Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Die perfekte Basisgarderobe - Januar 2011

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #386  
Alt 30.01.2011, 16:51
Benutzerbild von *mascha*
*mascha* *mascha* ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 2011

Zitat:
Zitat von jelena-ally Beitrag anzeigen
Ich hab meine Galerie auch mal nach Gr. 36/38 Ottobrebilder durchgeschaut
wie lieb von dir!

Das rote V-Shirt und die Unterwäsche find ich sogar richtig toll. Der Rest ist natürlich toll genäht, haut mich aber jetzt nicht so vom Hocker, dass ich dafür extra die Nähmaschine auf den Tisch stellen würde (wir wollen ja ehrlich zueinander sein, oder?).

Ich bin ganz gespannt auf den Trench. ich will ja auch einen, werde aber aus Zeit und Vernunftsgründen wohl einen kaufen
Der ist dann aber wohl lang nicht so individuell, wie ich den gern hätte. Aber kommt Zeit, kommt Trench.

Egwene: die Bilder sind von hier => Polyvore
So viel Energie hab ich doch eigentlich gar nicht. Neben dem Beruf, dem Cowboy und dem Pony näh ich höchstens einmal im Schaltjahr ein tragbares Teil und schaff es dazwischen oft noch nicht mal hier mit zu lesen. Ich wurschtel mich halt so durch und versuch dabei eben einfach nur blendend auszusehen

Maigruen: nette Links. Führ mich ja nicht in Versuchung...
Das Zauberwort bei deinen Überlegungen scheint ja irgendwie "viel" zu sein *lach*

Das Kleid auf meinem Tisch ist ja innen komplett gedoppelt /gefüttert, ich hab das Futter schon zugeschnitten und mich wie irre gefreut: ich hab weniger Stoff gebraucht, als angenommen und konnte den Stoff vernähen, den ich von meiner Freundin zu Weihnachten geschenkt bekommen habe.

Schon beim Ablesen der fertigen Maße auf den Schnitteilen musste ich stutzen: Taille ok, aber Brustweite und Hüftweite... sehr seltsam (soll hier ein Sack genäht werden?!?!??).

Ich hab dann auch beim Innenleben gleich mal noch was unter der Brust weggenommen. Da mus ich mich dringend noch mal mit dem professionellen abändern von Princess Seams befassen. Ich hab einfach unter der Brust so abgesteckt, dass man sieht, dass in dem Sack auch Brüste sind - und Ende

Außerdem hab ich zum Abstecken die Rückennaht geheftet und immer die Seitennaht mit Stecknadeln selbst zusammen gesteckt. Ich hab ja keine Puppe und der Cowboy ist noch im Delirium von gestern.... der ist mir heute definitiv keine große Hilfe.

Die Rückennaht hab ich dann noch mal 1,5cm enger gemacht und mein Hohlkreuz auch gleich eingezeichnet. Erscheint mir schon alles gleich viel wohlgeformter. Allerdings immer noch mit einigem Bewegungsspielraum. ich mag es ja eher enger. Ist also ein Experiment.

Die Nahtzugabe sollte man nach dem Nähen umschlagen und drübernähen. Prinzipiell ne geile Ideee, wenn ich sowas immer seh, find ich das auch sehr edel. Nur: wie näht man bei sowas denn um Kurven also grad an den Princess Seams sieht das bei mri aus wie A*sch und Friedrich. Gut, dass das im Endeffekt später mal innen ist und keiner sieht. Wir auch sehr dick das Ganze undl iegt nicht mehr so schön flach an.

Wie handhabt ihr das denn? Ist das Übung? Mach ich da was falsch?

Alles in Allem bin ich aber sehr zufrieden mit meiner Tagesleistung bis heirher. Ist ja auch erst vier. Da geht also noch was.
__________________
Liebe Grüße

http://img33.glitterfy.com/1/glitter...622T530D31.gif

... nur wer loslässt hat zwei Hände frei ...

UFO's

Bolero in hellblau nach eigenem Schnitt => auf dem Weg
Jacke Burda 09-2009-127 => hm.......
V8280 => fehlt nur der RV
ultimativer Hosenschnitt => Beleg fehlt
Stretchkleid 9-2007-121
goldenes Top
braunes Kostüm
Dirndl-Bluse
Mit Zitat antworten
  #387  
Alt 30.01.2011, 21:11
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.712
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 2011

Die zweite Jacke von Rena Lange ist ja super!
Ich könnte mir vorstellen, mir mal eine "balzerartige" Jacke zu nähen, aber es darf wirklcih kein klassischer Blazer mit Reverskragen sein, das könnte ich mir an mir nicht vorstellen.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #388  
Alt 30.01.2011, 23:07
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 2011

Hallo,

melde Vollzug: die dunkelbraune Jeans ist fertig und darf morgen ausgeführt werden. Foto kommt. Kann aber sein, dass es wieder Wochenende wird, ich weiß nicht, ob ich morgen rechtzeitig vor Einbruch der Dunkelheit dazu komme. Und danach für den Rest der Woche bestimmt nicht …

Mal sehen, was ich als nächstes angehe. Zur Auswahl steht:
* blauen Jeansstoff mit Stofffarbe behandeln für das nächste Paar Jeans (dann bin ich definitiv erst mal ausgerüstet).
* Schnittkonstruktion Oberteil-Grundschnitt für Blusen. Der T-Shirt-Grundschnitt wird aus nicht-elastischem Material nicht funktionieren.
Werde mich mal mit Bequemlichkeitszugaben auseinandersetzen müssen.
* Ein vorhandenes Teilchen für mich zurecht ändern. Habe da immer noch Berge liegen, was ich irgendwoher geschenkt bekommen habe. Habe mir davon ein kurzärmeliges Blüschen aus einer relativ leichten schwarzen Viskose ausgeguckt. Schwarz ist für mich suboptimal, aber sonst ist es glaubich ganz nett.

@mascha: schön, dass du wieder da bist! Und Glückwunsch zum Stellenwechsel!

Prinzessnähte und Nahtzugabe: Ich nähe konsequent 7mm Nahtzugabe (=Steppfußbreite). Da klappt das grade so noch mit den Nahtzugaben von Prinzessnähten. Es gibt auch welche, die schneiden die Nahtzugaben an den Rundungen ein. Das trau ich mich nicht. Bei Rundungen, die ich wende, Belege und so … – kein Problem. Aber so offen?

Der Vogue-Schnitt (8511) ist wirklich schön!

@Rumpelstilz: ja, kann ich mir auch an dir ziemlich gut vorstellen. Die Jacke, die du hierher rübergezogen hast hat auch was. Kann ich mir an dir ganz gut vorstellen. Ich finde das toll, wie du dir so deinen Stil erarbeitest.

@jadzia*: du weißt gar nicht, wie ich mich gefreut habe, von deiner aufgetragenen Hose zu lesen. Ich dachte schon, nur ich trage die Hosen, bis sie mir vom Leib fallen. Vier Jahre ist eine achtbare Zeit für eine Hose!

@Kaffeefee: ich bewundere deine Beharrlichkeit mit der Schnittanpassung!

Sehe grad, ich muss mal noch den Links von maigruen folgen … Und sonst: Hab bestimmt noch was oder wen vergessen. Keine böse Absicht … Muss bald in die Heia.

Liebe Grüße
Cochlea
Mit Zitat antworten
  #389  
Alt 31.01.2011, 17:53
Benutzerbild von *mascha*
*mascha* *mascha* ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2007
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 2011

Mädels, ich glaub, ich muss doch den Schnitt für den COffee Date Dress noch mal reaktivieren... wie geil ist das denn:



Frech, aber super elegant. TOLL!
Wie macht man denn so nen Ausschnitt?
__________________
Liebe Grüße

http://img33.glitterfy.com/1/glitter...622T530D31.gif

... nur wer loslässt hat zwei Hände frei ...

UFO's

Bolero in hellblau nach eigenem Schnitt => auf dem Weg
Jacke Burda 09-2009-127 => hm.......
V8280 => fehlt nur der RV
ultimativer Hosenschnitt => Beleg fehlt
Stretchkleid 9-2007-121
goldenes Top
braunes Kostüm
Dirndl-Bluse
Mit Zitat antworten
  #390  
Alt 31.01.2011, 19:06
Benutzerbild von cochlea
cochlea cochlea ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgarderobe - Januar 2011

Zitat:
Zitat von *mascha* Beitrag anzeigen
Wie macht man denn so nen Ausschnitt?
Gedoppelten Besatz nach außen?
Also: Verarbeitung im Prinzip wie ein Kragen. Zuschnitt wie Besatz.
Und so Schleifen werden meistens nicht gebunden, sondern drapiert und das Mittelteil mit ein paar Stichen befestigt. Wirkt cleaner / stylisher …

Gruß
Cochlea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgarderobe im November 2010 cochlea Nähcafe 326 10.01.2011 21:15
Die perfekte Basisgarderobe - wer hat eine? Was haltet ihr für wichtig? Vanilia Mode-, Farb- und Stilberatung 88 29.12.2010 15:35
Die perfekte Basisgarderobe - Das können wir selbst! September 2010 Vanilia Nähcafe 427 28.12.2010 16:56
Die perfekte Basisgarderobe-Das können wir selbst! Oktober 2010 egwene2211 Nähcafe 560 03.11.2010 07:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09936 seconds with 14 queries