Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


nähen lassen oder doch von der Stange???

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.12.2010, 22:50
StettenerBraut StettenerBraut ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2010
Beiträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
nähen lassen oder doch von der Stange???

ich mach mir im Moment gedanken darüber, ob ich mir Mein Brautkleid nähen lass oder eins kaufen soll.
Mein Traumkleid wäre so in dieser art

Höllenfensterkleid (Link gelöscht, da Shoplinks in diesem Forenbereich nicht erlaubt.)

allerdings n weng abgeändert. hätte das Unterkleid gern mit kleiner schleppe. und andere Farben.

nun zu meiner Frage, wieviel meter Stoff braucht man dazu? hab sonst Grösse 56 ich bin 1,83m gross.
und wieviel würde eine schneiderin dafür ungefähr verlangen.
ich möchte nur gern eine ungefähre preiseinschätzung wissen. damit ich ungefähr weiss mit was ich rechnen muss.

vielen lieben dank und allen schöne Weihnachten.

Geändert von nowak (21.12.2010 um 23:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.12.2010, 22:58
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.818
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: nähen lassen oder doch von der Stange???

Preise für solche Sachen haben einen extrem breiten Spielraum, das hängt ja schon mal davon ab, welcher Stoff verwendet wird. (Es gibt Stoffe für 1 EUR/m und welche für 1000 EUR/m, um mal die Extreme zu verwenden.)

Und je nach dem wo die Schneiderin sitzt hat sie ganz unterschiedliche Kosten für Miete etc.

Such einfach eine, die das anbietet und frage. Du mußt dich nicht genieren, wenn du es dann doch nicht machen läßt. Das ist ganz normal, daß man erst mal fragt und sich dann überlegt, was der Geldbeutel her gibt.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Auch im Kleinformat: Der Stoff macht das Kleid
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.12.2010, 23:02
Benutzerbild von Liese2010
Liese2010 Liese2010 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2010
Beiträge: 14.868
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: nähen lassen oder doch von der Stange???

Hallo,

frag' doch einfach mal bei einer Schneiderin nach.

Leider habe ich mit solchen Kleidern keine Erfahrung, wohl aber mit Tanzsportkleidung, die sehr oft auch maßangefertigt wird. Bei einfachen Kleidern geht es so mit ca. 400€ los, bei aufwendigeren Kleidern mit besonderen Stoffen oder Strass können das auch gerne mal 2000€ oder mehr werden.

LG Liese
__________________
Nichts ist so schlecht als das es nicht für irgendwas gut wäre....
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.12.2010, 23:11
Benutzerbild von Chrissie
Chrissie Chrissie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Groß-Gerau
Beiträge: 493
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: nähen lassen oder doch von der Stange???

Hallo,

ich habe letztes Jahr für meine Freundin ein Brautkleid im ähnlichen Stil genäht... Stoffverbrauch (Seide 90cm breite Stoffbahn) ca. 12m in Gr. 54. Dazu hatte ich ein Korsett aus den Seidenresten genäht und das Kleid abgefüttert (ca. 6m Futtertaft).

Reine Materialkosten ca. 240 Euro

Nähzeit genau eine Woche, da ich so lange Urlaub hatte und mich bei ihr breit gemacht hatte (sie wohnt in der Schweiz ich in Deutschland ;-))
Ca. 50 Arbeitsstunden stecken im Kleid und Korsett... 50 x 20 Euro Stundenlohn= 1000 Euro.

Hier kannst Du es Dir anschauen:Brautkleid

Ich hoffe Du kannst damit was anfangen. Eine schöne Hochzeit wünsche ich Dir jedenfalls jetzt schon mal!

Ganz liebe Grüße
Chrissie

Geändert von Chrissie (21.12.2010 um 23:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.12.2010, 07:27
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: nähen lassen oder doch von der Stange???

Chrissie das Kleid ist wunderschön !!
Das mußte ich einfach loswerden
Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wo ist die Motivation hin?... oder: Ich will doch eigentlich so gerne nähen! Vanilia Andere Diskussionen rund um unser Hobby 27 26.05.2010 09:11
Hühner auf der Stange 3kids Tilda - ein Name - ein Stil 30 17.06.2009 09:33
Servicewüste oder doch nur Freitag der 13.? Honigbaerenbiene Freud und Leid 32 20.03.2009 19:44
der richtige Abnäher oder doch ein TfT? Tigge Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 05.02.2007 17:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12375 seconds with 13 queries