Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Was bedeutet Steppen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 12.12.2010, 11:40
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.601
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Was bedeutet Steppen?

Ja,du hast recht: einen abgerundeten Saum würde ich niemals einfach umklappen und einen Saum nähen. Das wird nicht schön.

Du kannst auch einen Beleg nähen: Die untersten 3cm der Rockkante noch einmal zuschneiden, rechts auf rechts drannähen, umklappen, feststeppen.

(ich weiss jetzt nicht, ob das verständlich genug ist... es gibt dazu bestimmt Bildanleitungen)
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 13.12.2010, 01:22
Lilianea Lilianea ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2010
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was bedeutet Steppen?

puh...das war jetzt schwer zu verstehen. Hab mir ein paar Bilder dazu gegoogelt.

Du meinst, so wie es knittingwoman gesagt hat, nur anstatt ein Band zu nehmen, schneide ich das Ende von der Rockkante ab und nähe das in der Mitte umgeknickt an die Rockkante (so wie ein Umschlag), dass ich dann den gleichen Stoff unten habe.

Aber wird der Rock dadurch nicht zu steif?
Das ist ein Godetrock und der soll schön weich fallen, deswegen denke ich haben die auch in der Burda geschrieben, dass man den am Ende nur absteppen soll.

Was vielleicht auch gut aussehen würde, ich weiß jetzt nicht wie die Naht heißt...die gesamte Naht ist meist ca 5mm breit und hat in der Mitte Zick-Zack und oberhalb und unterhalb vom Zick-Zack jeweils eine gerade Nacht. Sieht man oft in der Jeans innen. Ich glaub, das macht man mit Over-lock.
Dann auch unbedingt eine unauffällige Faden-Farbe.

Ich glaub, ich geh am besten zu der Schneiderin um die Ecke und frag die ob die mir was machen kann...*peinlich*
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.12.2010, 10:17
Benutzerbild von ChristianeB
ChristianeB ChristianeB ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Berliner Ecke
Beiträge: 14.924
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Was bedeutet Steppen?

Ein runder Saum ist mit der Maschine nicht ganz einfach zu nähen.
Ich würde erstmal heften und mit dem Heftfaden leicht einhalten und im Zweifelsfall mit der Hand säumen. Bei einem Godetrock im Karomuster finde ich das eh die eleganteste Lösung.
__________________
Liebe Grüße
Christiane
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 13.12.2010, 11:57
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.601
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Was bedeutet Steppen?

Ja, so meine ich es. Du muss nicht unbedingt den untersten Rand abschneiden, du kannst ihn auch einfach noch einmal zuschneiden.
Du hast aber schon recht: Wenn es verspielt fallen soll und der Stoff etwas fester ist, dann geht das nicht so gut.

Eine weitere, einfache, wenn auch etwas unperfekte Möglichkeit wäre, dass du die untere Kante zickzackst und dann nur den Zickzack (also ganz schmal) umklappst und feststeppst. Runde Kanten kann man um so schlechter umklappen, je breiter sie sind. Ganz schmal geht es meist, wenn man schön ruhig arbeitet.

Oder du machst die Fransenkante wie in der Anleitung. Oder möchtest du das nicht?
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Über Stecknadeln steppen? Sinerike Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 39 24.09.2009 19:41
Ripsband auf Rüsche steppen.............!? Granny_59 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 16.06.2009 19:19
Steppen - das heißt? SuricateSandra Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 14.03.2009 16:43
Bettdecke nachträglich steppen? Großefüß Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 03.09.2007 08:15
Steppen - Absteppen ??? die Meggi Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 20.04.2007 20:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,62590 seconds with 13 queries