Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Jacke Pellworm - Belegfrage

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.12.2010, 16:02
Benutzerbild von merin
merin merin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 14.888
Downloads: 1
Uploads: 0
Jacke Pellworm - Belegfrage

Hallo,

ich habe hier einen wunderschönen Wollwalk und würde daraus gern einen Pellworm nähen. Nun frage ich mich: Kann ich die Belege auch aus Walk machen? Wenn nicht, woraus dann? Muss der Belegstoff auch elastisch sein?

Und: Muss man Walk versäubern? Meiner sieht bei genauerem Hinsehen aus wie ein Gestrick, das verfilzt ist. Wenn ich etwas dran ziehe dehnen sich die Maschen an den Rändern sichtbar und sehen schon ein bissel so aus, als könnten sie loslaufen. Besteht Gefahr, dass sie das tun?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.12.2010, 19:31
Benutzerbild von Querkopf
Querkopf Querkopf ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Seevetal
Beiträge: 15.754
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Jacke Pellworm - Belegfrage

Ich habe auch gerade eine Pellworm aus Walk genäht und bin superglücklich damit Mein Walk ist kein Leichtwalk. Aus diesem Grunde habe ich die Belege einfach weggelassen - sonst wird es zu dick. Wenn man den Reißverschluss ordentlich einnäht, die Nahtzugabe des Walkstoffes hinter dem Reißverschluss zurückschneidet und dann - wie in der Anleitung angegeben - eine Steppnaht neben den Reißverschlusszähnchen (aber noch auf dem Reißverschlussband) entlang näht, sieht das Ganze auch ordentlich aus. Das Reißverschlussband klappt dann innen nicht hin und her. Die Naht der Kapuze habe ich kappnahtartig genäht. (Kapuze annähen - eine Seite der Nahtzugabe abschneiden und den längeren Teil über der abgeschnittenen Teil in den Rücken legen und ca. füßchenbreit absteppen. Eventuell noch überstehenden Stoff ordentlich abschneiden. Die Rückennähte habe ich auch so verarbeitet. Ein Mitglied hier hat m.E. diese Verarbeitungsweise hier auch schon mit Fotos vorgestellt. (Verarbeitung von Walkstoff?!) Die Eingriffe der Taschen habe ich knapp umgelegt und abgesteppt. Die Nahtzugaben in den Ärmeln und in den Armkugeln habe ich einfach zurückgeschnitten.

Achte auch die Größe der Jacke, wenn Du sie noch nicht genäht hast!!! Sie fällt klein aus. Ich trage Größe 38 und habe eine kleine Oberweite. Die gewählte Größe M musste ich im Rücken und zu den Hüften hin auslassen. Zum Glück hatte ich mit 1,5cm Nahtzugabe zugeschnitten

Wenn Du richtigen Walkstoff hast, können die Kanten eigentlich nicht ausfransen. Die Maschen kann man bem genauen Hinsehen erkennen - aber es lösen sich keine Fäden wie bei Webstoff. Bei "richtigem" Walk kann man die Nahtzugaben weit zurückschneiden und es geschieht kein Unglück. Ich würde an dem Teststückchen ruhig noch ein wenig weiter rumzupfen, um zu sehen, ob es ausfranst oder nicht. Ich hatte vor einigen Jahren mal einen Stoff gekauft und mich sehr geärgert, weil sich aus dem offen zugeschnittenen Kragen nach kurzem Tragen Fransen lösten - man lernt dann dazu Wenn es nach wie vor eine Unsicherheit gibt und Du eine Overlockmaschine hast - versäubere die Ränder doch einfach vor dem Nähen.

Anstelle eines Belegs könntest Du auch innen ein (buntes) Webband gegennähen. Belege aus Jersey (verstärkt) könnten auch klappen - dürfte aber fummelig sein, da leicht Fältchen entstehen. Einen leicht elastischen Stoff würde ich schon wählen. Der Walk gibt ja auch nach und die Jacke ist körpernah geschnitten.

Ich werde die Jacke auf jeden Fall noch einmal aus Walk nähen (schöööön warm bei diesem Wetter und sieht trotzdem nicht spießig aus). Die Belege vermisse ich nicht.

Susanne

Geändert von Querkopf (28.12.2010 um 19:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.12.2010, 20:09
Benutzerbild von Kasi
Kasi Kasi ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Duisburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 15
Uploads: 1
AW: Jacke Pellworm - Belegfrage

bei der Kapuze könnte man ein Schrägband von innen gegen nähen, ebenso beim Ansatz Kapuze/Jacke.
Wenn man das Band vom RV nicht mag kann man auch um die Kante von eingenähtem RV und Nahtzugabe Schrägband nähen. Sieht auch sehr sauber aus
Den Beleg am RV kann man, wenn er nicht zu breit ist, auch aus Webstoff machen. Hab ich bei einer Fleecejacke aus passendem Patchworkstoff gemacht.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.12.2010, 14:53
Benutzerbild von merin
merin merin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 14.888
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jacke Pellworm - Belegfrage

Danke für Eure Hinweise, die mir ungeahnte Möglichkeiten nahelegen. Ich hab obenrum normalerweise auch S mich jetzt aber für M entschieden. Das mit der breiten Nahtzugabe ist ein guter Hinweis.
Kasi dass mit dem Webband verstehe ich leider nicht. Wo soll das am RV hin?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klein Pellworm jelena-ally Fragen zu Schnitten 3 06.10.2009 11:29
Fleece-Jacke Pellworm von Farbenmix bluescat Fragen zu Schnitten 4 23.09.2009 20:28
Teilungsnähte bei Pellworm-Jacke von Farbenmix julia25 Fragen zu Schnitten 8 02.05.2009 22:02
KwikSew 3438, Farbenmix-Pellworm.....taillierte Jacke mit Fleecefutter? Broody Schnittmustersuche Damen 3 25.09.2008 12:49
Wie eine PELLWORM-Jacke für Herren umbauen? motte206 Schnittmustersuche Herren 5 03.09.2008 08:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09711 seconds with 13 queries