Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2011 > I. Quartal 2011 - Nanos/ schönes fürs Heim/ Sportbekleidung



Minas Nano: Titelmodell BuMo 9/2010

I. Quartal 2011 - Nanos/ schönes fürs Heim/ Sportbekleidung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 05.01.2011, 19:04
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Minas Nano: Titelmodell BuMo 9/2010

Ehrlich? Ich finde auch, dass die KG-Schnitte ansprechender sind als die für große Frauen.


Der heutige Nähtag war erst sehr entspannt und wurde dann *örgs*
Ich hab den Schnitt übertragen und extra vorher nochmal geschaut, was links und was rechts am Stoff ist. Relativ eng gewobene Ware, da dachte ich mir "markiere mal lieber die rechte Seite"
Aha. NACH dem Ausschneiden stelle ich fest: schön, du hast auf die rechte Seite gezeichnet. Na ja, da ich sowieso inkl. NZG anzeichne, ist das weniger ein Problem - aber ärgerlich ist es trotzdem.
Zum Glück hab ich dann nach dem Ausschneiden aller Teile (und einem bösen Streit mit meiner billigen Schere) eine kleine Schnitt-Teil-Inventur gemacht. 12 Teile Gezählt - es müssten aber 13 sein...?! Nochmal gezählt. Und nochmal. Beim letzten Abzählen hab ich die Schnittteile abgestrichen und was war? Ich hab ausgerechnet das vordere Mittelteil (Ausschnitt) nicht übertragen. Zum Glück hab ich die Stoffreste noch nicht weggeschmissen, aber es waren auch wirklich nur noch Reste. Das größte Stück was übrig war, wollte einfach nicht mitspielen, vorne und hinten hat's nicht gepasst. Erst nach 20 Minuten puzzeln hab ich auch das letzte Teil aufzeichnen können - allerdings ist es jetzt von den vielen Versuchen vollgekritzelt. Natürlich von rechts.

Dass mir das Schnittteil durchgegangen ist, lag übrigens daran, dass ich gestern brav alle kopierten Papierteile in mein Zimmer gebracht habe, damit die Katzen nicht damit spielen. Und heute, als ich den Stapel zurückgeholt hab, da hat das Teil beschlossen, heute mal Urlaub zu machen.

Fotos hab ich gemacht, aber die kann ich erst einfügen, wenn das Tochterkind schläft. Erfahrungsgemäß nicht vor 21:00h

Als nächstes werde ich heute abend die Nähanleitung studieren - mal sehen, ob ich wieder nur Bahnhof verstehe und mir doch mein eigenes Süppchen nähe, äh koche.
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.01.2011, 08:51
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Minas Nano: Titelmodell BuMo 9/2010

Jetzt erstmal ein paar Bilder:



Hier das beinahe-Fiasko. Ich habs dann doch irgendwie geschafft, das letzte Schnitt-Teil auf dem Reststoff unterzubringen. *puh*

IMG_1415.jpg


Gestern abend konnte ich früh weitermachen. Ich hab die Anleitung gelesen, nur Bahnhof verstanden und das Heft weggelegt. Also erstmal stecken und nähen.

IMG_1419.jpg


Das Vorderteil wird langsam. Man kann gut erkennen, wie viele Markierungen auf der rechten Seite gelandet sind Egal, erfahrungsgemäß geht der Stift gut raus beim Waschen. Nur das Bügeln muss ich mir vorerst verkneifen

Da ich nicht weiss, wie gut das ganze am Schluss sitzt, nähe ich erstmal nur mit der NäMa, wenn alles für gut befunden wurde, gehe ich mit der Ovi drüber.

Ausserdem muss ich nochmal meditieren, wie Burda die Armausschnitte umsetzt - so ganz gefällt mir das noch nicht, was ich bisher verstanden habe.
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.01.2011, 06:56
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Minas Nano: Titelmodell BuMo 9/2010

Noch hab ich nicht aufgegeben - auch wenn ich ein wenig ruhig war. Das Kleid wurde anprobiert, an der Püppi für gut befunden, an mir (8kg mehr als Püppi) für grausig befunden. Einmal komplett durch die Ovi gezogen und die Besätze am Ausschnitt festgenäht.
Dann hab ich mit den "Ärmeln" anfangen wollen. Tja, da hab ich die A-Karte gezogen. Ich hab die Ärmel so zugeschnitten, wie in der Anleitung angegeben: Sie sind zu kurz, von Markierung zu Markierung reichen die nie im Leben.
Schade, Schade, Schade - wenn das nicht gewesen wäre, hätte ich das Kleid gestern fertig gehabt. Und da NICHTS mehr vom Stoff übrig ist, kann ich auch nicht einfach neu zuschneiden

Mal ehrlich, da bemüht man sich, keine Fehler zu machen, kriegt mit Müh und Not die eigene Blödheit (Vorderteil) ausgebügelt und dann DAS. Ich hatte gestern nicht mehr die geringste Lust, weiter zu machen. Ich muss nun erstmal die Püppi anziehen und genau entscheiden, von wo bis wo ich die zu kurzen Ärmelklappen laufen lasse. Ich traue mich nicht, die fehlende Länge vorne und hinten "blind" gleichmäßig zu verteilen.

Bilder kommen noch, aber ich wollte zumindest mal ein Lebenszeichen von mir geben
Ich geh jetzt erstmal suchen, ob dieser Fehler schon irgendwo moniert wurde.
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.01.2011, 08:12
Benutzerbild von Mina
Mina Mina ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.02.2005
Ort: Erftstadt
Beiträge: 15.407
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Minas Nano: Titelmodell BuMo 9/2010

So, weiter gehts. Ich hab die Püppi jetzt mal schnell eingekleidet. Der zweite Blick ergab, dass ich einfach dem Bauchgefühl folgend meine Standard-Änderung auch hier machen werde: die Schulternähte werden um je einen cm gekürzt.

IMG_1422.jpg

Wie man auf den Bildern sehen kann, läuft die zweite Naht des Oberteils exakt über der Brust - ich gehe davon aus, dass das von Burda so geplant war (?)
Die Taille sitzt fast exakt auf meiner Taille, 1 cm hätte es höher gedurft, aber das ist mir egal. Ach so, die Ausschnitt-Besätze sind noch nicht festgesteppt, das kommt noch. Wahrscheinlich aber erst nach der ersten Wäsche, der Markierungen wegen traue ich mich nicht, zu bügeln.

Tja - und nun das Elend mit den Ärmeln. Hier ein Bild der Nahtlinie, auf die die Klappen aufgesetzt werden sollen, Anfang und Ende sind markiert.

IMG_1424.jpg

Dann die Ärmelklappe locker aufgelegt.

IMG_1425.jpg

Ich zweifle echt an mir, andererseits traue ich mir mittlerweile schon ein halbwegs exaktes Arbeiten zu. Die Länge der Klappen stimmt auch. Na ja, ich werde jetzt markieren, von wo bis wo die tatsächliche Länge gehen soll und dann mache ich mir Gedanken, wie ich den Ärmel nun genau einsetze
__________________
LG, Marina
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.01.2011, 08:15
Akasha31 Akasha31 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 160
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Minas Nano: Titelmodell BuMo 9/2010

HI Marina,

dieses Wochenende hatte ich diesen Schnitt auch in der Hand und möchte ihn unbedingt auch einmal ausprobieren. Hab mich dann aber nicht getraut, weil ich nicht weiß wie eng oder groß der Schnitt ausfällt und mein Stoff war nicht super elastisch. Und das mit dem Zuschneiden und Anleitung nicht verstehen kenne ich seeeeehhhrrr gut! Auch das hat mcih an dem Schnitt am Wochenende abgehalten. Aber vielleicht probiere ich es einmal. Ich kann dich ja fragen, wenn ich irgendwas nicht verstehe
Hm, jetzt muss ich nur noch passenden Stoff finden.
Weiterhin viel Erfolg

Agnes
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BuMo 9/2010 Modell 120 Fadenlauf nach Änderung? Wienerin60 Fragen zu Schnitten 5 29.09.2010 12:27
Minas Schnecken-UWYH Mina UWYH 33 02.09.2010 19:28
Titelmodell Burda plus F/S 2010 Helena13 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 26.05.2010 21:12
Minas UWYH - Urlaubskleidung, UFOs usw :) Mina UWYH 19 10.03.2009 00:39
was ist ein nano? suzan Rund um PC und Internet 7 01.09.2005 19:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08953 seconds with 14 queries