Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Martin und die Overlock (Singer 14SH564, Hofer/Aldi), zwei Welten prallen aufeinander

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.01.2011, 12:06
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
Martin und die Overlock (Singer 14SH564, Hofer/Aldi), zwei Welten prallen aufeinander

....

Aaaalso, bisher habe ich herausgefunden, wie man einfädelt, komme mit schon einigen Einstellungen sehr gut klar, Rollsäume kein Problem.....

Jetzt aber mal eine GRUNDSÄTZLICHE Verständnisfrage (vielleicht stehe ich auch gerade auf der Leitung):

Wie erkenne ich denn, woran ich mich mit der Stoffkante orientieren muß??
Daß man die eigentlich Nahtbreite verschieden breit einstellen kann, ist mir durchaus klar, allerdings verstehe ich nicht, woran ich mich orientieren soll, wenn ich wirklich einigermaßen passgenau nähen will.

Muß ich mir dazu die Messer-Schnittkante anzeichnen und die gewählte Nahtbreite mit einberechnen??

Oder 'fehlen' an meiner 'einfach Maschine' vielleicht irgendwie die Markierungen, die auf der Näma-Stichplatte immer obligatorisch sind??

Um die gewünschte Naht zu arbeiten, mache ich es im Moment - womöglich wider besseren Wissens - so, daß ich mich zuerst für eine bestimmte Ovi-Nahtbreite entscheide und dann die dazu passende Schnittkante auf dem Stoff anzeichne - also die Bruttolinie zuzüglich der eingestellten Ovinaht-Breite. Jetzt führe ich die zu nähenden Teile mit dieser gezeichneten Schnittlinie zum Messer und erhalte eine Naht, dort, wo ich sie haben will.

Ist das irgendwie zu umständlich oder gar der 'normale - richtige' Verfahrensweg?

Und: Kann es sein, daß die SINGER-Nadel-Serie 2022 (die Empfohlenen!!) einen längeren Schaft als die herkömmlichen Flachkolben-Nadeln haben?
(Sah mir beim Direktvergleich nebeneinander nämlich danach aus!!)
Das würde dann bedeuten, daß ich mir für diese OVI einen separaten Nadelbestand zulegen müßte....

Grüße aus Wien und DANKE für alle weiterfühenden Tipps!

Hier mal Fotos von der Maschine:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg wickelbluse 041.jpg (19,9 KB, 600x aufgerufen)
Dateityp: jpg wickelbluse 042.jpg (17,4 KB, 602x aufgerufen)
Dateityp: jpg wickelbluse 043.jpg (25,7 KB, 597x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.01.2011, 12:12
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.993
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Martin und die Overlock (Singer 14SH564, Hofer/Aldi), zwei Welten prallen aufeina

Hm - meine Maschine hat an dem Plastikteil rechts vom Messer noch diverse Markierungen, an denen ich mich orientiere. Sprich - ich schneide zum Beispiel mit Nahtzugabe 1,5 cm zu - und weiß dann, an welcher Markierung meine Stoffkante liegen muss, damit die linke Nadel 1,5 cm vom Stoffrand einsticht.

Allerdings mußt Du Dich bei der Overlock schon ein bißchen davon verabschieden, dass Du da auf den Millimeter genau nähen kannst - dazu ist der Abstand Markierung zu Nadel einfach etwas zu groß. Macht bei bei Shirts auch nicht wirklich was aus...

Wenn ich mit der Nähmaschine zusammennähe und anschließend einlagig versäubere (mit nur einer Nadel) - dann hat der Nähfuß an meiner Overlock auch ein paar Markierungen, an denen ich mich orientiere.

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.01.2011, 12:15
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: Martin und die Overlock (Singer 14SH564, Hofer/Aldi), zwei Welten prallen aufeina

Hey,

wenn es doch nur um die Kantenversäuberung geht, orientier dich daran wie viel vom Stoff abgeschnitten werden soll. Ich führe bei Kantenversäuberungen den Stoff immer nur ganz knapp am Messer vorbei, damit mir eben nichts abgeschnitten wird, bis auf die "Fransen", da ich meist die Nahtzugabe schon im Vorfeld auf Füßchenbreite der Nähmaschine abschneide.

Da wäre es fatal, wenn die Maschine mir das was wegschnibbelt

LG
Basti
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.01.2011, 12:18
lea lea ist gerade online
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.234
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Martin und die Overlock (Singer 14SH564, Hofer/Aldi), zwei Welten prallen aufeina

Du und Aldi-Overlock???
Ich mache es so, dass ich die linke Nadel in die Nahtlinie steche und dann schaue, wo meine Stoffkante liegt (mit exakt gleichbreit geschnittenen Nahtzugaben).
Meine Maschine hat an der vorderen Abdeckung ein paar Markierungsstriche, die man bei breiteren NZG mit der Stoffkante anpeilen kann. Aber so exakt wie mit der Nähmaschine wird das nicht.
Wenn man nur mit 1cm NZG zuschneidet und mit der Overlock dann nur wenige mm abschneidet, wird es aber recht genau. Man muss sich halt irgendwo einen Orientierungspunkt suchen.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.01.2011, 12:23
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Martin und die Overlock (Singer 14SH564, Hofer/Aldi), zwei Welten prallen aufeina

Ok, ich schneide also mit meinen - vorsichtigen - 1,5 oder 2cm zu......

Dann bastle ich mir selber eine 'Skala', die ja an verschiedenen anderen OVIS tatsächlich vorhanden ist, und klebe mir die zur Orientierung an den 'Wulst' neben dem Messer??

Das könnte doch eine Lösung sein, oder?

@ Sabine & Sebastian

Danke, dann liege ich ja gar nicht soo falsch!
Dachte nur, ich hätte irgendetwas nicht überrissen!

(Muß jetzt gleich mal kurz weg, also bitte nicht böse sein, wenn es mit weiteren Rückmeldungen etwas dauert!!)

M. aus W.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Overlock vom Hofer/Aldi... Fäden verbinden sich nicht..... Mutig Overlocks 9 16.12.2010 14:59
singer overlock von hofer chrisi Overlocks 24 16.11.2010 20:06
Lederpuschen bei Hofer (= Aldi in Österreich) Zwillimama Freud und Leid 0 25.02.2010 10:24
Singer Overlock ab 12. 11. bei Hofer beatnik Händlerbesprechung 0 05.11.2009 08:43
Vorstellung und Ergebnis- zwei Welten treffen aufeinander jochrika Freud und Leid 4 24.01.2005 22:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10667 seconds with 14 queries