Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kragen für Schlafanzug-Oberteil Burda 2691

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.12.2010, 13:33
Kalliope Kalliope ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Kragen für Schlafanzug-Oberteil Burda 2691

Hallo ihr Lieben,

ich nähe gerade einen Pyjama nach dem Schnitt Burda 2691. An sich ein einfacher, schön erklärter Schnitt; ich habe nur gerade ein riesiges Brett vor dem Kopf - es geht um folgendes:

Der Kragen ist ein einfacher Reverskragen ohne Kragensteg. Die Anleitung sieht folgendes vor:
- Kragenteile aufeinander nähen, wenden etc, dann auf den Halsausschnitt stecken, aber nur das hintere Teil, d.h. auf das Rückenoberteil bis zur Schulternaht.
Den Oberkragen jew. auf Höhe der Schulternähte einschneiden.

- jetzt kommt der Besatz dazu: dieser wird auf die vord. Kanten und über dem Kragen auf die Ausschnittkante geheftet
- Besätze und Kragen steppen, am rückw. Ausschnitt nur den Unterkragen
- dann alles wenden, Oberkragen wird eingeschlagen und an der Ansatznaht festgeheftet und gesteppt.
ABER: wenn ich mich Wort für Wort an die Anleitung halte, kann ich die Nahtzugabe des Unterkragens nicht nach oben klappen, da der am vorderen Ausschnitt ja mit dem Besatz vernäht wurde und ich ihn ausdrücklich NICHT eingeschnitten habe?? So schlampig soll das aber doch sicher nicht aussehen?
Ich bin ratlos und will jetzt auch nicht nach Gefühl irgendwelche Schnitte zufügen...

Könnt ihr mir helfen? Wie verarbeite ich diesen Kragen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.12.2010, 13:44
Benutzerbild von Schäfchen
Schäfchen Schäfchen ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2005
Ort: Bad Endbach
Beiträge: 14.868
Downloads: 20
Uploads: 1
AW: Kragen für Schlafanzug-Oberteil Burda 2691

Ich könnte mir das folgendermaßen vorstellen.

Am mittleren Kragenbereich soll ja von vorn keine versäuberte Kante zu sehen sein. Also schlägt man die Nahtzugabe ein.

Nun das Problem, dass man um den Besatz annähen zu können, die Nahtzugabe eigentlich außen bräuchte und nicht einschlagen kann.

Dann kann man entweder, wie beschrieben, die Nahtzugabe des Oberkragens bis zur Stepplinie einschneiden, den mittleren Bereich
einschlagen und den Bereich ab Schulternaht nach vorne hin rausgucken lassen.

Dann könnte man das ganze ohne Einschneiden vom umgeschlagenen Bereich schmal zum nicht umgeschlagenen Bereich auslaufen lassen.

Beim Schreiben kommt mir so der Gedanke, man könnte auch zuerst den Beleg an die vordere Kragenpartie nähen, Nahtzugabe
auseinanderbügeln. Damit das nachher schön fällt und keine Falten wirft, könnte man trotzdem im Schulterbereich einen
kleinen Knips (Einschnitt) machen. Die Unterkante des Mittelteils dann auch nach innen bügeln und von außen ganz
knapp an der Nahtlinie nachsteppen.

Der Einschnitt soll ja nicht durchgehen bis in den Stoff des fertigen Teils. Er wird nur in der Nahtzugabe gesetzt, um das ganze etwas zu entspannen.
Schau mal in fertig gekauften Teilen. Da sind ganz oft solche Knipse um einen schönen Fall des Stoffs zu gewährleisten.

Ich hoffe, das war einigermaßen verständlich.

LG Manu
__________________
Liebe Grüße von Manu und Schäfchen (dem Wäschetrockner mit knapper Not entkommen )

Gelegentlich blogge ich unter www.naehmanu.de

Geändert von Schäfchen (12.12.2010 um 13:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.12.2010, 08:56
Kalliope Kalliope ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.12.2006
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kragen für Schlafanzug-Oberteil Burda 2691

Vielen Dank, Manu!
Ich habe mich noch an Burda selbst gewandt und sehr schnell eine sehr nette Antwort bekommen. Tatsächlich fehlt in der Anleitung der Hinweis, dass auch Unterkragen und Beleg eingeschnitten werden müssen. Jetzt werde ich es also noch einmal versuchen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
easy fashion-Oberteil von Burda TW33TY Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 20.07.2010 19:21
Puppe für schlafanzug? Gisela1968 Schnittmustersuche Kinder 6 15.11.2008 22:11
Farbenmixschnitte für Schlafanzug Feendesign Schnittmustersuche Kinder 4 25.04.2008 09:20
Schlafanzug für mich Bianca K. Januar 2008 3 10.01.2008 07:27
Chinesisches Oberteil burda schnitt abgeändert StoffySteffi Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 21 19.03.2006 15:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06460 seconds with 13 queries