Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Herrenslip - Gummi annähen??

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.04.2005, 23:34
Benutzerbild von Maximus
Maximus Maximus ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Nähe Günzburg
Beiträge: 342
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Herrenslip - Gummi annähen??

Noch ein Nachtrag, weil mir gerade eingefallen ist, wo es bei dir verrutscht sein könnte:

Ich stecke das Gummiband so auf den Stoff, daß die rechte Kante des Gummis genau auf der Stoffkante liegt. Verstehst du, was ich meine Und dann nähe ich an der linken Gummibandkante entlang. Der Stoff, der dann unterm Gummi zuviel ist, einfach abschneiden. Ganz easy - verrutscht garantiert nix.Aber wie gesagt, ich brauche jede Menge Stecknadeln.

Liebe Grüße

Alexandra

Geändert von Maximus (30.04.2005 um 23:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.05.2005, 00:27
Patricia62 Patricia62 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Beiträge: 81
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Herrenslip - Gummi annähen??

Hallo,
mit Herren-Slips habe ich leider keine Erfahrung. Damenslips nähe ich folgendermaßen: das Gummiband sollte unter dem Stoff liegen, mit dem Mittelfinger während des Nähens festhalten und dehnen, den Stoff darüber mit dem Zeigefinger festhalten, aber nicht oder nur ganz leicht dehnen. Mit der anderen Hand den Stoff führen, so dass er nicht zu einer Seite wegrutschen kann. Diese Methode funktioniert mit Jerseystoffen und bei Damen-Slips ganz gut. Stecknadeln sind nicht nötig.
Viele Grüße
Patricia
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.05.2005, 10:06
orchis orchis ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2005
Beiträge: 20
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Herrenslip - Gummi annähen??

Vielen Dank für die vielen Antworten und tollen Anregungen.
Ich habe jetzt alles mehrmals durchgelesen, leider kann ich noch nicht zitieren, deshalb antworte ich jetzt etwas umständlich.

@ika: Ich nähe von außen, also der Stoff liegt unter dem Gummi. Da ich ihn mit der Zwillingsnadel annähe, kam mir das so logisch vor - aber leider auch sehr unpraktisch.

@Maximus:Wahrscheinlich brauche ich mehr Stecknadeln . Deinen Vorschlag bzgl. rechte Gummikante auf die Stoffkante legen und an der linken Kante entlagn nähen, muß ich praktisch ausprobieren, momentan stehe ich auf der Leitung. Schneidest Du den Slip einfach größer bzw höher zu, denn wenn der Gummi 4 cm breit ist, müsste ich ja ziemlich viel wegschneiden. Oder bin ich da ganz auf dem Holzweg?

@Yasmin:
Danke für deine Schritt-für-Schritt- Anleitung. Für mich als Neuling ist sie sehr hilfreich.
Ich werde die Idee, daß Gummiband rechts auf rechts anzunähen ausprobieren, es erscheint mir jetzt ziemlich logisch. Da könnte ich die Overlock benutzen und mit der Zwillingsnaht absteppen. Alleine wäre ich da gar nicht draufgekommen

@Patricia 62
Wenn der Gummi unter dem Stoff liegt, stelle ich es mir auch einfacher vor. Ich hatte einfach die fixe Idee eine Zwillingsnadel zu verwenden, deshalb habe ich auf dem Gummi genäht und bin fast verzweifelt

Sobald mein Sohn mich läßt, setze ich mich an die Nähmaschine und probiere Eure Tipps in der Praxis.

Nochmals Danke

liebe Grüße
Doris
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.05.2005, 17:44
Benutzerbild von Ika
Ika Ika ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2003
Ort: zwischen Rheinfelden und Basel
Beiträge: 16.393
Downloads: 30
Uploads: 4
AW: Herrenslip - Gummi annähen??

Zitat:
Zitat von orchis
@ika: Ich nähe von außen, also der Stoff liegt unter dem Gummi. Da ich ihn mit der Zwillingsnadel annähe, kam mir das so logisch vor - aber leider auch sehr unpraktisch.
Hallo Doris,
ich würde k e i n e Zwillingsnadel dafür nehmen sondern mit Zickzackstich, eventuell mit dem dreigeteilten nähen, damit die Dehnbarkeit des Gummis erhalten bleibt. Gummi dehnen, Stoff nicht. Dann aufnähen.
__________________
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.05.2005, 20:56
Benutzerbild von Maximus
Maximus Maximus ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.03.2002
Ort: Nähe Günzburg
Beiträge: 342
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Herrenslip - Gummi annähen??

Zitat:
Zitat von orchis
@Maximus:Wahrscheinlich brauche ich mehr Stecknadeln . Deinen Vorschlag bzgl. rechte Gummikante auf die Stoffkante legen und an der linken Kante entlagn nähen, muß ich praktisch ausprobieren, momentan stehe ich auf der Leitung. Schneidest Du den Slip einfach größer bzw höher zu, denn wenn der Gummi 4 cm breit ist, müsste ich ja ziemlich viel wegschneiden. Oder bin ich da ganz auf dem Holzweg?
Nein, du brauchst nichts höher zuschneiden, denn da wo der Stoff weggeschnitten wird, ist der Gummi ja dran. Verstehste? Und das ganze läßt sich auch gut unterm Nähma-Fuß führen, weil beide Kanten (Gummi und Stoff) schön aufeinanderliegen und du dich an der linken Gummikante orientierst. Da ist nix "unpraktisch" dran. Geht echt gut.

Hörst sich vielleicht kompliziert an, ist es aber wirklich nicht. Probiers einfach mal aus. Wenn du nicht weiterkommst, kannst ruhig nochmal fragen.

Liebe Grüße und viel Erfolg

Alexandra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,35089 seconds with 12 queries