Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Ich möchte einen BH nähen :)

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 11.01.2011, 23:13
Uschi57518 Uschi57518 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 50
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich möchte einen BH nähen :)

Zitat:
Zitat von ajnoshb Beitrag anzeigen
Hallo,

es mag auf den Fotos täuschen, aber es sieht so aus, als ob der Stoff kaum durch die Gummis zusammen gezogen wird. Um wie viel Prozent hast Du die Gummis kürzer als den Stoff zugeschnitten? Sind die Gummis auch nach dem Annähen noch unter Spannung? (manche nicht, entweder schlechte Qualität oder zu enger Stich beim Nähen)

Aber ansonsten sieht das doch schon prima aus! Den Rest schaffst Du auch noch.

Viele Grüße
Sonja.
jetzt wo du es schreibst...
ich muss gestehen das ich die gummis so geschnitten habe wie in der anleitung und dann gedehnt habe...vielleicht nicht ausreichend genug? bringt es was das gummi abzutrennen und neu zu vernähen?? mit mehr wumms in der dehnung? und dann sieht es ja mit der passform ganz anders aus...aber er bügel dürfte doch trotzdem nicht passen?

das gummi ist nicht unter spannung...nicht wirklich. Das kann aber auch an meiner näma liegen die mochte das nicht so wirklich nähen...

aber danke für dein lob!

liebe grüsse
natalia
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 11.01.2011, 23:47
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.932
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ich möchte einen BH nähen :)

Nochmal - der Bügel paßt nicht ins Bügelband hat erst mal absolut NICHTS mit der BH-Größe zu tun. Jeder BH-Schnitt ist anders - und im Zweifel hat ja Dein Dir passender Bügel auch noch ne andere Größe als Dein Dir passender BH - da wäre es schon arger Zufall, wenn Bügel und Bügelband auf Anhieb zueinander passen. Dazu kommt noch - es gibt auch noch unendlich viele unterschiedliche Bügel innerhalb einer Größe.....

Von daher - such den passenden Bügel, der sauber Deine Brust umschließt und nirgends pikst. Daran wird dann der Schnitt angepaßt, so dass das Bügelband die passende Länge hat (nachdem das Körbchen erstmal die richtige Größe hat).

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 12.01.2011, 00:35
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ich möchte einen BH nähen :)

Mit einem strammer genähten Gummi kann man den BH nur begrenzt retten: wenn zu viel Stoff beim Körbchen ist, wird das Körbchen zu groß bleiben, auch wenn Du mit dem Gummi am Oberkörbchen etwas mehr Spannung hinbekommst.

Wenn der Stoff um Dich herum so lang ist, dass Du den BH im letzten Haken schließen kannst, ist da m. E. etwas zu viel Stoff. Wenn Du Dir die Mühe machen möchtest, kannst Du die Gummis abtrennen (fürchterliche Arbeit!!) und neu, mit mehr Spannung, annähen. Vielleicht kürzt Du bei der Gelegenheit die Rückenteile ein wenig.

So grundsätzlich ist das neu Annähen der Gummis aber eine gute Übung, denn das musst Du hinbekommen, wenn der nächste BH - egal in welcher Größe - passen soll.
(zum Üben geht auch ein Stück übrig gebliebener Dessous-Stoff und ein Stück Gummi und jetzt so nähen, dass auf 12 cm Stoff 10 cm Gummi gleichmäßig verteilt werden ... )
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 13.01.2011, 21:27
Uschi57518 Uschi57518 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.12.2009
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 50
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich möchte einen BH nähen :)

Ach ich weiß noch nicht ich denke ich werde es auftrennen und dann schauen- ne erst schauen und dann auftrennen
Und dann werde ich einen neuen nähen werde in 90E...oder 90F? Mit der unterbrustweite ändert sich ja auch die körbchengrösse?
Wie mache ich das mit dem bügelband das es für den Bügel passend ist!? Bis wohin muss der Bügel gehen- bis zum brustansatz ( an den Seiten)? Wie Muss ich das Körbchen anpassen? Lege ich den bügel an das Schnittmuster? Um die passende Größe herauszufinden!?

Ich bin einfach verwirrt

Also 10% weniger Gummiband nehmen als unterbrustweite?
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 14.01.2011, 17:32
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 911
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Ich möchte einen BH nähen :)

Also zum Thema Bügel bin ich nicht zuständig , ich trage ohne.

Wegen der prozentualen Kürzung beim Unterbrustgummi muss ich nachher mal in meine Aufzeichnungen gucken (Computer und Nähzimmer liegen zwei Treppen voneinander entfernt ).

Und zur Frage, welche Größe Du jetzt nähen solltest: schau Dir Dein Schnittmuster an. Vergleiche die verschiedenen Körbchengrößen. Sind da große Unterschiede? Sind die Unterschiede in Bereichen, die Dir sinnvoll erscheinen? Du hast ja Deine Nr. 1 angepasst und kannst sehen, wo zu viel Stoff ist.

Wenn der BH beim Unterbrustgummi schlabbert, nimm ein kürzeres Unterbrustgummi. Wenn die Körbchen zu groß sind, nimm kleinere Körbchen. Wenn Du unsicher bist, halte den vorhandenen BH mal im Rücken strammer (oder lass halten, ist einfacher). Was passiert dann vorne? Besser oder noch in den Körbchen zu groß?

Niemand zwingt Dich, Dich genau an den Schnitt zu halten. Wenn Du mutig bist, kannst Du auch nur das Oberkörbchen kürzen oder hier eine Naht mehr so halbschräg zuscheiden ... oder ... da kommt keiner und kontrolliert .

Ich habe meine ersten genähten BHs längst aussortiert. Jetzt, rückblickend, waren sie schauderhaft. BHs nähen ist eine ständige Weiterentwicklung ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich möchte mir einen O Rock nähen... Lucy091 Fragen zu Schnitten 6 14.12.2010 18:18
HILFE.....möchte einen Herrenanzug nähen sticknestle Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 55 17.03.2009 17:58
Ich möchte auch einen Rebecca ... Buska Dessous 5 09.09.2007 15:26
Möchte einen Kurzmantel nähen Elastikgirl Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 01.06.2005 15:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32059 seconds with 14 queries