Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Knotentechnik

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 20.12.2010, 10:08
Benutzerbild von Siidastöffli
Siidastöffli Siidastöffli ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.04.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 67
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Knotentechnik

Hallo Ihr zwei

nein, ein Cozy meine ich auch nicht!

Ich habe versucht, es zu zeichnen, aber da ich nicht sehr gut im Zeichnen bin, ist das nichts geworden.

Es sieht schon so ungefähr aus wie diese Knotenshirts. Nur, ich habe das an einer Modenschau gesehen, kann man diese Verknotungen überall am Kleidungsstück plazieren. Beim einen waren sie im Rücken, beim andern am Ärme, wieder bei einem anderen an der Seite. Es muss eine spezielle Technik sein, nur finde ich nirgends im Netz Hinweise. Ich kann es nicht anders beschreiben, als dass es aussieht, wie Verschlingungen oder eben Knoten im Stoff!

????
__________________
Aus Fehlern lernt man. ....... Darum ist ein Fehler nicht genug!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.12.2010, 10:52
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.713
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Knotentechnik

Wenn es bei einer Modeschau war, dann weisst du vielleicht, von wem die Modeschau war. Dann findest du vielleicht Fotos im Netz.

Ich kann es mir nicht vorstellen, was du meinst.
Natürlich kann man die Knoten von den Knotenshirts an sich an jeder beliebigen Stelle eines Kleidungsstückes arbeiten. Man muss "nur" in der Lage sein, sich die entsprechenden Schnitteile vorstellen zu können, an den korrekten Stellen Teilungsnähte einfüge, den Stoff so zuschneiden und verarbeiten. Oder ein kleines Knotenteil einsetzen, damit nicht so viel Stoff "übrig" ist (bei den Knotenshirts braucht man den ja wegen der Brust).
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.12.2010, 13:24
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.782
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Knotentechnik

Zitat:
Zitat von Siidastöffli Beitrag anzeigen
Nur, ich habe das an einer Modenschau gesehen, kann man diese Verknotungen überall am Kleidungsstück plazieren. Beim einen waren sie im Rücken, beim andern am Ärme, wieder bei einem anderen an der Seite. Es muss eine spezielle Technik sein, nur finde ich nirgends im Netz Hinweise. Ich kann es nicht anders beschreiben, als dass es aussieht, wie Verschlingungen oder eben Knoten im Stoff!
Hm,

dann waren das vermutlich auch Verschlingungen, die nur eben bei jedem Modell anders platziert waren, vermute ich..?

Verstehe ich das richtig, dass du aber einen Schnitt für ein einziges Modell suchst, bei dem man die Verschlingung je nach Wickeltechnik mal hier, mal da platzieren kann? Da fiele mir jetzt auch nur das Cozy ein, von dem Simplicity einen "Nachbau" als Schnittmuster im Angebot hat (hatte?) oder diese zwei Wickelschals aus der Ottobre, die neulich hier diskutiert wurden. Diese Techniken kann man sicherlich noch anders, also an anderen Stellen im Schnitt einsetzen... Vielleicht mal mit einem verkleinerten Modell aus Teststoff herumschnippeln....?

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07736 seconds with 12 queries