Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Schnittmuster zu groß der zu klein

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 21.12.2010, 11:28
Benutzerbild von jule_voigt
jule_voigt jule_voigt ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.09.2009
Beiträge: 14.868
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schnittmuster zu groß der zu klein

Zitat:
Zitat von Timo Beitrag anzeigen
Da die Mitte versetzt ist ( 1/3 und 2/3 ) soll ich in der "Mitte" oder Seitlich rechts und links die 2 cm dazu geben?
wenn du die proportionen beibehalten willst, müsstest du die 2 fehlenden cm also teilen: ca. 14 mm rechts zugeben, ca. 7 cm links zugeben, die zugaben würde ich an die "mittelnaht" geben, da sie gerade ist im gegensatz zu den seitennähten.

Zitat:
Zitat von Timo Beitrag anzeigen
Ich weiß ich nerve noch vor Weihnachten, aber das ist mein erster enger Rock ohne Gummibund.
nein, du nervst nicht dafür ist das forum ja da und gerade vor weihnachten/silvester scheinen sich alle an neuen, festlichen kleidungsstücken zu versuchen (ich habs zeitlich aufgegeben...)

lg, jule
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.12.2010, 11:42
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.805
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schnittmuster zu groß der zu klein

Zitat:
Zitat von Timo Beitrag anzeigen
So was, warum das jetzt?
Lösungen hast du ja, hier noch ein paar potentielle Fehlerquellen, damit es beim nächsten Mal gleich besser klappt:

Futter und Oberstoff waren doch nicht genau gleich zugeschnitten. Das kann schon dadurch passieren, daß beide unterschiedlich fest und/oder dick sind und man unterschiedlich schneidet. Oder man ein bißchen unsauber arbeitet.
(Etwa in der Hälfte der Fälle, wo mir jemand ein "Warum paßt das jetzt nicht?" unter die Nase hält, verrät mir mein Maßband daß die beiden "eigentlich" gleich zugeschnittenen/ genähten Teile einfach doch nicht gleich groß sind. Aus welchen Gründen auch immer.)

Der Oberstoff ist dicker als das Futter und "frißt" dadurch an den Nähten und Abnähern mehr Stoff.

Der Futterstoff ist dünner und verdehnt leichter. Auch auf der Nahtlinie kann er leicht nachgeben, wenn er unter Zug gerät. Nach der ersten Anprobe und Sitzprobe ist er dann schon etwas ausgedehnt, so daß man mit einer geringeren Zugabe auszukommen glaubt. (Futterstoff für das Probeteil zu nehmen ist immer ein Risiko. Das kann gut gehen, vor allem wenn es nur um kleine Änderungen geht oder die Ansprüche an die Paßform nicht so groß sind. Je größer die Änderungen sind und je unterschiedlicher die Qualitäten von Futter und Oberstoff, desto leichter geht es schief.)

Im Futterstoff war kein Reißverschluß und der Schlitz im Rücken war dann beim Sitzen doch weiter offen, als man sich das so gedacht hat. Dadurch paßte der Rock scheinbar.

Das sind so spontan die Fehlerquellen, die mir so einfallen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.12.2010, 13:06
Benutzerbild von Timo
Timo Timo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: Pyrbaum
Beiträge: 17.487
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittmuster zu groß der zu klein

Allo nowak,
wieder was dazu gelernt, Danke.
Probestoff war ein dünner Rockstoff den ich nicht mehr brauchte.
Dann der Futterstoff der schon faßt zu eng wurde.
Der Rockstoff ist fester Kunstfaser in silber nicht durchsichtig der doch nicht nach gibt. Jetzt zu eng.
Soll ich komplett noch mal zuschneiden oder nur die Vorderteile, was meist du dazu?

Und danke jule.
__________________
Lg, Lissy
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 21.12.2010, 19:59
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.805
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schnittmuster zu groß der zu klein

Wenn der Stoff nicht durchs nähen kaputt geht würde ich es erst mal mit den Vorderteilen versuchen. (Und reichlich Nahtzugabe, 2,5cm dürfen es schon sein.) Nach dem HEFTEN wieder trennen geht ja immer.

Dann erst heften, anprobieren und gucken, ob es dir gefällt. Das hängt dann auch oft von der eigenen Figur ab, was gut oder okay aussieht und was nicht.

Du kannst auch gucken, wo die Seitennähte beim zu engen Rock verlaufen. Sind die genau auf der Seitenlinie, dann wohl besser gleichmäßig zugeben. Sind sie eher vorne, dann die Vorderteile neu machen, dann fehlt da die Weite. Sind sie eher weiter hinten, dann die Rückenteile neu machen.

Was du schreibst klingt es doch nach "liegt am Stoff". Wenn ein Stoff extrem fest ist, dann muß man das beim Proberock berücksichtigen und etwas mehr zugeben. Oder einen ebenso gearteten Stoff als Probestoff nehmen, wenn man hat. Gerade wenn es um die Frage "kann ich auch noch atmen, sitzen oder gar essen?" geht, spielt das doch eine Rolle.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schnittmuster ausgedruckt - Kontrolkästchen zu groß. was tun? Wildfang82 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 13.09.2010 12:57
Kleid wird zu klein... Schnittmuster übertragen? *Ronja* Fragen zu Schnitten 1 06.03.2007 20:56
Knopflöcher zu klein Janwin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 08.03.2005 20:20
Ausschnitt zu groß und zu tief!!!!!!!!! UTEnsilien Stricken und Häkeln 1 03.03.2005 23:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11094 seconds with 13 queries