Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Neues Jahr, neues Glück: UWYH 2011 (wie gewohnt: Kleidung, Taschen, PW, wenig Strick)

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #486  
Alt 16.03.2011, 18:02
Benutzerbild von Lieby
Lieby Lieby ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 9.219
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Neues Jahr, neues Glück: UWYH 2011 (wie gewohnt: Kleidung, Taschen, PW, wenig Str

Ich glaub die Bündchen unten sind das was mich "stört". Für mich sieht es wie eine Hausanzugshose aus, dafür würde ich sie auch anziehen, aber nicht raus wagen,...vielleicht zu den Nachbarn, aber das ist wie zu Hause.
Grüße,

Lieby
__________________
Original Zuckerpuppe - frech wild und wunderbar
und Schlusspfiffnähmaus

Stoff verarbeitet 2015: 93,3 m 2016: 77,9 m 2017: 6,6 m
Wolle verarbeitet 2015: 3,62 kg 2016: 4,4 kg 2017: 1.610 gr.

Strickbolero für alle - wip

Liebys Stoff/Wollabbau Winter/Frühjahr 2016/17

Ich SWAPe auch

Hühner versammelt euch - es geht los - der WIP

Mäusezähne - der WIP
Mit Zitat antworten
  #487  
Alt 16.03.2011, 20:16
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.561
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Neues Jahr, neues Glück: UWYH 2011 (wie gewohnt: Kleidung, Taschen, PW, wenig Str

Ja, Lieby, das hat meinen Damen auch gestört.
Ich werde sie wegmachen.
Und die Hosenbeine dann unten enger, karottig, werden lassen. (Vielleicht..)
Und dann mit einem gleich breiten "Bündchen" anstückeln. Weil die Hose dann ja zu kurz ist.
Das wird schon noch.
Muss einfach!
Will doch soviel Arbeit nicht umsonst gemacht haben.

Wenn ihr die vier Hosen-Bilder schaut, sieht das ganz Rechte am schlimmsten aus, finde ich. Seeehr unproportional.
Das Zipfelwestchen ist auch nicht ideal.
Aber was ich dazu anziehe, kann ich ja ändern.


Das Jäckchen wird auch.
Hab sogar einen passenden RV gefunden.
Tailliert sieht das hübsch aus.
Ich glaube, ich mache noch Paspeltaschen rein.
Hab ja jetzt Übung.

LG - Ina
Mit Zitat antworten
  #488  
Alt 16.03.2011, 20:32
Benutzerbild von Elawen
Elawen Elawen ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Meiningen
Beiträge: 2.982
Blog-Einträge: 41
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Neues Jahr, neues Glück: UWYH 2011 (wie gewohnt: Kleidung, Taschen, PW, wenig Str

hmm, ich hab mir die Bilder auch immer wieder angeguckt, weil ich es nicht genau packen konnte, was mich stört. Aber Lieby hat recht, es sieht aus wie Jogginghose auf elegant geputzt (nicht böse sein, gell?
Ich hab immer fleißig bei dir mitgelesen, konnte aber nicht so wirklich was dazu sagen)

Ich weiß nicht, ob karottiger besser ist; gefühlt hätte ich gesagt, Beine unten auch weiter als jetzt. Sonst hast du wirklich ein sehr breites Becken und noch breitere Oberschenkel*hüst*
__________________
Liebe Grüße
Elawen

Mein neues Blöggle statt UWYH
Mit Zitat antworten
  #489  
Alt 17.03.2011, 06:59
gabygt gabygt ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.12.2009
Ort: im Oberbergischen
Beiträge: 928
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Neues Jahr, neues Glück: UWYH 2011 (wie gewohnt: Kleidung, Taschen, PW, wenig Str

Liebe Ina,

ich glaube auch, dass diese "Jogginghosenbündchen" schon einmal die halbe Miete wären.
Die Hose wirkt oben breit, wird zum Knie hin ganz schmal um dann wieder breiter zu werden (Besonders auf dem rechten Bild - vielleicht stehst du ja nur mit durchgedrücten Knien da) Das macht die Hüften und Oberschenkel breit. Ich habe noch mal auf den Schnitt geschaut, der sieht recht gerade aus. Mir ist unklar, woher diese Linienführung kommt. Der Keil ist doch auch ausreichtend breit.
Ich wäre auch eher für eine größere Fußweite.
Ich bin sicher, du findest eine Lösung. Der Stoff ist nämlich klasse und fällt einfach richtig schön.

Ich bin gespannt! .... und ganz neugierig auf das Jäckchen. Schöner Stoff *streichel

Liebe Grüße
Gaby
Mit Zitat antworten
  #490  
Alt 17.03.2011, 07:41
ina6019 ina6019 ist offline
Nähschule
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 15.561
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Neues Jahr, neues Glück: UWYH 2011 (wie gewohnt: Kleidung, Taschen, PW, wenig Str

Danke Gaby!

Ich habe an der Linienführung nichts verändert. Der Schnitt ist oben weit - durch die Bundfalten -, darunter weiterhin weit - durch die Einsätze -, und gleich unterhalb der Einsätze wird sie dann schmal gerade. Weil die Einsätze konisch verlaufen, ergibt das eine Karottenform, wobei aber die unteren 30 cm gerade sind, also nicht mehr schmäler werden.
Die Hose wird also ab Knie nicht mehr weiter. Das das ein bisschen so wirkt, liegt wohl daran, wie ich dort stehe.

Dass die Hose unten gerade ist, kann man auch an den Schnittteilen sehen: Hier

Hier nochmal die Vergleichfotos mit und ohne Bündchen.

Ich fand diese untere Fußweite - ohne Bündchen - eigentlich nicht so toll.
Wenn ich also jetzt die Bündchen wegnehme, kann ich entweder die Weite so lassen, wie sie ist. Oder die Karottenlinie von den Einsätzen her weiterführen.
Da hatte ich gedacht, dass die Karottenlinie vielleicht besser wäre. (Ich würde das aber auf jeden Fall vorher heften und gucken.)

Was meint ihr?

Aber heute Vormittag habe ich Kurs. Am Nachmittag komme ich wieder zum Nähen.
Ich glaube aber, dass ich mich erstmal mit meinem Jäckchen amüsieren will.
Hab sogar einen passenden, teilbaren RV gefunden.

LG - Ina

Geändert von ina6019 (17.03.2011 um 12:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH 2010 - Hauptsächlich: Kleidung für mich, Patchwork, Taschen ina6019 UWYH 794 04.01.2011 18:34
Neues Jahr-Neues Glück! Dessous 2010- Ein Mitnäh-Thread! Ännchen Dessous 773 17.03.2010 18:04
(fast)neues Jahr, neues Glück! seidenela UWYH 19 30.01.2010 18:02
Neuer Text, neues Glück...: Stoffläden in Freiburg gesucht? Drea Händlerbesprechung 1 01.11.2007 19:05
Neuer Schnitt - neues Glück stebo79 Dessous 6 01.03.2005 18:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11609 seconds with 14 queries