Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


wie setzte ich kragen an v-ausschnitt/weste

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.12.2010, 22:19
flower1676 flower1676 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2010
Beiträge: 9
Downloads: 0
Uploads: 0
wie setzte ich kragen an v-ausschnitt/weste

hallo,

hoffe wiedermal auf eure hilfe.
bin mitlerweile ziehmlich verzweifelt, da ich den kragen so wie ich ihn möchte nicht an meine weste bekomme.

also, habe mir aus walk eine lange weste genäht(ausser besatz) und einen v-ausschnitt geschnitten und dort möchte ich gerne einen kragen dransetzten, aber irgentwie bekomme ich es dieses mal nicht hin.

das ganze nennt sich wohl schalkragen.

im nacken soll er etwas hochstehen und vorne spitz zulaufend sowie aufliegen.

versuche hieran eine datei zu hängen wie ich mir den kragen ungefähr vorstelle.

schon mal im voraus danke für eure antworten.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg show_image_in_imgtag.php.jpg (19,6 KB, 175x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC08746.jpg (49,1 KB, 175x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.12.2010, 22:50
Benutzerbild von Hexenstich
Hexenstich Hexenstich ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 1.302
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: wie setzte ich kragen an v-ausschnitt/weste

Hallo,
den genähten Kragen rechts auf rechts auf die Jacke und dann den Beleg drauf. Also den Kragen zwischen Jacke und Beleg fassen.
LG Petra
__________________
...du kannst es dir vorstellen?...dann kannst du es auch nähen!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.12.2010, 08:02
flower1676 flower1676 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2010
Beiträge: 9
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: wie setzte ich kragen an v-ausschnitt/weste

hast du mit zwei lagen walk gerechnet oder nur mit einer?
der walk hat auf der rechten seite ein muster, heist wenn ich ja die rechte kragenseite auf die rechte westenseite lege und dann den bestaz wie du meinst drüberlege und den besatz nach innen lege habe ich ja die linke seite des kragens sicht bar ( wenn ich nur eine lage walk habe).
habe schon mit zwei lagen experimentiert aber da der kragen am ausschnitt sehr spitz zulaufen soll, sind die vier lagen walk einfach zu dick um eine spitze ecke zu bekommen (1 lage weste, 2 lagen kragen, 1 lage besatz).

wie breit sollte er im nacken ausfallen?

für den kragen mit dem ich es versucht habe, habe ich die form des ausschnittes angenommen, oder sollte ich es etwas entsschärfen damit er auch hinten hoch geht.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg img053.jpg (10,4 KB, 147x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.12.2010, 15:59
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.498
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: wie setzte ich kragen an v-ausschnitt/weste

Hallo,

ein Schalkragen wird normalerweise direkt angeschnitten; also nicht als eigenes Teil zugeschnitten, das dann angenäht wird, sondern es ist direkt am Vorderteil (oder den mittleren Vorderteilen, wenn es Teilungsnähte gibt, wie bei dem grauen Modell, das du zeigst) mit enthalten.

Wie man das als eigenes Teil annäht, gerade wegen der Spitze unten, entzieht sich meiner Kenntnis; sowas habe ich noch nicht gesehen. Du hättest dann auf jeden Fall eine Naht direkt an der sichtbaren inneren Kante des Kragens. Das könnte man vielleicht als Designelement nutzen, wenn man will? Da es sich um Walk handelt, könntest du den Kragen zum Beispiel links auf rechts direkt an der Kante annähen - weißt du, wie ich das meine? Wenn du den Kragen vor dir liegen hast, die bestickte Seite oben, die uni unten, einfach auf das zusammengenähte Oberteil so drauf legen, wie er später auch liegen wird, also die Unterseite des Kragens auf die Oberseite des Stoffes.

Allerdings würde er dann im Nacken nicht nach oben, am Hals, anliegen können, wenn mich meine räumliche Vorstellungskraft jetzt nicht verlassen hat.

Die andere Möglichkeit wäre, ihn rechts auf links anzunähen, also die rechte Seite des Kragens auf die linke, also innere Seite des Kragens anzunähen; dann kannst du ihn nach außen wenden und dann müsste er auch im Nacken höher anliegen können. Der Kragen müsste dann in der hinteren Mitte höher geschnitten werden, glaube ich (meinst du das mit breiter? die genaue Höhe könntest du vermutlich durch Ausmessen am besten herausfinden).

Auf dieser englischen Seite gibt es Zeichnungen zum Konstruieren eines - angeschnittenen - Schalkragens und eines erhöhten Nackens; schau dort unter "Single Breasted Shawl Collar" und "Raised Necklines", auf dieser Seite.

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.12.2010, 12:40
flower1676 flower1676 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2010
Beiträge: 9
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: wie setzte ich kragen an v-ausschnitt/weste

danke euch für die antwort.

habe es wie hexenstich versucht und es hat funktioniert.
ist im nacken nicht so hoch wie ich wollte aber auch o.k.

auch dir danke capricorna, hatte mein zuschneiden das wirklich nicht bedacht das der kragen drann bleiben muß. fürs nächste mal weiß ich es.

wünsche euch ein schönes weihnachtsfest.

lg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie krieg ich so einen Kragen hin? Lehrling Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 09.09.2010 15:14
Weste komplett verstürzen (Ärmel, Saum, Kragen) Julez Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 17.01.2008 12:59
Wie bekomme ich die Sprungstiche weg? Wie setzte ich Schneidebefehle ein? ellenpless Maschinensticken - Software: Embird 4 09.10.2007 11:25
Wie kriege ich den Kragen hoch??? iskra Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 06.09.2006 11:48
Wie mache ich den Ausschnitt enger? blupsy Fragen zu Schnitten 2 25.11.2005 21:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11503 seconds with 15 queries