Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


UWYH - Farbenmix für meine Tochter

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #176  
Alt 25.02.2011, 18:14
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: UWYH - Farbenmix für meine Tochter

hey, das ist der Michas Stoff! Auf dem Bild fand ich ihn gar nicht sooo toll wie in der Tunika! Toll sieht sie aus!

Ich gehe auch arbeiten und der kleine ist bis 16 Uhr bei Opa und hoffentlich bald im Kiga. Der Große war auch sehr früh den ganzen Tag in der Betreuung.
Nicht jeder kann/ will aufhören zu arbeiten wenn Kinder kommen. Ich sehe das auch nicht so, dass er mich ansonsten nervt. Es ist halt so. Wenn ich jetzt aufhören würde, was wäre dann? Zum einen würde echt eine Menge Geld fehlen, zum anderen hätte ich auch ganz schön Angst um meine Stellung im Job. Ich muss am Ball bleiben. In den letzten Jahren habe ich ganz schön viel Kraft, Zeit und Geld in Fort- und Weiterbildungen gesteckt. Wenn ich jetzt aufhören würde, wäre alles für die Katz gewesen.
Dennoch habe ich nicht das Gefühl beim kleinen etwas zu verpassen. Wenn ich zu Hause bin dann dreht sich alles um ihn und wir genießen jede Minute des restlichen Tages sehr intensiv. Viel intensiver als wenn ich zu Hause wäre, dann wäre er ja immer da.
Beide Seiten haben Vor- und Nachteile - aber vorallem muss man absolut hinter dem stehen was man macht. Sonst funktioniert beides wohl nicht.

Aber ich muss auch ganz deutlich sagen, dass ich in meiner Firma volle Unterstützung erhalte. Wenn was ist geht der kleine vor und selbst der große (jetzt 17 Jahre) auch. Das erleichtert ungemein und macht vieles einfacher!!!
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 25.02.2011, 19:25
Benutzerbild von babysinclair
babysinclair babysinclair ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2010
Ort: Viernheim
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: UWYH - Farbenmix für meine Tochter

Danke, Esnah! Ja so langsam bin ich mir auch sicherer in dem was, ich da tue

@Stoffkörbchen: Klar ist das von jedem abhängig, wie und ob man mit Kind arbeitet oder nicht. Aber ich war in diesem Moment - in diesen beiden Momenten - so richtig sauer. Erstmal das Abservieren meines ehemaligen Chefs und dann auch noch das unverhohlen erleichterte Seufzen und erneute Abservieren der neuen Chefin, verbunden mit dem Hinweis, sie mache das ja mit der Krippe. Ich verurteile auch niemanden, der sagt, ich geh arbeiten. Ich bin ja auch arbeiten gegangen die letzten beiden Jahre (na, es waren sogar zweieinhalb), halt dreimal die Woche Abends, da waren meistens die Omas dann da, und samstags. Ganz ohne hätte ich auch nicht gekonnt, das merke ich jetzt, wo ich "stillgelegt" bin.
Wie gesagt, einfach dieses Verhalten, mich mit diesem "Ganz oder gar nicht!" einfach abzuspeisen... Bah! Da werde ich heute noch sauer, wenn ich daran denke.
Du hast echt Glück mit Deiner Firma! Ich kann mich erinnern, daß eine Kollegin mal ihren Sohn mitbringen mußte, weil Kiga zu und sonst keiner da, der auf ihn aufpassen konnte. Urlaub durfte sie nicht nehmen wegen Jahresabschluß. Sie hat ihn regelrecht vor ihrem Chef versteckt... Das fand ich wirklich mehr als traurig...
Aber ich glaube, das ist wie so vieles ein Thema, das man ins Unendliche diskutieren kann. Aber wie Du schon sagst: Man muß dahinter stehen, sonst funktioniert es nicht!
__________________
Liebe Grüße, Julia
Sarah *April 2008
David *April 2011

UWYH - Sohnemann und ich habens nötig ;o)

verarbeitet seit 01.01.2012
138m

Stoffverbrauch 2011: 118,5m
Mit Zitat antworten
  #178  
Alt 25.02.2011, 19:43
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: UWYH - Farbenmix für meine Tochter

Ach so, nee das verstehe ich! Ich habe mal im Großkonzern gearbeitet.... das war der reine Horror! Wenn ich für den großen damals krank gemacht habe, war direkt Holland in Not, es gab nachher richtig Ärger. Nicht dass ich dauernd wegen ihm gefehlt habe... ich musste sogar regelrecht um Urlaub während der Ferien kämpfen. Solche Diskussionen verletzten total und entziehen jedem die eigentlich nötige Kraft! Wie auch Deine! Die sind sich gar nicht bewusst wieviel ungenutztes Kapital in solchen Firmen steckt, das verborgen bleibt auf Grund von Starrsinnigkeiten.

Das ich heute verdammtes Glück habe weiß ich! Ich könnte alle mit zur Arbeit bringen, selbst die Hunde. Es wird sogar nach Ben-Luca gefragt und es gibt schon lange Malbücher, extra für ihn. Wir sind eine ganz kleine Firma, eigentlich könnten wir uns das nicht leisten (also die Rücksicht auf Familie und Co) aber genau da liegt der Trugschluss: nur so funktioniert es! Ich mache gerne Überstunden, auch an Wochenenden wenn es denn sein muss. Ich würde nie im Leben meutern. Ich nehme meine Arbeit verdammt ernst, ich weiß aber auch, dass auf mich und meine Bedürfnisse genauso Rücksicht genommen wird.

Wir sind ein Forschungsunternehmen. Ratet mal, woran wir ganz oft forschen? Mitarbeiterpotential ... ich weiß also wovon ich rede, theoretisch und praktisch
Positiv: es tut sich was! Wirklich, wenn auch oft im Kleinen. Aber die Problematik ist bekannt und dringt immer weiter durch!!!
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #179  
Alt 25.02.2011, 20:02
Benutzerbild von Esnah
Esnah Esnah ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2010
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 2.262
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: UWYH - Farbenmix für meine Tochter

@ Stoffkörbchen... Ich wollte das auch keinesfalls als absolut negativ stellen... und 16 Uhr ist auch immer noch etwas anderes wie halb sechs...

Mal rein rechnerisch gesehen essen die Kids in der Woche dann zu Haus noch Abendbrot und gehen dann zu Bett...
Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 25.02.2011, 22:59
Benutzerbild von Elawen
Elawen Elawen ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: Meiningen
Beiträge: 2.982
Blog-Einträge: 41
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: UWYH - Farbenmix für meine Tochter

Deine Flora gefällt mir richtig gut!

Zum OT hab ich auch noch was: Ich habe ja nach einem Jahr wieder angefangen in TZ, wenns nach Chefin gegangen wäre, hätte ich wieder voll einsteigen sollen. Da hab ich gesagt, das geht nicht. Meine Arbeitszeit geht von 8:45 bis (offiziell) 18 Uhr; ich hab noch jeweils 20 min Fahrt dran. Die einzige Krippe, die die Kinder bis 18 Uhr nimmt, ist in Fulda. Das hieße ich müsste um 17 h fort, Kind holen. Das geht von Chefin aus nicht. Und Tagesmutter über die ganze woche wäre zwar eine Lösung, aber finanziell nicht für mich. Da würde locker ein drittel bis die Hälfte von meinem Vollzeitgehalt nur für die Betreuung draufgehen. Und ich will schließlich auch was von meinem Kind haben!
Als Vanessa einmal krank war mit Bronchitis, musste ich daheim bleiben, Männe konnte nicht, die sind vor Weihnachten in Aufträgen ersoffen und bekamen noch ne neue maschine und beide Großeltern sind 70km weit weg. Und ich bekam nen Anschiß, wieso ich es mir erlauben könne, daheim zu bleiben. Da bin ich allerdings auch ausgerastet...Meine Tamu war so lieb und hat die Maus auch schon mal mit Mittelohrentzündung genommen, ohne dass ich an Arbeit gefehlt hatte. Ich hab kein Kindermädchen daheim wie Chefin es hatte.. Sie denkt immer, das läuft alles so nebenbei. Aber dass unsereins eben keine Haushaltshilfe und Kindermädchen in Personalunion nebst Großeltern im gleichen Hause daheim hat, sondern das vom gemeinen Fußvolk (sprich: mir/Männe selbst) allein neben dem Job noch gemacht wird, hat sie wohl noch nicht kapiert. Boah, wat war ich stinkig.
Und das von deinen Chef(s) ist ja mal oberbescheuert. OT off


Stoffkörbchen, kann man euch buchen? So für Chefs zum Thema Mitarbeitermotivation und -führung
__________________
Liebe Grüße
Elawen

Mein neues Blöggle statt UWYH
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Coole Tasche für meine Tochter Johannika Taschen 14 27.01.2011 21:46
FM Linda für meine Tochter melaine Januar 2010 - Mäntel 9 25.01.2011 10:56
welches Schnittmuster für meine Tochter? folkertS Schnittmustersuche Kinder 8 01.12.2010 17:02
UWYH - 3 Tops und ein Kleid für meine Tochter Stoffjule UWYH 11 17.05.2010 21:10
Twirlykleid für meine Tochter Mainzer Schnittmustersuche Kinder 8 25.06.2005 12:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18396 seconds with 14 queries