Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


wie seid ihr zu Eurem Hobby gekommen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 26.12.2010, 06:23
Alexandra09 Alexandra09 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.10.2009
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: wie seid ihr zu Eurem Hobby gekommen?

Ich habe das Nähen in der Schule gelernt und leider danach aufgehört, weil mir einfach der Platz für Maschinchen, Stoffe fehlte.

Durch die Geburt meiner Tochter bin ich wieder zum Nähen gekommen. Mein Fuhrpark besteht aus einer Privileg, einer Janome MC 350E und einer Elna 745. Jetzt kommt noch eine Brother 350SE dazu.

Wieviel ich nähe, ist unterschiedlich. Mal mehr, mal weniger. Mit einer ganz leiben Freundin treffe ich mich regelmäßig und nähen und einmal im Monat besuchen wir einen Nähkurs.
__________________
Lg
Alexandra

Mein Blog: Alexa's Nähwelt
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.12.2010, 06:34
Benutzerbild von Benja
Benja Benja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Elmshorn bei Hamburg
Beiträge: 14.871
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: wie seid ihr zu Eurem Hobby gekommen?

Hallo Steffi!

Zum Nähen bin ich in den 90´er Jahren gekommen, als mein ältester Sohn in den Kindergarten kam. "Infiziert" bin ich aber eigendlich schon von frühster Kindheit an denn meine Mutter hat auch viel genäht bzw. gehandarbeitet.
Meine erste eigene Nähmaschine war eine Victoria Graffiti die ich mir damals beim Discounter gekauft hatte um mir nicht immer die Nähmaschine meiner Mutter ausleihen zu müssen. Damals war das Geld extrem knapp und ich war froh das ich mir und meinem Sohn so individuelle Kleidung nähen konnte.

Heute nähe ich auf einer Privileg Nähmaschine die weitestgehend baugleich mit der Brother BC-2100 ist. Mit der alten Vici näht inzwischen der jüngste meiner drei Söhne. Mit seinen 10 Jahren ist er schon voll dabei.

Was ein bischen problematisch ist, ist die Zeit die man erstmal haben muß um dann auch seinem Hobby fröhnen zu können.
Bei 3 Kindern ( 2 leben noch zuhause), Ehemann, Hund, Haus und Garten ist es gar nicht so einfach sich die Zeit zum nähen zu nehmen.
Ich bin inzwischen dazu übergegengen mir zwei Vormittage frei zu halten wo ich dann auch ins Nähzimmer verschwinde.
Ansonsten hätte ich kaum die Chance meine "ToDo-Liste" abzuarbeiten.
Ich nähe nach wie vor gerne Kleidung bin aber seit einiger Zeit auch dem Patchwork/Quilten verfallen.
Das kombiniere ich dann gerne mit dem Nähen von Dekos, Taschen und was es sonst noch so gibt.

Maschinenzuwachs soll es 2011 auch bei mir geben. Dank des Berninagutscheins wird eine Overlock einziehen und wenn es klappt noch eine Sticki bzw. eine Kombimaschine.

LG Andrea
neues wie immer auf meinem Blog!
__________________
Lieber Gruß von Andrea


Hier gehts zu meinem Nähblog:stoffknutscher:
Und hier zu meinem Quiltblog
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.12.2010, 07:01
weltmeer weltmeer ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.07.2007
Ort: hinterm Deich
Beiträge: 300
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: wie seid ihr zu Eurem Hobby gekommen?

auch die abfälligen Verurteilungen des Elternhauses hielten mich nicht davon ab, meine Leidenschaft für das textile Handwerken zu meiner Berufung zu machen - aktiviert und angekurbelt mit allen Variationen der Schulunterrichts vor ungefähr 50 Jahren.

Es blieb nicht lange als Hobby mit erster Tretmaschine für Nützliches wie Gardinennähen für die erste Wohnung und sämtlicher Kleidung, die ich trug.

Es begeisterte die Menschen in meinem Umfeld und entwickelte sich zum "Nebenjob mit großer Aufträgen". Der damaligen Zeit entsprechend nach Vorgabe des Vaters fand mein Broterwerb im Büro statt.

Dass das nicht mein Weg war, zeigte sich vor dreißig Jahren mit der Anmeldung meines freiberuflichen Gewerbes, bei dem mein Bürobein" mir betriebwirtschaftlich nützt.
Jedoch der gestalterische Handwerksbereich blieb meine Leidenschaft, die mir zunehmend neben Freude und Erfüllung beim Tun auch wertschätzend mehr und mehr zu meinem Broterwerb wurde.

Inzwischen hat sich die Leidenschaft auf den gestalterischen Teil konzentriert, der zunehmend andere Handwerksformen wie Stoffdruck, Stickerei, Patchen und mit experimentellem Materialmix phantasievoll wundervolle Kunstwerke entstehen lässt.

Die inzwischen Menschen in Ausstellungen erfreuen und Urlauber in unserer Region zunehmend in meine Werkstatt locken und mich stolz machen.

Meine Handwerkskunst inspirierte mich vor zehn Jahren zum Studieren und ich bringe mein Handwerk inzwischen in der Gestalttherapie für Menschen ein.

Es ist wundervoll, dass meine Leidenschaft Menschen Mut macht und ihre Fähigkeiten in der Handwerksarbeit bestärkt und ihnen Freude gibt, um ihren belasteten Alltag für diesen Moment vergessen können, der ihnen viel Leiden schafft.

Und mir hat es gezeig, dass man seiner Intuition folgen soll und seinen Weg gehen muss. Ein Schlüsselsatz von Freunden half dabei auch entscheidend, die künstlerische Schiene zu betreten, als ich nach einem großen Umzug meine beruflichen Neueinstieg dort suchte: Wat brauchste den son Jodeldiplom anne Wand, mach doch dat, watte kannst!

Das mach ich immer noch und das ist gut so! Anstatt den graden direkten Weg auf Umwegen "über Paris nach Rom" war spannend und brachte interessante gute Erfahrung

Geändert von weltmeer (26.12.2010 um 07:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.12.2010, 10:51
Benutzerbild von hexe281
hexe281 hexe281 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.04.2009
Ort: Frechen
Beiträge: 15.403
Downloads: 89
Uploads: 0
AW: wie seid ihr zu Eurem Hobby gekommen?

Hallo
ich bin Jahrgang 1957 und damals gab es noch Handarbeitsunterricht Meine Oma hat immer genäht und früher Singermaschinen verkauft. Wenn wir im Unterricht etwas zu Hause machen sollten, bin ich zur Oma und habe die alte Tretmaschine benutzt. Mit Zeitungsaustragen hab ich mir das Geld für eine eigenen Nähmaschine gespart.
Während der Ausbildung hatte ich keine Zeit mehr, erst als der erste Sohn 1985 geboren wurde hab ich wieder angefangen. Mit dem zweiten Sohn 1988 gab es dann eine bessere Nähmaschine und mit dem älter werden der Söhne schlief das Hobby erst mal wieder ein.
Letztes Jahr hat mich die Möglichkeit gepackt mit der Maschine zu sticken und jetzt bin ich Besitzer von einer Pfaff Vision- - der Marke bin ich seit 1972 treu geblieben
Momentan sticke ich mehr, oder ich nähe mir meine Dessous selber.
Gruss Uschi
__________________
wer die Welt bewegen will,
muss sich erst mal selber bewegen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.12.2010, 11:54
Benutzerbild von ratacrash1962
ratacrash1962 ratacrash1962 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.06.2006
Ort: Stadt zwischen den Ruhrseen
Beiträge: 15.405
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: wie seid ihr zu Eurem Hobby gekommen?

Ich habe in der Schule das erste Mal Bekanntschaft mit einer Nähmaschine gemacht. das War um 1977/7. Da hatten wir noch Tretnähmaschinen in der schaule. mein erstes teil war ein bodenlanges Nachthemd.
Besonders schön ist es nicht geworden und dann hatte ich auch keine Lust mehr zum Nähen.

Einige Jahre später bekam mein Vater zum firmenjubiläum eine Singe-Maschine geschenkt. Er hat dann meit Gardinen oder Vorhänge genäht, und so habe ich meine ersten geraden Nähte ordentlich hinbekommen.

Meine ersten Versuchen Kinderkleidung zu nähen kamen dann nach der Geburt meiner Tochter 1990, da hatte ich dann immer noch die Singer-Maschine, die hatte noch nichteinmal einen Knopflochstich. Aber ich kann nun auch Knopflöcher ohne Knopflochautomatik nähen.

Irgendwann ga die maschine ihren Geist auf , dann hat Schwiegermutter meine Begabung erkannt und mir eine neue Maschine geschenkt, ebenfalls eine Singer, und es hat micht gepackt.

Mittlerweile nähe ich fast ausschließlich Patchworksachen, hin und wieder mal ein Kleidungsstück und meine Maschinen sind nun auch gut ausgestattet.

Ich habe eine Brother Innovis 900 die auch sticken kann und eine Brother Super ACE III. Es vergeht kaum ein Tag an dem ich nicht nähe und meine Tochter teilt dieses Hobby.

Wir beide sind in der gesamten Verwandschaft auch die Einzigen die das können, manchmal wird man belächelt, weil man ja alles auch kaufen kann.

Aber uns macht es Spaß individuelle sachen zu nähen und zu tragen. Unser 2. Hobby ist dann das Stricken.
__________________
Liebe Grüße
Karin (ratacrash1962)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie seid Ihr zum Nähen gekommen? franny Andere Diskussionen rund um unser Hobby 123 16.01.2011 19:31
Wie seid ihr zum Nähen gekommen? gritli75 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 69 18.07.2008 17:09
Wie seid Ihr zum Quilten gekommen? Suzanna Patchwork und Quilting 34 12.05.2008 13:08
was schenkt ihr eurem GöGa zu Weihnachten ? surpresa Freud und Leid 41 25.11.2007 16:13
Persönliche Leitlinien bei Eurem Hobby myfairlady Andere Diskussionen rund um unser Hobby 26 02.08.2005 16:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:29 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08062 seconds with 13 queries