der Maschine abgesteppt...
Hallo Kerstin,

ich hab bei dieser Anleitung immer irgendwie ein Brett vorm Hirn, weil ich nicht verstehe, wie der Beleg auf das Shirt gelegt werden soll, also wo soll die Bruchkante sein.
Könntest Du bitte ein Foto machen, wie Du den Streifen auf das Vorderteil legst und wie das ganze dann nach innen geklappt wird, das wäre supernett .
__________________
Viele Grüße
Angelika
---------------------------------------------------
Meine Galerie

StoryBoard
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.01.2011, 20:16
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.837
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Shirt in der Burda 1/2011

Hallo Angelika,

wenn du den Streifen längs zur Hälfte faltest und außen auf das Shirt legst, zeigt die Bruchkante nach "innen", also zum Körper hin, nicht auf deinen Kopf/Halsausschnitt. Sämtliche Nahtzugaben, die des Shirts, und die des Streifens, liegen aufeinander, nach außen zeigend. Das ist schon alles.

Den Streifen würde ich einen Tick dehnen beim Annähen, also etwas kürzer nehmen als den Ausschnitt, weil sich das mEn sonst zu sehr ausdehnt. Die kurzen Seiten aber erst zum Ring schließen, bevor du es längs zur Hälfte faltest, wie von Burda beschrieben. Der Streifen ist gerade, und muss ein bisschen sanft geformt werden, um sich dem runden Ausschnitt anzupassen. Ich stecke immer in regelmäßigen Abständen mit quergesteckten Stecknadeln, damit nichts verrutscht.

Genäht wird dann mit dem angegebenen Abstand - war es 1 cm? - von der Außenkante, also mit 1 cm Nahtzugabe. Danach den Streifen komplett nach innen umklappen, so dass man ihn von außen gar nicht mehr sieht. Die Nahtzugaben werden dadurch ebenfalls unschtbar, weil sie zwischen Streifen und Shirt eingeschlossen werden. Durch das Absteppen von außen wird das Ganze dann "gesichert". Die Kante vor dem Nähen sorgfältig ausformen und bügeln, damit es gut aussieht. Eventuell auch die Nahtzugaben stufig zurückschneiden, falls der Stoff etwas dicker ist.

Absteppen mit langem Geradstich oder Zickzack, damit es nicht noch weiter ausleiert. (Man könnte auch die Kante des Shirtstoffes vorher mit Vlieseline, Nahtband o.ä. verstärken, damit es auf gar keinen Fall ausleiert.)

Liebe Grüße und viel Erfolg
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Shirt 129 aus der Burda 01/2011 - Herausgelöst aus der Vorschaudiskussion burda Rumpelstilz Fragen zu Schnitten 33 20.02.2011 17:13
Vorschau Burda Frühjahr/Sommerkatalog 2011 schatzkomatik Zeitschriften 0 26.12.2010 23:08
Burda 01/09 Shirt 110: der Ausschnitt UteK Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 08.05.2009 19:39
Shirt aus der neuen Burda Shayariel Fragen zu Schnitten 5 23.06.2007 18:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08967 seconds with 13 queries