Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Dessous - Mitnähthread Januar 2011

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #111  
Alt 27.01.2011, 09:55
Elsnadel Elsnadel ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 14.868
Downloads: 39
Uploads: 0
AW: Dessous - Mitnähthread Januar 2011

Hallo

Zitat:
Zitat von egwene2211 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich bin ganz begeistert von Euren Werken. Dessous nähen steht auch auf meiner Liste, aber ich glaub, ich les noch ein paar Monate bei Euch mit, bevor ich mich da rantraue
Spätestens wenn du dir mal die tollen Sachen in der Galerie angeschaut hast, bricht der Virus aus. Allerdings benötigst du gutes Durchhaltevermögen. Ich nähe inzwischen meinen 10. BH. Perfekt passt keiner. Mit dem richtigen Biß, wird es aber immer besser.

Zitat:
Zitat von sikibo Beitrag anzeigen
Wie sagte Marion/Nowak mal: "Und wieder eine!"
Ja,wenn es mal einen erwischt hat, kommt man selten wieder los.

Zitat:
Zitat von Trompete Beitrag anzeigen
`tschuldigung die Störung. Gibt`s da auch einen Thread für Herrenunterwäsche??? Kann da mit "Suche" nichts richtiges finden.

Danke im voraus.

Eure Trompete
Schau doch auch mal unter Retros. Die "normalen" Slips sind allerdings dünn gesät. Solltest du solche suchen , dann melde dich bei mir.

LG Elsnadel
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 27.01.2011, 11:14
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.601
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Dessous - Mitnähthread Januar 2011

Zitat:
Zitat von Pignoli Beitrag anzeigen
Schade, dass dein BH nicht optimal wurde. Ich musst aber auch 2 nähen . Beim ersten stimmten 2 Cupmaße nicht genau, und ich habe dann mein Material zu viel gedehnt. Die Maße wurden im Schnitt nocheinmal korrigert (da habe ich sehr viel gelernt!), und ich bin mit meinem Material etwas sanfter umgegangen, und jetzt passt er 1 a. Gut, die Form gefällt mir nicht, drum will ich ja diesen Schnitt ummodeln.
Hallo,

meinen ersten BH (aus diesem Kurs) habe ich, nach mehrfachem Auftrennen zu Hause und Basteln am Mittelstück und mittlerweile mit dem 3. Bügel versehen, tragbar bekommen. Der Zweite war dann mehr ein "Verschlimmbesserung" des Ersten, die Fehler haben sich dabei irgendwie vervielfacht; ich habe ihn dann ausgeschlachtet....
Die Form gefällt mir übrigens auch nicht wirklich

Zu den holländischen Büchern wurde hier im Forum bereits etwas geschrieben:
Buchbesprechung von Bella Hendriks „Topcursus Onderwerpen - Grote Maten“ - Hobbyschneiderin + Forum

Merckwaerdigh-buch een tweede huid - Seite 2 - Hobbyschneiderin + Forum
Vielleicht bringt dich das weiter.

Pignoli, wenn du verstanden hast, wie Beverly Johnson vorgeht, wenn sie aus einem passenden Cup einen mit einer anderen Nahtführung macht, kannst du das auch mit den Papierschnitten machen. Einfach die Teile an den gewünschten Nahtlinen durchschneiden und so zusammen legen, dass sich die neuen Cupteile ergeben. Fehlendes ergänzen, abrunden etc., damit sich eine glatte Form ergibt......
Die beiden anderen machen im Grunde nichts anderes.

In der "normalen" Schnittkonstruktion wird es übrigens gernauso gemacht. Wenn ich ein Oberteil mit Prinzessnähten will, konstruiere ich erst eins mit normaler Abnäherlage, schneide dann ein, wo ich die Naht haben möchte, und lege den Abnäher zu.......

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 27.01.2011, 11:44
Pfaff262 Pfaff262 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2006
Ort: Neuss
Beiträge: 14.870
Blog-Einträge: 1
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Dessous - Mitnähthread Januar 2011

Zitat:
Zitat von anagromydal Beitrag anzeigen
Ein Sloper ist ein Grundschnitt. Gibts für Oberteile und Hosen und Röcke. Das ist kein fertiger Schnitt nach dem man ein Kleidungsstück nähen kann sondern sozusagen die Basis aus dem man einen Schnitt entwickeln kann. Im Idealfall sitzt so ein Sloper schön körpernah und schmeisst keine Beulen und Falten. Es erfordert einiges an Probestücken um den Sloper möglichst schön und genau anzupassen, je genauer der Sloper passt umso besser passen hinterher die Kleidungsstücke die man draus entwickelt hat. Es gibt mehrere Konstruktionsmethoden nach denen man einen Sloper erstellen kann. Da es aber immer zu Messungenauigkeiten kommt hilft es nix man muß messen und den Sloper konstruieren, dann fängt erst die Arbeit an, solange anpassen bis es richtig ist und 1 cm zu viel gemessen kann da eine Weltmacht sein (ratet mal woher ich das weiß ...).

Hoffe das klärt die Frage nach dem mysteriösen Sloper.

Viele Grüße

Mo
Hallo
es gibt von Müller und Sohn auch ein Buch für Wäschekonstruktion. Hier sind wie auch bei den Oberbekleidungen Grundschnitte für BHs, Slip etc vorhanden, aus denen dann die einzelnen Modelle gemacht werden. Einen Grundschnitt Slip habe ich danach schon vor langer Zeit aufgestellt, aber nie genäht. Wenn ich Eure Sachen sehe, muss ich das Thema noch mal aufnehmen.
Viele Grüße
Christine
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 27.01.2011, 13:41
Benutzerbild von Pignoli
Pignoli Pignoli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Eferding, Oberösterreich
Beiträge: 14.876
Downloads: 7
Uploads: 1
AW: Dessous - Mitnähthread Januar 2011

Zitat:
Zitat von gundi2 Beitrag anzeigen
Pignoli, wenn du verstanden hast, wie Beverly Johnson vorgeht, wenn sie aus einem passenden Cup einen mit einer anderen Nahtführung macht, kannst du das auch mit den Papierschnitten machen. Einfach die Teile an den gewünschten Nahtlinen durchschneiden und so zusammen legen, dass sich die neuen Cupteile ergeben. Fehlendes ergänzen, abrunden etc., damit sich eine glatte Form ergibt......
Die beiden anderen machen im Grunde nichts anderes.

In der "normalen" Schnittkonstruktion wird es übrigens gernauso gemacht. Wenn ich ein Oberteil mit Prinzessnähten will, konstruiere ich erst eins mit normaler Abnäherlage, schneide dann ein, wo ich die Naht haben möchte, und lege den Abnäher zu.......

LG
gundi
Gundi, ja, Beverly Johnson habe ich verstanden. Ich werde jetzt mal so vorgehen: den im Kurs nur gehefteten BH wieder auseinandernehmen und "richtig" nähen, dann Tragetest. Wenn er dann nach wie vor optimal passt, werd ich mir die Cupteile nocheinmal auf Papier kopieren und damit spielen. Wär doch gelacht, wenn ich das nicht hinkriege . Es gibt zwar einen Aufbaukurs, aber dadurch, dass ich 550 km eine Strecke habe, möchte ich mir den eher sparen. Und ich dachte mir, das Umkonstruieren geht auch ganz wissenschaftlich vonstatten .
__________________
LG, Pignoli

Jetzt auch mit Blog: La Mona - Dessous und mehr
Mit Zitat antworten
  #115  
Alt 27.01.2011, 14:36
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 15.601
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Dessous - Mitnähthread Januar 2011

Zitat:
Zitat von Pignoli Beitrag anzeigen
Ich werde jetzt mal so vorgehen: den im Kurs nur gehefteten BH wieder auseinandernehmen und "richtig" nähen, dann Tragetest. Wenn er dann nach wie vor optimal passt, werd ich mir die Cupteile nocheinmal auf Papier kopieren und damit spielen. Wär doch gelacht, wenn ich das nicht hinkriege.
Hallo,

das denke ich auch......
Und so richtig "wissenschaftlich" ist das Konstruktionsverfahren ja nun auch nicht, so Herumprobieren, bis sich 2 geschwungene Linien mit vorgegebener Länge schneiden (hier spricht die Mathematikerin).
Eine Nummer "wissenschaftlicher", so mit Winkeln und Winkelsummen, die sich ergeben müssen, erscheint mir die Methode, die an der FH Niederrhein gelehrt wird und nach der Sewy (lt. Auskunft von Frau Dückers-Thielen) für die eigenen Schnitte arbeitet .

Mir gefällt bei meinem Selbstkonstruierten die Form des Untercups nicht, auch wenn das Teil jetzt so einigermaßen passt und die Maße in dem Bereich stimmen. Sehr geholfen hat mir das Wissen, wie ein UBB funktioniert und wie es für einen konkreten Bügel aussehen muss. Und das UBB des Elan 645 hat zufällig genau die Form für meine Bügelweite; das habe ich bald nach meinem Kurs durch Drauflegen festgestellt - da hatte ich dann mein UBB gefunden....

LG
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)

Geändert von gundi2 (27.01.2011 um 14:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dessous - Mitnähthread September 2010 anagromydal Nähcafe 51 29.09.2010 23:21
Dessous - Mitnähthread August 2010 anagromydal Nähcafe 66 27.08.2010 15:29
Dessous - Mitnähthread Juli 2010 anagromydal Nähcafe 93 06.08.2010 17:05
Dessous - Mitnähthread Juni 2010 anagromydal Nähcafe 91 05.07.2010 23:46
Dessous - Mitnähthread Mai 2010 anagromydal Nähcafe 98 19.05.2010 14:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12096 seconds with 14 queries